Tratsch: "Merci" nach gewonnenem Solo

Ex-Sauspieler #298822, 19. Juni 2015, um 14:55

wenn man schon was in den Chat hineinschreibt - sollte es von Herzen kommen und was nettes sein ! Dann kommt gute Stimmung an den Tisch. Ich selbst hab oft nicht die Zeit weil ich mich konzentrieren muss.Wenns ein aus der Leitung wirft machts doch wenig Sinn noch hinterherzublöcken ? Ob die mercy Taste genau für den Zweck da ist ? Ist ja dann schon eher ein "boshafter" Dank - allen immer viel Spass

Soolbrunzer, 19. Juni 2015, um 16:08
zuletzt bearbeitet am 19. Juni 2015, um 16:09

Also...

zum "Merci" nach verlorenem Solo... so wie offenbar alle das sehen, hab' ichs noch gar nicht betrachtet... weil ich auch schon gerne mal ein "Merci" gedrückt hab, wenn ein Mitspieler das Solo geschickt gerupft hat oder einer mutig geschmiert hat, was den Sieg brachte... "Merci" als höhnisch gegenüber dem Solisten... des wär mir bislang nicht in den Sinn gekommen... ich werde meine Praxis wohl überdenken... z.B. im Chat "sauber gspielt, Mitspieler XY" oder so (oder würdet ihr Euch als geschlagener Solist dann auch verhöhnt fühlen?)

Indes, ich wurde bereits auch wegen eines "Juchee" nach einem gerupften Solo gesperrt und bekam einen beleidigten Post in mein Gästebuch, die Betreffende fühlte sich ebenfalls verhöhnt... ich weiß net, mein Gott... verlieren (können) gehört für mich zum Spiel, da können die Gegner ruhig auch mal süffisant sein, wurschd ob "real" oder "virtuell", ob bekannt oder fremd...

...auch "ds" und "bs" / "dsa" resp. "Merci" bei Rufspielen resp. "gw" nach gewonnenen Soli find ich nett - ich mach' des immer von der allgemeinen Stimmung am Tisch abhängig... wer net grüßt, kriegt auch keinen Dank und keine Gratulation, dann wird halt geschwiegen, auch gut. Alles kann, nix muss, vieles darf...

...und den "Schneller"-Button... naja, der is halt a Krampf: Entweder überlegt jemand und des is legitim oder er hat seine Verbindung verloren oder is bereits gegangen... naja und die Oma macht halt net schneller. Den brauch ich nur als Antwortknopf, wenn mich einer an"schnellert"... wie oft hab ich mir da schon einen "Schnauze, Lübke!"-Button gewünscht...

Im Grunde sollte man die Zwischenrufe ohnehin nicht so ernst nehmen, für mich machen sie einen guten Teil des Sauspiel-Charmes aus - zumal ich mein fränkisches Sauspiel-Alter-Ego so gerne sprechen höre... wenn mich des zu einem dressierten Äffchen macht, sei's drum.

Turbokontra, 19. Juni 2015, um 18:12

das ist anstandssache wenn man sich für die punkte bedankt! gefreut hätt er sich a wenn er gewonnen hätte..

kamiko, 19. Juni 2015, um 18:34

so ein "schnauze"-button is ne gute idee^^

ihr wisst schon, dass "zefix" von "Kruzefix" kommt...
... Ist das nun gotteslästerung ? beleidige ich da nen katholiken ?
oder anders gefragt: gibt's denn nicht irgendeinen verein, dem alle beitreten können, die auf kuschelkurs sind ?

des "von herzen": bei der geilheit vieler spieler auf die gummipunkte - lach !
ein zyniker würde sagen "fishing for kompliments" und "buying sympathie" für etwas, das die meisten im grunde doch nur sich selbst gönnen, ist wohl weitaus hämischer als ein gelegentliches ehrliches "merci".
(die realität ist grausamer als uns viele mit ihrem kuscheln einreden wollen...)

deshalb lieb ich meine feinde: ein kompliment aus deren mund ist schon was besonderes.

Ex-Sauspieler #407784, 19. Juni 2015, um 18:58
zuletzt bearbeitet am 19. Juni 2015, um 18:59

kami for president........... 👍

kamiko, 20. Juni 2015, um 10:15

war ich so schlimm ?
unliebsame menschen befördert man, dann sind sie weg, aber gleich so weit bis in die stapfen von gauck ?
nur kaffekränzchen mit senilen gleichen, überhaupt nichts mehr zu melden und jedem darfst erzählen, was wir für ein armselige häufchen resozialisierungs-hungriger anwärter auf gutmenschtum sind. reden darfst nur in gedenkfeiern über zeiten, in denen man selbst noch als blaupause in abrahams wurstkessel auf eine passende eizelle wartete.

marco, das war nicht nett von dir, das nehm ich jetzt aber persönlich^^😉

Ex-Sauspieler #399972, 23. Juni 2015, um 14:40

also, wenn jemand ein Spiel ansagt und dann ewige Zeiten dazu braucht es zu äußern, schicke ich ihm schon mal folgenden Satz:

8 Karten san koa Buch

billie_the_clou, 23. Juni 2015, um 14:59

find ich auch, merk ich mir ^^

Ex-Sauspieler #163253, 23. Juni 2015, um 15:26

jo, geiler Spruch, was muas i zahla?

gasso, 23. Juni 2015, um 17:42
zuletzt bearbeitet am 23. Juni 2015, um 17:47

ich frag bei langweilern schon mal, ob sie müde sind.

Klopferdepp, 23. Juni 2015, um 18:14

jetzt steht hier schon ernsthaft zur debatte, welche knöpfe sich in welcher situation zu drücken gehören, auf welche art man sich nach einem (frecherweise) gewonnenen spiel überhaupt noch freuen darf.
führt doch einfach maulkörbe ein und schreibt ein gesetz vor, wonach jeder dem anderen nach dem munde zu reden hat. so bleibt die zwischenmenschliche pseudoharmonie gewahrt, wie im realen leben.
eure unendlich ernsthaft-schmerzlichen weltprobleme möchte ich haben.
ihr seid so dermaßen verloren und kaputt, da halte ich nicht mal ansatzweise mit. und das will was heißen.

faxefaxe, 23. Juni 2015, um 18:17

Du gewinnst ja nicht sehr viele Spiele, da gilt das "merci" dem lieben Gott. Da hat keiner was dagegen.

gasso, 23. Juni 2015, um 19:35

da kd seinem namen alle ehre macht, wäre etwas zurückhaltung im forum wohl angebracht.

Oachekine, 23. Juni 2015, um 21:15

Der kd ist ein Provozier-Account. Ignorieren wir ihn einfach.

gasso, 23. Juni 2015, um 21:34

2

kamiko, 24. Juni 2015, um 19:34
zuletzt bearbeitet am 24. Juni 2015, um 19:45

"wenn ich mich bescheiden hier einbringen darf, möchte ich doch gern eure Meinung dazu hören, ob es nicht tolerant wäre, wenn wir für das spontane Drücken irgendwelcher Knöpfe nach einem (frecherweise) gewonnenen Spiel Verständnis zeigen wollten.

Ich weiß, dass meine Meinung nicht den etablierten Konventionen entspricht, die sich im zwischenmenschlichen harmonischen Miteinander in sauspiel wie auch real bewährt haben.

Dennoch möchte ich gern für etwas mehr Gelassenheit den jeweils anderen gegenüber werben.

Deshalb möchte ich mich in dieser Diskussion nicht so eindeutig positionieren wie bei anderen Themen"

----------------
Und - wäre es Euch in so einem schmierigen Stil lieber ?
Ja- das ist weniger provokant und ich hab es für Euch übersetzt - mit deutlichen Worten kommt heutzutage leider keiner mehr zurecht, nur noch Kuschelkurs:
Deutsch-Kuschel Kuschel-Deutsch (Langensch...)

chickenwilli, 24. Juni 2015, um 19:51

Egal was du machst - einer meckert immer. 🐐

Helmut55, 24. Juni 2015, um 20:39
Dieser Eintrag wurde entfernt.

DER__ALTE, 25. Juni 2015, um 22:19

Schneller von den Leuten die selber hängen... Aber die können ja meistens nichts dafür

faxefaxe, 25. Juni 2015, um 22:33

Naja, Helmut, Du scheinst ja auch mit diversem Probleme zu haben, wenn ich Deinen Profiltext so lese :-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite