Tratsch: UNS UWE . DER HSV

nairobi, 15. Mai 2014, um 21:48

tja - der HSV hat im Moment wohl die Hosn voll...
Das kann böse enden!

fieserwenz, 15. Mai 2014, um 22:17

stimmt der HSV zu ängstlich . aber nairobi du bist doch Fan des !.FC Nürnberg oder? oder doch FC Bayern ? du bist ja auch ein bisschen Hoeneß in die Hände Klatscher . aber nairobi ich habe gehört dein Herz schlägt für Nürnberg . und dann wünscht du dir wirklich das der ERZVEREIN aus Fürth aufsteigt ? nairobi ich glaube du bist ein richtig perverser :-)

fieserwenz, 15. Mai 2014, um 23:05

Steffek was sagst zu heute?

nairobi, 15. Mai 2014, um 23:29

was Du glaubst, interessiert da herin keine Sau!
Nicht jeder ist so auf FEIND getrimmt wie Du

auf jeden Fall wird am Sonntag ENDLICH die Uhr abgestellt. Es wird Zeit, neu anzufangen

fieserwenz, 15. Mai 2014, um 23:36

also doch ein richtig perverser dieser nairobi !

p.s wenn Fürth aufsteigt lacht ganz Fürth erstmal Nürnberg

spielfuehrer, 18. Mai 2014, um 18:27

der dino wankt grad a bissl.....

spielfuehrer, 18. Mai 2014, um 18:45

nix für schwache nerven, wenn man's mit dem HSV hält. :)

steffekk, 18. Mai 2014, um 18:56

ja - danke jungs
danke

steffekk, 18. Mai 2014, um 18:58

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA !!!!!!!!!!!!

steffekk, 18. Mai 2014, um 18:59

HSV und absteigen - i lach mi verreckt
ha ha ha ha ha ha
ihr deppen

Taken, 18. Mai 2014, um 19:36
zuletzt bearbeitet am 18. Mai 2014, um 19:40

wer kann sich auch wirklich auf Spiele freuen in denen, Braunschweig, Paderborn oder gar Fürth dabei sind? Wenn der Dino Gastgeber sein kann, geile Fans, geiles Stadion und geile Stimmung, nur der HSV!!!

steffekk, 18. Mai 2014, um 19:38

und die zwei welbestaussehnden fans taken, des darf ma ned vergessen ! :-)

nairobi, 18. Mai 2014, um 23:27
zuletzt bearbeitet am 18. Mai 2014, um 23:27

Tolle Fans? Das absolute Gegenteil an Vollpfosten hab ich heut sogar im Zug erdulden müssen. Von den Stadionbildern ganz zu schweigen. Die passen zum momentanen Bild dieses Chaos-Vereins.

naja - wenigstens ist der Punkt- und Torgarant erhalten geblieben.

Welch eine grottenhafte Schmach für einen ehemals so tollen Verein. Da hilft wirklich nur noch der eiserne Besen. Wenn das gelingt, dann reden wir weiter!

Taken, 18. Mai 2014, um 23:49

Der Verein mit "perfekten" Fans schmeiße den 1 Stein....
Ich weiß nicht welche Spiele Du so besuchst aber in Hamburg warst scheinbar noch nicht...
Und natürlich kommen in so einer *besch...* Saison bei jedem Verein Unmutsbekundungen durch die Fans, daß diese nicht schön sind, darin sind wir uns sicher einig! Aber es gibt zig Auflistungen von Chaosfans, Krawallmacher und Hooligans, da wirst Dir schwer tun die Hamburger unter den ersten 10 ausfindig zu machen...
Deine Worte über diese Situation stimmen bestimmt, einfach zu viele Unwissende in führenden Positionen, am schlimmsten war einfach unser überschätzter Herr Hoffmann!
aber vor 6 Jahre drohte dem BVB sportlich und finanziell der Niedergang genau aus den selben Gründen von Selbstüberschätzung und Inkompetenz, doch mit den richtigen Personen an den richtigen Positionen, kann sich innerhalb kürzester Zeit scheinbar alles zum Guten wenden...
Ich hoffe einfach auf die Ausgliederung und einem neuen sportlich wie wirtschaftlich intelligenten Vorstand! Aber auch wenn es nicht klappt und wir sollten doch absteigen, dann ist es immer noch mein Verein,den ich liebe und nicht seine Ligazugehörigkeit...
so long!

agnes, 19. Mai 2014, um 08:58

“wer kann sich auch wirklich auf Spiele freuen in denen, Braunschweig, Paderborn oder gar Fürth dabei sind”

Klar, das Spielniveau ist total egal, Hauptsache die Stadt ist schön #nurderHSV :D

fieserwenz, 19. Mai 2014, um 12:54

der richtige Verein ist drinnen geblieben. geile Fans , geiles Pyro , gute Stadt.

Das die Franken ganz schlechte Verlierer sind hat man gestern nach Abpfiff gesehen als ein paar Fürther noch handgreiflich wurden .

jozi, 19. Mai 2014, um 14:04

http://www.der-postillon.com/2014/05/peinlich-hamburger-sv-vergeigt.html

steffekk, 19. Mai 2014, um 14:12

des pack ma scho zusammen jozi - i halt zu dir, du bist nicht allein, des darfst nie vergessen !!!!
traust di jetzt eigentlich wieder spielen in der zs, oder soll i noch a runde händchenhalten ???
brauchst nur bescheid song....

jozi, 19. Mai 2014, um 14:29

na inzwischen spiel ich auch wieder ZS (und auch erfolgreich ;))

steffekk, 19. Mai 2014, um 14:49

fragt sich nur wie lang hahachha hahachha ^^

jozi, 19. Mai 2014, um 14:54

DEPP!!! ;)

Bommel17, 19. Mai 2014, um 15:28

Hamburg - Fans des Hamburger SV müssen jetzt ganz stark sein. Denn der Traditionsverein ist am Sonntag an seinem selbstgesteckten Saisonziel gescheitert, sich für die 2. Bundesliga zu qualifizieren. Im Relegationsspiel gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth (1:1) gelang es dem glücklosen HSV nicht, das begehrte Ticket für die zweithöchste Spielklasse zu lösen.
HSV-Kapitän Rafael van der Vaart gab sich nach dem Spiel zerknirscht: "Das ist natürlich bitter, wenn man eine ganze Saison auf etwas hinarbeitet und dann im letzten Moment scheitert." Van der Vaart gibt aber auch der Konkurrenz Mitschuld am Versagen der Hamburger: "In einer normalen Saison reichen 27 Punkte locker, um sich direkt für die zweite Liga zu qualifizieren. Aber am 1. FCN und an Eintracht Braunschweig war einfach kein Vorbeikommen."
Trotz einer optimalen Punkteausbeute (0) aus den letzten fünf Ligaspielen reichte es für den HSV am Ende nur für Platz 16.
Kein Wunder, dass es an der Basis rumort. Viele Fans geben Pierre-Michel Lasogga, der das einzige HSV-Tor in der Relegation erzielte, oder Ersatzkeeper Jaroslav Drobný die Schuld an der verpassten Qualifikation. Die beiden hatten als einzige nicht an die Leistungen ihrer Mitspieler anknüpfen können. "Manchmal hatte ich das Gefühl, dass Lasogga und Drobný überhaupt nicht in die 2. Liga wollen", so ein enttäuschter Fan.
Nun müssen die glücklosen Hamburger mindestens eine weitere Spielzeit in der Bundesliga verbringen. Ob Mirko Slomka 2014/2015 noch auf dem Trainerstuhl sitzen wird, ist fraglich. Viele HSV-Fans fordern seinen Vorgänger Bert van Marwijk zurück.

Quelle: www.der-postillon.com

jozi, 19. Mai 2014, um 16:15

gut, dass ich den link nich scho a stund vorher hingeschrieben hab ;)

edmuina, 19. Mai 2014, um 17:03

aber so kann mans lesen!

zur Übersichtzum Anfang der Seite