Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Gschert, grob und humorlos

erlebe ich so manche MitspielerInnen.
Wenn ich einen Fehler mache..und ich mache welche, dann
ist das einer aus
Unkonzentriertheit,
eigner Kartenlogik,
Unerfahrenheit
und
oft ist es gar kein objektiver Fehler, sondern die Richtigkeit aus der Kartenkonstellation.

Wurscht aber.
Das kann einen granteln machen = okay.
Machts mich auch oft.
Aber ich behalts für mich.
Belehre nicht.
Und würde ich ´s ausdrücken, warum dann nicht konstruktiv nett.
Sind im Sauspiel denn so viele Grantler und stillose Anscheißer, die sich nicht im Griff haben.

Niveau ist keine Gesichtscreme.

So ganz nebenbei...ich kartle seit dreißig Jahtren, hab keinen MinderIQ und bin auch kein Hascherl...
Dass ich nicht zu den Hochpunktern gehöre, heißt nicht, dass ich nicht schafkopfen kann....
Basta.

Hallo Verana,
Ich spiel hier seit 5Jahren.
Ja du hast recht, hier sind so Viele.
Manchmal glaub ich die Asozialen dieser Welt haben sich hier alle versammelt.
Aber es gibt auch a paar Nette.

die meisten san schwer in ordnung... san auch im laufe der jahre echte freundschaften entstanden...
natürlich gibts so onlinehonks die im wahren leben eier in der grösse einer erbse haben aber das ist, meiner erfahrung nach, eher die ausnahme...
da hilft nur sperren und sich eine angenehme freundesliste zuzulegen...
am schlimmsten ist es in der ferienzeit wenn die frustierten schüler ihre hormone hier lassen:-)
oiso kopf hoch verena

Stimmt ned Rami.
Da ich mit Allen spiele und nicht nur mit Ausgewählten und 20x mehr Spiele hab als du, kann Ich das wohl besser beurteilen.
Es sind nicht nur die Jungen, die sich daneben benehmen.
Es sind vor allem auch viele Alte, die das Wort Sozialverhalten noch nie gehört haben.
Im wahren Leben traut sich Keiner Depp oder ähnliches zu mir zu sagen.
Aber hier gehört das wohl zum guten Ton,
das mindestens einmal am Tag zu tun.

A geh a depp zu mein Gegenüber (live) ist doch ganz normal.... Nur hier hast halt keine Mimik und lachen dazu.

des mit der anzahl von spielen beim rami kannst knicken, werter hm;)
der lässt sich intermittierend zurücksetzen. ich schätze eher, dass der 3x soviel hat wie du:-)
abgsehn davon is des irrelevant. ich hab auch nur knappe 50.000 und hab grobe beleidigungen eher selten erlebt. a depp, ghört da jedenfalls net dazua.

danke krattulus:-) und im übrigen hab ich nur gesagt das es in der ferienzeit auffällig häufiger vorkommt werter hexenmeister... idioten gibts es in jedem alter, land und spezies....
gut blatt allseits:-)

kratti, du depp! ^^

:-)
kp du aff;)

Verana, nimm mal die Forensuche und du findest gefühlte 100 Freds zu deinem Thema!

Und da Hexenmeister is eh kein Maßstab.....

Das Schlimme ist ja dass ein hier eingetipptes "depp" als normal bezeichnet wird.
Dann brauchen wir uns aber auch nicht mehr über Pedophile und Nazies und ähnliches aufregen , denn die sind ja auch ganz normal in Deutschland!

hm...... nicht alles was hinkt, ist ein vergleich......

pädophile und nazis regen mich auch auf^^

Ich will da auch keinen Vergleich anstellen.
Das ist halt der Beginn der Verrohung der Sitten.

Depp und Pädophil und Nazis (schau Hexenmeister so schreibt man das)............sind ja mal zwei kpl. verschiedene Dinge..

Ein Depp is für mich kein Beinbruch, die anderen beiden sehr wohl. Aber hier sieht man wieder einmal deinen eingeschränkten Horizont

und da krattler is eh an depp:-)
gell hase^^

Ihr wart beide scho mal besser^^!

wen meint er?

ja da billy, der, der mir vorsorglich die freundschaft gekündigt hat. ^^

Ja Joker so ist des halt.
Bist jetzt wieder bei deinen Anfängen angekommen.
Der gute Mensch aus Augsburg Süd dessen Kinder nicht mit Ausländern spielen sollen.

Bill des war kein Fehler^^

Nix mehr Augsburg Süd.........außerdem bin ich definitiv nicht bei meinen Anfängen.

Aber wenn jemand wichtige Worte falsch schreibt juckt´s mich halt und ich muss ja auch ned mit jedem einer Meinung sein.

was zum teufel san denn ausländer?

Stimmt bin Ich auch nicht , aber Ich beleidige auch nicht Menschen die Ich nicht kenne.
Das nennt sich Sozialverhalten, egal wie du das schreiben willt.