Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Wie funktionert hier eigentlich das Mischsytem?

Hallo community.

Bin jetzt seit ein paar Tagen hier angemeldet und musste feststellen, dass das Mischsystem stark von der Realität abweicht.

Es gibt unverhältnismäßig oft sehr viele Laufende, bei nicht totsicheren Spielen steht in der Regel alles gegen Einen und es kommt recht oft vor, dass das gleiche Spiel mehrmals hintereinander kommt.
(Ich meine nicht, den absolut gleichen Kartenstand, aber halt xmal hintereinander z.B. Graswenz)

Außerdem kommt es oft vor, das einer der Mitspieler ständig gute Karten bekommt und die anderen kaum was.

Wenn man dann mal ein Spiel aus Verzweiflung versucht, weil man nicht nur ständig Statist sein mag, dann steht´s halt so wie oben beschrieben und man verliert haushoch.

Gibt es Unterschiede im Mischverhalten, je nachdem, ob man Mitglied ist oder nicht?

Ist die Kartenverteilung realitätsnaher, wenn man um Echtgeld spielt, oder genauso dubios?

Danke schon mal für eure Antworten.

LG, Jochen M.

Du machst hier in der selben Zeit viiiiel mehr Spiele als im echten Leben, das verzerrt die Wahrnehmung etwas. Zudem spielen hier - auch in der WS, erst recht in der ZS, viele besser als die vom heimischen Stammtisch. Und online spielt es sich anders.
Insofern würde ich empfehlen, nochmal bissl zu spielen und zu beobachten.
Wie immer die Frage: warum sollten die Betreiber irgendwen bevorzugen? Die Mitglieder? Dann hauen die Nichtmitglieder hier ab, bevor sie Mitglied werden oder in die ZS wechseln. Und in der ZS sind sie ja wegen des Tributs an einer gleichmäßigen Verteilung interessiert.
Außerdem funktionier das Geschäftsmodell, Betrug mit einem Server in deutschland wäre nicht so schlau.

hm..... ich hab bei der durchsicht deiner spiele festgestellt, dass das ganz normal gewürfelte spiele sind. vielleicht solltest über das thema abspatzen mal nachdenken.

mo_jo
Tip von mir

Spiel hier nie um Geld
Gruß
WT

Danke für die schnelle Antwort an die beiden Moderatoren.

Ein paar Fragen noch an euch hätte ich aber noch.

Was ist Tribut, und was bedeutet gleichmäßige Kartenverteilung.

Und was ist abspatzen?

^^

ich bin kein mod....
das machen hier die katzen....
...#448.367.995
stich drei, klingelts?

Für den Fall, dass es doch ernst gemeint ist:
in der ZS gehen fünf Prozent des Gewinns bei jedem Spiel an die Betreiber. Daher ist es am besten, wenn das Geld hin und her wandert.
Abspatzen erklärt der Moderator Krattler ^^

Jetzt versteh ich gar nix mehr.

Vom Faxefaxe krieg ich Ironiehäkchen und Krattler erzählt was von Katzen die Mod wären, aber er nicht und postet eine Nummer.
Wenn ich die anklicke steht da ich muss Mitglied sein um das anzusehen, was soll das?

sers...Billi^^

Probier's nochmal :)

Ja, das könnte hinhauen, Marco ^^

Danke, jetzt kann ich das spiel sehen.
Ja, war scheisse gespielt von mir, eigentlich hätte ich es gar nicht ansagen sollen, ändert aber nix an der Gesamtsituation, die das Mischen betrifft.

Bevor ich hier noch weiter poste, würd mich interessier, mit wem ich es zu tun habe, bei denen, die Antworten.

Krattler hielt ich für nen Admin, scheint mich aber nur verarscht zu haben. (Was abspatzen ist, wüsste ich aber trotzdem gern, falls das nicht auch wieder so ne zweideutige Verarsche sein sollte.)

Weizentrinker schließe ich als Admin aus, da er eine geschäftsschädigende unqualifizierte Ansage gebracht hat.

Der Faxefaxe scheint Admin/Mod zu sein. Und I_marco_I einer seiner Kollegen, da letzterer den ersten ja mit Vornamen anspricht.

Über etwas mehr Professionalität von Seiten der Betreiber hätte ich mich jedenfalls schon gefreut, wenn Neu-User fragen haben.

@eins drüber,
jo. komplett kacke. genau wie deine einschätzung zur mischsituation nach 125 spielen. die spiele, die vorher unter vielen anderen accounts versucht hast, müsstest halt noch einrechnen. dann könnts was werden. aber bestimmt net in der zs.

Ja, der Marco und ich sind die Admins, aber die Matrixkatze hat die Oberaufsicht, Entscheidungen müssen wir absprechen :-)

und admins sind hier mit "edmuina" gekennzeichnet, andere haben eben ein katzenprofil.

Agnes, Sarah und Hannes sind z.b. admins und Matrixkatze ( die Katze von der der krattler spricht ) ist'n hobbyadmin und der rest sind normale user.

Abspatzen:
Wenn z.b. dein partner eine gras sau anspielt, du in gras frei bist und dafür deinen sagen wir mal Eichel 7 (Spatz) wegschmeißt dann nennt man das abspatzen.

also das mim mischen geht so:

1. mischer wartet ab, wer sich an tisch setzt.
2. ist ein gewisser g. dabei, achtet der mischer peinlich drauf, ihm keine haxn zu geben, weil g. spielt so gern "ohne".
3. weil g. das schon verinnerlicht hat, klopft er mehr auf schweinderl, als auf haxn.
4. und in der summe kommt das raus:-)

#448.386.638

@krattler

ich versteh deinen post nicht wirklich.

soll ich das als persönliche Anfeindung werten?

ich habe anständig und höflich eine Frage zum Mischverhalten hier gestellt.

Du hast erst den Anschein erweckt, du seist ein Admin, was sich als Trugschluss herausgestellt hat.

Der richtige Admin hat mir sachlich und anständig geantwortet.

Ein paar Trolle haben ihren Müll hier abgelassen, das war´s dann.

Aber dein Verhalten verstehe ich nicht.

Wenn du mich nochmal so angehst, dann melde ich dich übers Kontaktformular, sofern nötig, da ein Admin ja eh schon mitliest.

die kennen ihn schon... und er gehört zu den guten. also ist die melderei sinnlos.

hintergrund ist, daß alle naslang ein fred zu dem thema aufgemacht wird, und die armen dauerleser mittlerweile davon ausschlag bekommen.

nimm's ihm also bitte nicht übel!

danke!

Also mo-jo eines muss dir mal klar werden. Sauspiel sind nicht die Wohltäter im Internet sondern die wollen legitimerweise Geld verdienen. Und du wirst am Anfang immer gute Karten bekommen. Danach kommt der zweite Schritt du meldest dich als Mitglied an es macht ja Spaß. Auch noch okay. ABER richtig können sie mit dir erst verdienen wenn du um Echtgeld spielst. Und jedem hier muss klar sein das so ein Programm kinderleicht manipulierbar ist. Damit will ich nicht sagen das dies von Sauspiel gemacht wird aber es ist eben möglich. Und ich kenne NIEMAND der hier schon mal auf Dauer etwas gewonnen hat. Und deshalb gebe ich dem WEIZENTRINKER zu 100% recht spiele niemals um Echtgeld. Viele denken hier sie sind so tolle Spieler. Falsch gedacht du spielst nur so gut wie die dir das Programm Karten gibt.

hei, sf, von DIR hätte ich das nicht gedacht...

So........

Auf meinen Thread kamen bisher doch von vier usern (zumindest bedingt) sachliche (faxefaxe), erheiternde (grubhoerndl), informative (supermotommy) und zum Nachdenken anregende (etwasschuechtern) Beiträge danke euch hierfür.

ich habe seit gestern im Vereinsheim über 100Pkt.verloren..
warum wohl???
Ich kann Schafkopf spielen,
aber wenn du kein Blatt bekommst ob nun gewollt oder zufällig,
dann geht einfach nix...
dann spielst du Verzweiflungsspiele,die sonst gehen,und auch die verlierst du,
weil alles dagegen steht..
Nochmals,wer hier Kritik übt,der wird kaum was reissen...
Aber trotzdem,
ich würde hier nie,nie u.nochmals nie um Geld Spuin
Gruß
WT