Tratsch: Urlaub.........was machst du gerade!

kartnliesl, 16. August 2014, um 01:48

heute nach Würzburg zwecks 100sten Geburtstag. 6 Stunden Zug hin und zurück, also kein Urllaub, ich hoff mein Buch taugt was und das Bordrestaurant...

mamaente, 16. August 2014, um 02:30

ich hab ja schwer den eindruck liesl, dir gehts bissi wie mir. und du überlegst ebenso wo du deinen nächsten urlaub verbringst. nix mehr mit gemütlichem, gut ausgestattetem ferienhaus in der toscana. vorbei die traute, liebgewonnene zweisamkeit, erprobt beim bummel über den markt um die ganzen leckeren obst, gemüse, käse und fischsorten einzukaufen und abends bei vino und kerzenlicht unter freiem himmel in lauer nacht, fein zubereitet, zu verspeisen.
schluss mit erholung und entspannung.
ich grübel schon die ganze zeit wie man die grandiosen hotel-strand-viele menschen-erfahrungen von sylvie und sf noch toppen könnt.
mir ist auch schon was eingefallen.
wir gehen zelten! jawoll! näher und direkter gehts bestimmt nur noch bei saunaberichten. und da zieh ich die grenze....
und dann werd ich das forum mit amüsanten, frivolen, frechen und herablassenden berichten nur so überschwemmen.
die augen werden allen triefen.
ich geh gleich mal meinen mann überzeugen.....

Ex-Sauspieler #146629, 16. August 2014, um 03:19

menno, leute ... fliegt nach namibia, südafrika, botswana ... auto oder motorrad mieten, und ab in die landschaft ... ... ..

puenkt_chen, 16. August 2014, um 09:22

@sf
na das ist dann doch mal was:)

kartnliesl, 17. August 2014, um 01:18
zuletzt bearbeitet am 17. August 2014, um 01:31

der 100ste Geburtstag war ein tolles Erlebnis! Als ich im Saal des Seniorenstifts ankam, sah ich vor mir (nicht gefühlt, sondern überschlagen) 3500 Jahre Leben. Diese Generation hat so viel Schreckliches erlebt, ohne aufzugeben. Auch meine Patentante. Ich hab mich mit einigen ca. 90jährigen unterhalten, die hochintelligent und z.T. äußerst humorvoll aus ihrem Leben erzählt haben.
Meinen allergrößten Respekt vor all diesen "älteren Herrschaften", die ich heute getroffen hab!

@ Mamaente: Zelten sicher ganz klasse;-)) viel Spaß!

@ Schnalli: weder meine Hunde, noch ich können und v.a. wollen Motorradfahren ;-)

spielfuehrer, 17. August 2014, um 01:47

wenn sie gute kleine hundderl sind, warten sie angebunden an ner leitplanke brav bis du wieder da bist.

kartnliesl, 17. August 2014, um 01:53

sind aber große böse ;-)... drum warten sie nicht, sondern nehmen die Leitplanke gleich mit.

Ex-Sauspieler #299739, 17. August 2014, um 16:56

heute war ein perfekter tag.
begrüßte mich gestern morgen noch mein spiegelbild mit der weiblichen version des "mannes, den sie pferd nannten", so strahlte mir heute früh ein mir wieder vertrautes gesicht mit gesundem teint aus dem spiegel entgegen. daraufhin sprang ich gleich mal in den pool und schwamm der aufgehenden sonne entgegen, die sich zügig aus dem pastellfarbenen morgendunst am himmel emporschob.
das frühstücksbüffet in meinem hotel erinnert mich immer ein wenig an kindergeburtstage: der duft von pfannkuchen und schmalzgebackenem lockt schon von weitem, honigklebrige backwaren, bunte säfte und gegrillte würstchen stehen neben den standardfrühstückszutaten bereit. dank meiner schon erwähnten gene brauche ich zum frühstück nichts als eine halbe grapefruit und eine tasse kaffee ohne alles. aber meine nase und meine augen schwelgen ein bisschen mit.
beschwingt durch diesen gelungenen start in den tag suchte ich mir mein plätzchen am meer. und als wäre ein regisseur am werk, der das stück "wir wollen sylvie glücklich sehen" inszenierte, ließen sich kurz darauf ein französisches pärchen links von mir und zu meiner rechten eine kleine italienische familie nieder. zwei sprachen, die klingen wie filmmusik von ennio morricone untermalt von beruhigendem meeresrauschen.
eine zarte aber beständige meeresbrise streichelte meine haut, malerische weiße segelboote glitten wie von geisterhand gezogen über ein in unzähligen blauabstufungen schimmerndes meer, eine kleine ziegenherde kletterte geschickt durch die felsenwand hinter mir. mein sonnenbad unterbrach ich durch ausgedehnte schnorchelgänge im heute kristallklaren wasser, entdeckte kleine fischschwärme, seeigel, seesterne.
jetzt blicke ich auf dem rücken liegend in einen strahlend blauen himmel, wie ihn nur die bayern und die griechen kennen!
liebe grüße sendet
sylvie in blau - sylvie im glück ;)

Ex-Sauspieler #355919, 17. August 2014, um 18:18
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Sauspieler #355919, 17. August 2014, um 18:37
Dieser Eintrag wurde entfernt.

puenkt_chen, 17. August 2014, um 18:39

das fenster zum strand:)

spielfuehrer, 17. August 2014, um 18:40

born for porn!

Ex-Sauspieler #299739, 17. August 2014, um 21:05

oh, ich dachte, hier wäre der urlaubsthread. bin ich jetzt unter die literaturkritiker geraten? ;)

Ex-Sauspieler #299739, 17. August 2014, um 21:15

@kartnliesl
wie war eigentlich deine zugfahrt? ich bin noch nie länger/ weiter als zwei stunden mit der bahn gefahren.

kartnliesl, 19. August 2014, um 22:56

@ Silvie,
weniger schlimm, als erwartet. Bin ja auch seit mindestens 15 Jahren in keinem Zug mehr gesessen;.)
Hin: neben mir ein Opa aus der Lüneburger Heide, der seine "Rasselbande", wie er es nannte zu sich abgeholt hat. Die Bande bestand aus einem 6 jährigen Mädchen und ihrem 8 jährigen Bruder, die beide sehr gut erzogen und höflich waren. Sie haben gemalt und Papierpuppen gefaltet. Gameboy oder ähnliches gabs nicht. Sie mussten immerhin 6 Std. bis Hamburg fahren...
Zurück nur Bordrestaurant mit lustiger Unterhaltung zu viert :-))

Ex-Sauspieler #299739, 20. August 2014, um 14:39

Das klingt nach entspanntem Reisen. Bist Du schon mal mit Hund per Bahn verreist?

berny6969, 20. August 2014, um 16:20

Camillo und polly sind cabrio-hunde... die werden nie und nimmer bahnfahren...

Ex-Sauspieler #299739, 20. August 2014, um 17:10

ja, ich glaub auch, mit dem auto läßt es sich mit hund am entspanntesten und unabhängigsten reisen.

gasso, 20. August 2014, um 17:15
zuletzt bearbeitet am 20. August 2014, um 17:16

meiner frau wurde am montag der fuß operiert.
meine reisen gehen zur zeit gehen vom esszimmer ins bad und zurück.

Ex-Sauspieler #299739, 20. August 2014, um 17:22

nicht weit, versteh schon, aber da is man um jeden gelungenen schritt froh. ich hoffe, es geht ihr zügig besser! ;)

Urlaub-Teneriffa, 21. August 2014, um 18:21

wohin fahren Sie dieses Jahr,fragt uns die Nachbarin ?
Ach wissen Sie,wie bleiben zu Hause,da regnet es wesentlich billiger !!!!

Ex-Sauspieler #146629, 21. August 2014, um 18:36

ach, ihr braucht urlaubslektüre? lest mal
m. sanders, BeGIERde ... DeBehr-Verlag, Radeberg 2010, ISBN 978-3941758841 ... ein erotischer science-fiction-roman ... genial inszenierte story, verfasst von einer mitspielerin hier! die deutlich erweiterte 2. auflage ist aber leider noch nicht veröffentlicht ... die kennt vorab fast nur der schnalli :-)

faxefaxe, 21. August 2014, um 20:57

Urlaubslektüre?
Ich empfehle den Distelfink. Großartig.

zur Übersichtzum Anfang der Seite