Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Strategie: Coaching Runden für Anfänger.

Meint ihr sowas könnte gefragt sein?

Oft werden halt die Anfänger (die eigentlich nur wegen dem Spaß am Spiel herkommen) wüst beleidigt und beschimpft nur weil sie mal einen Fehler machen und kommen deshalb nicht wieder.
Würden sich doch eigentlich anbieten, dass einer der besseren mit 3 Anfängern zusammen an einem Tisch spielt und er ihnen sagt, was sie verbessern könnten? So lernt man noch besser als wenn man jedes einzelne Spiel anschauen muss.

Ich dachte mir an folgendes: Die Foren Nutzer nominieren die Spieler von denen sie meinen das sie Ahnung hätten und schlagen sie hier vor.

Wenn der Spieler einverstanden damit ist, ein Coaching zu geben, dann fügt er sie zu seiner Freundesliste hinzu und macht einen Termin zu einer bestimmten Uhrzeit aus.

z.B.: "Ich gebe am 16.02 um 19:00 Uhr ein Coaching in der Wirtschaft, wenn Ihr interessiert sein solltet euer Spiel zu verbessern, dann schreibt es hier rein und ich füge euch als Freund hinzu und wir sehen uns in der Wirtschaft"

Wenn Interesse besteht dann bietet euch an oder meldet euch an.

Ist bloß ein Vorschlag und wenn niemand Interesse hat können wir diesen Thread auch gerne wieder schließen.

Das geht wohl schlecht, wenn man die Karten der Mitspieler nicht sieht.

https://www.sauspiel.de/vereine/268-kunos-kra...

Katze, aber die Fehler der Spieler sieht man ja trotzdem und bei vielem kann man auch so gut helfen. Die wichtigen kann man dann parallel noch ins Forum stellen?

Oh jozi, gibt es ja schon. Ist es denn gefragt?

Wenn jemand sich anbieten will oder teilnehmen will kann das trotzdem gerne tun. Ich biete mich auch gerne selbst an.

Hab gleich mal eine Anfrage gemacht bei dem Verein und eine Nachricht wo auch einer interessiert wäre. Also wer z.B. morgen gegen 8 herum bisschen spielen will der kann mich gerne anschreiben.

als lehrer oder teilnehmer???

beides ^^

kann mir nur schwer vorstellen hier online was zu lernen oder beizubringen. Is schwierig mit der Schreiberei und Konzentration (speziell als mann) Anfänger sollten lieber zu den Livetreffen gehen und sich vorher outen, da erbarmt sich dann sicher wer woos dann sicher intensiver wird

Damit es effizient wird bräuchte man wohl einen speziellen (momentan nicht vorhandenen) Übungsmodus.

Ich stelle es mir etwa vor: Ein Trainer macht einen Übungstisch auf, und 4 Anfänger steigen ein. Die Uhr ist abgeschaltet. Der Trainer sieht die Karten von allen und kann prinzipiell alles machen (Spiel ansagen, Karten anspielen), was jeder der Spieler auch machen kann. Schön wäre es auch, wenn der Trainer Kartenhände vorgeben und Spielzüge rückgängig machen kann.

Ich wäre da ja eher für so ein interaktives Tutorial, das Pflicht ist, wenn man einen neuen Account erstellt und die Grundregeln/-strategien übermitteln soll.
Also immer etwas erläuternder Text, dann die interaktive Spielsituation, dann eine Testfrage, um zu zeigen, dass man es verstanden hat.

Ein Könner sollte sowas in wenigen Minuten durch haben.
Einem Einsteiger würde das helfen, nicht sofort auf jeder zweiten Sperrliste zu landen und mehr Spaß am Spiel zu bekommen.

Als nebeneffekt wäre eine minimale Hürde für Mehrfach- und Spamaccounts geschaffen.

Das wäre auch interessant. Dafür bräuchte man aber die Unterstützung des Admins.

Also, in der Wirtschaft habe ich oft Anfänger am Tisch, denen ich dann Tipps gebe, wenn sie wollen. Manche schicken dann FAs und man trifft sich wieder.
Jeder lernwillige, freundliche Anfänger hat hier meiner Meinung nach immer die Chance, einen vernünftigen Tisch zu finden, an dem er nicht beschimpft wird

Stelle immer wieder fest, daß Leute sehr empfindlich reagieren, wenn versucht wird zu helfen.
Kann sein, daß meine Punktzahl zu nieder ist,
als ich noch viele Punkte auf dem Konto hatte wars
anderst.( 460.000)

jo, des stimmt scho, dass viele die punktzahl mit können gleichsetzen (egal wie viel spiele). bin letztens auf nem 2.account in der WS auch als anfämger beschimpft worden (nur 3000P, keine 100 spiele) mit meinen 335.000 is mir des eig. gar nicht mehr passiert ;)

wichtigtuer:)

Faxe und die schreiben dann im Chat, dass sie gerne bisserl Hilfe haben wollen?
Kommt aber jetzt auch nicht so oft vor, oder?

Hier könntest es halt dazu noch anbieten und werden sich dann paar mehr melden.

Die Anfänger müssten dann halt auch nicht groß nach dem Tisch suchen, wo sie nicht beleidigt werden. Oft schließen die Tisch "Eröffner" den Tisch schnell wieder wenn jemand mal ein Fehler macht.

Würdest du dich also als "Coach" anbieten?

Wer Lust hat mit mir in der Wirtschaft heute gegen 19:00 Uhr zu spielen, kann mir gerne eine Nachricht senden und wir spielen an einem Freundschaftstisch zum üben.

ne, das schreiben sie nicht.
Aber ich gebe meist einen freundlichen Kommentar ab nach dem ersten klassischen Fehler. Da merkt man dann schnell, ob Tipps willkommen sind - und dann sagen auch viele: Danke, bin Anfänger.

Verstehe..auch nicht schlecht.

Ich hab die erfahrung gemacht, dass Tipps und Hinweise, die als Frage formuliert sind wesentlich besser ankommen. Ich habs mir daher angewöhnt immer so sachen zu schreiben wie

"Warum hast denn im dritten Stich....?"
"Gabs an besonderen Grund für...."

so kommt man recht leicht in ein angenehmes "Fachgespräch" und es hat den Riesenvorteil, dass sich mit einer solchen Formulierung nur selten einer auf den Schlips getreten fühlt

faxe, bei dir is ja ne richtig heile welt. wenn ich jemand im normalen ton nen tip geb krieg ich nur depp oder penner zu lesen

vielleicht solltest du die Qualität deiner Tipps überprüfen Hiki???

:-)

^^
was soll denn an "selbst suchen schadet nicht", "versteck die Sau halt" und "wenn Du beim Wenz nicht weiter weißt Farbe nachspielen" verkehrt sein?

Edit:
Sicherheitshinweis: Diese Tipps sind eine ironische Replik auf Edmuinas Spekulationen über die Qualität der Hiki'schen Tipps. Eine Umsetzung gefährdet den Punktestand. Faxe kann keine Haftung übernehmen.

ich finde solche Tipps toll, bloß mit dem Zurückschreiben haperts bei mir noch, bin so mit spielen beschäftigt, daß ich noch nicht schaffe bei Tipps zurückzuschreiben.Klicke dann immer auf "merci"

Ursuline ---- STOP ----

ich hoffe du meinst damit ned faxes Tipps.
Die sind nämlich allesamt nonsens und nicht zur nachahmung geeignet.

ACHTUNG --- ACHTUNG --- ACHTUNG ---

faxefaxe machte nur faxefaxen!

DO NOT USE --- DO NOT USE --- DO NOT USE

^^ aus haftungsrechtlichen Gründen habe ich mal eine Fußnote ergänzt.