Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Gibt es Chemtrails ?

jeder hat schon mal davon gehört,aber nicht jeder kann sie sehen.
ich hab inzwischen die tatsache aktzeptiert das diese verrückten militärfreaks giftige stoffe über uns auskippen- aktzeptiert,nicht toleriert :-{
i hab auf youtube eine playliste mit ein paar aufschlußreichen videos erstellt damit sich jeder selbst eine meinung bilden kann

youtube.com/watch?v=JRQy20ulsFY&list=PLNLQUhTcBJN1vxsW7dznlF2plIP0IZb_P&index=1

da ich traditionell jeder verschwörungstheorie hinterherlaufe, bin ich auch von der chemtrail-theorie absolut überzeugt.

guggst du:
http://www.europnews.org/2012-10-23-schwedische-politikerin-gibt-zu-dass-giftige-chemtrails-existieren.html

jo ab und zu stolpert man über politiker die genug mut zur wahrheit haben.
hab ein bischen rumgestöbert ob die gute frau noch lebt... nix gefunden.Aber seit ende 2012 gibts von ihr keine aussage mehr...

Jo aber diese Politikerin ist nicht wie im Artikel behauptet die vorsitzende der schwedischen Grünen sondern Vorsitzende des Ortsverbands einer 8000 Seelen Kommune.

Im Originalartikel (http://www.aftonbladet.se/nyheter/article15478012.ab + google translate ;-)) sagt sie auch ganz klar, dass sie als Privatperson spricht).

Nie wieder was gehört von ihr.....das ist natürlich seltsam. Vielleicht liegt es an ihrer großen politischen Wichtigkeit und zumindest in den ersten 3 Minuten Suche konnte ich auch nichts von ihr finden was sie vorher so vom Stapel gelassen hat. Das ist natürlich seltsam....bei einem besseren Gemeinderat. ;)

Desweiteren ist es vlt. noch ganz interessant mit welchen Dingen ihr Herr Papa sich so beschäftigt....als Mitglieder der "Galaktischen Föderation des Lichtes". :P

hahaha "Galaktische Föderation des Lichtes" hört sich schon mal gut an ^^
aber letztendlich geht es um die erwiesene tatsache, das flugzeuge mit chemikalien der übelsten sorte beladen werden,und das zeug vor unseren augen,über unseren köpfen auskippen.

ja, so ist das trauriger Weise und was sonst noch alles passiert, wissen wir doch eh nicht. So vieles ist schädlich und so vieles angeblich gesund. Der Sepp Daxenberger und seine Frau mussten ganz jung beide an Krebs sterben, obwohl sie sich als "Grüne" sicherlich bewußt ernäht haben. Genieß jeden Tag! Oder zumindest ein paar Minuten davon.
Das ist meine Devise....

jo mei - alles is Dreck

ich glaub eher, dass des Politiker-Hirn is was da der Herr regnen lassen soll

es sollte geist für politiker regnen, nicht deren hirn

bei uns gibts a immer wieder so a Flugzeug, des Chemikalien in der Luft rauslässt.

Sie nennen es "Hagelflieger"

ne, das sind Flieger, die Substanzen versprühen, die zur Bekämpfung eurer leibeswohnhaften Ungeziefer dienen! ^^

egal was gesprüht wird, gesund ist bestimmt nichts

@edmunina
schau dir mal die paar videos an,die ich auf youtube geladen hab,und du wirst sehn das die lustige hagelfliegerei nichts damit zu tun hat.
einen grabstein haben uns die herrschaften übrigens auch schon spendiert.
man sollte schon mal eine stunde seines lebens investieren um sich ein bild zu machen.in dem fall würden sogar schon 10 minuten genügen ^^

hmmm, wie ist das zu bewerten: ii hab als zivilist mal aus dem korb eines freiluftballons gepinkelt^^?

Chemische Keule?

Gurkenflieger san etz wieder was anderes, oder?

die Gurkenflieger ernten dann den dreck der vo oben runter pinkelt

Wenn man sich schon die Videos auf youtube antut....ähhhh schaut, sollte man dann aber auch noch genau soviel Zeit zur Informationsgewinnung auf Seiten wie http://chemtrail-fragen.de/ oder ähnlichen verbringen.

Die Chemtrailburschen werden nicht mal auf verschwörungstechnisch sehr offenen Seiten wie allmystery und co für voll genommen.

nicht zu fassen da muß wieder einer nach seiner eigenen meinung(die er ja auch wieder aus dem fernseher hat) googeln ^^
Klaus Eckehard Puls, Dipl Meteorologe, ehemaliger Leiter der Wetterämter Essen und Leipzig
zB. informiert meiner meinung nach sehr kompetent über den klimaschwindel,der anscheinend schon 1972 mit dem (angeblichen)waldsterben begann ... ähhh dazu mußt du es aber ansehen.
nicht jeder kann etwas mit wissenschaftlichen daten und den dazugehörenden medienlügen anfangen ... warum auch immer

ich denk mir halt, wenn es denn so eine groß angelegte verschwörung um eine derartige sauerei gäbe, dann ließe sie sich nicht lange verheimlichen, weil zu viele menschen darin verwickelt sein müssten. es gäbe doch längst handfeste beweise dafür und nicht bloß verdachtsmomente und beobachtungen. ich halte den menschen zu den größten verbrechen fähig - leider - aber je mehr beteiligte, um so sicherer die aufdeckung.

hab mir mal die mühe gemacht und offizielle beiträge zum thema rausgesucht. HÄÄÄ ? chemtrails gibts doch garnicht... wie kann es dann beiträge im TV dazu geben ?
sogar ohne das sonst übliche ins lächerliche ziehen und fakten übergehen,das sonst von bezahlten auftragslügnern wie Markus Lanz erledigt wird.
wer Lanz verpasst hat,kanns am nächsten tag in der BILD lesen,wer keine BILD liest kanns nächste woche im FOCUS lesen,und wer nicht lesen kann,siehts im mittagsmagazin
das hier ist anscheinend auf VOX gelaufen:
youtube.com/watch?v=5FcpOIsVx20
hier ein offizielles dokument:
http://csat.au.af.mil/2025/volume3/vol3ch15.pdf
hier noch eine aussage von Bill Gates dem Massenmörder:
youtube.com/watch?v=78rMGjetyNM

@Sylvie76 Bill Gates sagt ganz offen in die kamera,das impfen die sterblichkeitsrate erhöht und er sich seitdem verstärkt für impfungen einsetzt.
nicht vergessen im sommer gegen zecken,im winter gegen schnupfen,im frühjahr gegen pollen,und zwischendurch gegen irgendeine hühnerpest oder vogelgrippe impfen zu lassen.
hat jetz zwar nix mit chems zu tun,aber du siehst das du seitens der regierung oder medien keine aufklärung oder hilfe erwarten kannst.
ganz im gegenteil...

@Sylvie76 das experiment wird deine frage beantworten.ist nebenbei auch noch ein sehr unterhaltsamer kurzfilm(20 minuten):
youtube.com/watch?v=0MzkVP2N9rw

aufgeflogen ist es ja schon.aber dank medienkontrolle und zensur bleibt es weitgehend unbekannt.
in den online foren von bild/Focus/Spiegel und dergleichen wird im minutentakt zensiert...
ganz wie im grundgesetz Art5 beschrieben ^^

das milgram-experiment ist hinlänglich bekannt und zeigt, wie menschen ticken können. auch hier weigere ich mich, das ergebnis verallgemeinernd für die gesamte menschheit zu werten.
ich bin deiner meinung, daß interessens-gemeinschaften alle möglichkeiten nutzen, um einfluss auszuüben ( siehe z.b. patentregelungen ). aber außer uns beiden wissen das noch ziemlich viele andere, die sich auch eine kritische betrachtung des menschen und seiner handlungen bewahren - ganz ohne paranoia.
und ich ziehe befürchtungen wie die, auf die sich dein thread bezieht, nicht ins lächerliche. ich bin für sachliche aufklärung, die in unserem land und in unserer gesellschaft wirklich möglich ist - wenn nicht hier, wo dann? davon bin ich überzeugt, auch wenn ein prominenter fall der jüngeren vergangenheit ( mit verweis auf das rosenhan experiment ) kräftige bauchweh verursacht.

Ich seh ein viel größeres Problem als die Chemtrails und zwar die Zuwanderung...........