Schafkopf für Freunde

Die Frankenrunde in Nürnberg

FRANKENRUNDEN-Karfreitag-Schafkopf-Fest

Dieses Schafkopf-Treffen hat bereits stattgefunden!

Beschreibung

Alle, die am letzten Freitag die März-Frankenrunde verpasst haben, erhalten eine zweite Chance. Nach zähen Verhandlungen mit den Wirtsleuten gibt es diesen Monat noch einen Termin!
Die letztjährige Karfreitags-Frankenrunde war so toll, dass wir die Wirtsleute überzeugen konnten, das Ganze auch heuer wieder stattfinden zu lassen. Also findet am

*Karfreitag, 29.03.2013*
zu christlicher Spätnachmittagszeit (mit Rücksicht auf die Kirchgänger!)

*genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben)*

die nächste, diesmal

*außerordentliche Frankenrunde*

im

*Vereinsheim des SC VIKTORIA Nürnberg*

statt. Das Motto lautet dann:

*schafkopfen und fasten*

Wie das Schafkopfen funktioniert, sollte den allermeisten geläufig sein. Das Fasten hatten wir uns ungefähr so vorgestellt, dass (nur als Beispiel!) beim Schäufala freiwillig auf einen Teil der Beilage verzichtet wird (etwa nur zwei statt der üblichen vier Gniedla). Welche Kulinarien an besagtem Freitag serviert werden, steht noch nicht genau fest, wird aber bestimmt bald bekanntgegeben.
Vielleicht wird ja auch mal (etwa als Vorspeise) das fränkischste aller vegetarischen Gerichte gereicht: *Kloß mit Soß*.
Lassen wir uns einfach überraschen ...

Doch auch beim Schafkopfen ist die eine oder andere Überraschung geplant.

Machen wir also auch den diesjährigen Frankenrunden-Karfreitag-Schafkopf wieder zu einem unvergesslichen Sauspiel-Fest.

Zu diesem Event sind alle Sauspieler - sehr gerne auch unsere Freunde aus den entlegeneren bayerischen Gauen - herzlichst eingeladen.

Damit die Wirtsleute auch eine gewisse Planungssicherheit haben, wird gebeten, sich hier anzumelden.

*DIE FRANKENRUNDE® – nur echt im Vereinsheim des SC VIKTORIA Nürnberg!*

Fotos zu dieser Veranstaltung

  • Kartelostern

recht hast nairobi, ich ruf später den Reiner an
(der macht die Computerliste aus den echten Listen)
und berichtige des ganze.
in einer Rundn hat die Dunja +15 gehabt ... und 3. ............. (+29?) wars auf alle Fälle!
..... hast wider ein Haar in der Suppn gfundn!
glückwunsch

lg de bua
(zehn jahr älter und i könnt dei vater sein)

jou... echt sauscheee wars
Ostern unter Freunden und nem subba-leggerm Fastenmenü...

Weigl - die guade Dunja had aba gestern noch mehra Punkte ghabt? ;-)

und des jamassss klingt noch heut wia musik in den Ohrn :-)

sissilein, deine Schäuferla! schmatzi gudi feini

dieses mal haben wir das erste mal beim Tunier bei der Langen mit Geier! und Wenz gespielt!
den einzigen Geier hat der Janth gleich in der
tout-version gespielt und gewonnen.
in der Zukunft brauch mer den Geier bei der Langen nimmer ins Repertuar mit aufnehmen, da hat der Altdorfer schon recht.
bei 4 Tischen a 30 Spiele is des schon a weng weng .......... grins
allerdings hat der Janth bei der Kurzen noch einmal mit einem Geier-Tout zu geschlagen!

meinen herzlichen GLÜCKWUNSCH den Siegern

1. Janth (+39)

2. Regina (+36)

3. Dunja (+29)

ein "saugeiler" Abend wars wieder!

p.s.
der 5. Tisch hat auch eine riesen Gaudi gehabt!
die haben den ganzen Abend
einen Langen gespielt ......... und genossen!
jamaaasssssssssssss

Kartelostern

Wann/Wo?

29. März 2013, um 16:00

Sportheim SC VICTORIA
Bertha-von Suttner-Str. 30 , Nürnberg
Wegbeschreibung