Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Strategie: Wer würde hier (nach einer auffällig langen Pause) wirklich Herz anspielen, wenn man dreimal Gras hat?

Leider ist mir das gerade passiert... was haltet ihr von Franziskaandre
und Sakici, die auch beide vorher schon auffällig spielten.
Wer würde hier (nach einer auffällig langen Pause) wirklich Herz anspielen, wenn man dreimal Gras hat?

#403.743.217

wer würde hier zusammenspielen und dann kein sicheres kontra geben ?

da geb ich dir absolut recht, steffek!!

Ein Kontra muss eigentlich so oder so kommen, da Gras-Unter immer drüber ist... egal ob ich das Ass lege oder mit einem Unter steche.
Dafür war er wohl zu langsam!

Außerdem wäre das noch auffälliger gewesen, als es eh schon war.
Für mich hat sich das Thema Sauspiel um Geld erledigt, wenn da nicht eingegriffen wird!

Ganz ehrlich, wer würde hier wirklich auf reinen Verdacht Herz spielen?

Da sind alle Wahrscheinlichkeiten gegen dich...

schaut komisch aus :( sorry von mir

zustimm, schaut komisch aus, aber aus dem spiel heraus etwas zu beweisen unmöglich.
die einzige chance die du hast ist dich an sauspiel zu wenden und die freundlich zu fragen ob die prüfen könnten ob die beiden öfter auffällig zusammenspielen.
aber nur von dem eine spiel etwas abzuleiten ist nicht möglich.

auf an wenztout!!!! die kürzere farbe anziehen? beim kurzen?
ergibt für mich kein sinn.
mag zufall sein, aber so recht dran glauben mag ich nicht.

Zugegebenerweise muß man sagen das Argument der Spieler hat 3 Unter und z.B. 3 Herzen (was dann wieder Sinn ergeben würde) zählt hier nicht, da er ihn dann sowieso erwischen würde. Aber is des jetzt sooo auffällig, ich hab keine Ahnung, da gibts schlimmeres.

Ich hab auch in der ZS schon viele grottenschlechte Ausspiele, die den einfachsten Grundregeln widersprechen, gesehen. Insofern nicht zwingend Zusammenspiel, aber sowas zu melden, schadet sicher nicht, auch wenns nur in jedem xten Fall Betrug sein mag, aber die muss man ja auch finden

mehr als seltsam.....

in meinen augen nicht sauber

Zum einen hätte von Franziska sofort a Kontra kommen müssen, falls abgesprochen, bzw. an sich immer^^, zum anderen ist es manchmal auch nur das gewisse "Bauchgefühl", das Richtige anzuspielen. Hab schon Touts erlebt, wo a "Blanke" anzuspielen, zum Gewinn geführt hätte. Ich seh da nix Außergewöhnliches.

einfach mal melden, schadet bestimmt ned, aber zum thema auffälig lange pause:
beim tout kommt des oft vorm damit sich die mitspieler sotiern können und kontra geben können/sich auf kontra bei... vorbereiten können

hab grad mal in alle spiele reingeschaut, die haben heute das erste mal zusammen an einem tisch gesessen, muss auch noch nichts heißen, aber is halt doch eher unwahrscheinlich

Oft is bei am Tout auch die kurze Farbe besser als die Lange!! (Wenn der Spieler a Fahne hat, was ja oft der Fall ist) Aber dann die "mittelkurze" Farbe zu spielen find ich falsch. Entweder die Blanke, oder den 3-Ständer

Vielleicht den betreffenden Spieler mal selbst fragen?

das einzige falsche anspiel bei nem tout ist das, wo man den spieler nicht erwischt, sofern er knackbar ist.

schelln neun hätte ich wohl nicht gespielt, aber ob herz zu zweit, oder grün zu dritt, ist mmn reine bauchentscheidung

Laut Spielesuchen haben sie nur an dem 2.2.2014 mal an nem Tisch zusammengespielt und vorher nicht.
Maunz.

hab ich doch vor 4 stunden schon geschrieben kätzchen ;)

muschi heute bissal lahm...

braver Hund, ganz braver Hund!
Kriegst a Leckerli und mit der Katz veranstalten wir nen Weitwurfcontest.

warum hier kein kontra kam.
man kann dass kontrieren nach dem ausspiel unmöglich, damit meine ich wirklich unmöglich machen.
man geht mit dem mauszeiger über den herzunter. dann hält man enter gedrückt. wenn jetzt die erste karte ausgespielt wird und man frei ist, wird sofort der unter reingeschmissen. andernfalls springt die markierung auf die ensprechende sau, welche ebenfalls sofort reingeschmissen wird. geht in jedem fall, wo die zu spielende karte in allen farben eindeutig ist.

sauspiel lehrbuch band 1 seite 1