Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Umgang mit schlechten Spielern

Ich weiß nicht, ob das die richtige Kategorie ist, hab keine bessere gefunden.
Ich bin sicher keine gute Spielerin, eher doch eine schlechte Spielerin. Ich habe gerade erst angefangen und mich nach Training ins Online Spiel gewagt. Ich mache viele Fehler, probiere auch mal was aus, bin manchmal überfordert, weiß nicht immer die richtige Spielweise. Vielleicht sind andere als Schafkopfspieler geboren wurden und konnten dieses Spiel auf Anhieb, ich gehöre nicht dazu.
Ich wurde schon beschimpft und beleidigt. Mir wurde auch schon oft geholfen und über mein Unwissen hinweg gesehen.
Aber wenn mir jemand in mein Gästebuch schreibt, ich solle mir ein anderes Hobby suchen, dann ärgere ich mich ziemlich. Den dieser jemand ist für mich kein Gast! Vielleicht gäbe es ja die Möglichkeit Anfängertische ( oder Profitische ) erstellen zu können. Dann weiß jeder, wo er dran ist. So wie ich gerne spiele und versuche zu lernen, so wollen manche vielleicht nur mit Könnern spielen.

Ärgere Dich nicht zu sehr. Wo viele Menschen zusammenkommen, sind auch viele Idioten dabei - das ist einfach so. Es gibt hier aber auch viele Nette. Du bist schon auf dem richtigen Weg, wenn Du lieber mit Besseren spielst, um was zu lernen. Dann arbeitest Du noch fleißig mit der Freundesliste und alles wird gut!

Klarer Fall:
Die sollte sich ein anderes Hobby suchen, wenn man ihre Spielwerte ansieht.

Mietz mietz.

lernenoch, lad dir ein katzenbild ins profil und tritt dem wuschelverein bei. da sind solche grössen wie matrix.
ansonsten hältst dich an den rat von pete. über freunde gehts am besten.

danke :)

Bitte und viel Spass bei der neuen Hobbysuche.

Meine Güte, jetzt geht das hier weiter..

denk dir nix. matrix is matrix. net ernst nehmen.

Meine Güte, jetzt hat die immer noch kein neues Hobby gefunden..

Wo viele Menschen zusammentreffen, ...

Das mit dem Lernen wird schon. Bis dahin brauchst evtl ein dickes Fell. Aber es gibt auch viele leute, die toleranter und sportlicher sind als Matrixkatze^^

Wie langweilig so Mehrfachaccounts sind.

Da such dir lieber mal n anderes Hobby.

wie langweilig so ´ne matrixkatze ist. immer die gleichen sprüche auf ballermann niveau.

Die Beschimpfung ist hier Umgangssprache, Beleidigungen gute Literatur und wenn sie sexuelle Vorlieben und Praktiken einschließen sogar Nobelpreisverdächtig.
Ohne Scheiß: Wer über den meist rauhen und niveaulosen Umgangston hier nicht hinwegsehen kann und wer es nicht schafft Schwachsinn zu ignorieren, sollte sich definitiv besser ein anderes Hobby suchen, als hier Schafkopf zu spielen.

gehts noch?

ja. super.
beneide alle, die bessere erfahrungen machen.

EDIT: danke fürs sperren.

EDIT2: zur minderung intellektueller verwirrung: mein statement bezog sich natürlich auf den ausgangsthread von lernenoch; hier wurden dezidiert verbalinjurien in spielechat und gästebuch angesprochen - auch ich hatte ausschließlich diese beiden felder im fokus.

das problem ist nicht neu, und eine lösung gebe es schon, wenn ihr nicht so viel widerstand entgegengebracht werden würde.

es gibt einen verein, der genau diese sache anpacken will. er hat leider noch nicht die kritische größe erreicht, um das problem im keim uzu ertiskcen, der tonfall ist jedoch schon etwas moderater als früher, im groben schnitt. ausreisser wird es da immer geben.

ich habe mir erlaubt, dich in diesen verein einzuladen. je mehr wir sind, umso weniger können die unflate ihr unwesen treiben (ausnahme ist ein gewisser user "matrixkatze", aber das ist eine ganz andere, sehr traurige geschichte. sie beginnt wohl mit einer schweren kindheit!).

hier nochmal der link zu dem verein, verbunden mit einer einladung an alle, beizutreten, falls ihr das vereinsziel mittragen könnt: https://www.sauspiel.de/vereine/379-guter-ton...

Es ist schön, dass ihr alle Wege sucht, möglichst entspannt zu bleiben. Leider merkt man sich halt die unangenehmen Vorfälle immer länger, als die normalen oder sogar schönen Situationen. Bei den meisten Spielen wird, wen wundert es, nämlich gar nicht gechattet.

ich bin auch eine riesen große Anfängerin also versuch dich doch einfach mal an den einfachsten spielen und wenn jemand motzt dann schreib ihm dass er doch einfach den tisch verlassen soll wenn ihm deine Spielweise nicht passt.

aller Anfang ist schwer... Selbst nach vielen Jahren kann man immer noch einiges dazulernen.
Hier gibts schon einige Spieler, die einem Anfänger gerne helfen. Man muss sich hierfür halt als "lernbereiter Einsteiger" outen, dann sollte es kein Problem sein.

Allerdings: Besser und einfacher ist es, wenn man einen "Live-Tisch" hat, da man "in echt" halt viel einfacher erklären kann...

stimmt

@ agnes stimmt

dank alle für die tipps. habt schon recht, muss eben ein dickes fell bekommen. dennoch ist mit ein normaler umgangston lieber. wie auch immer, werde meinen weg schon finden. mein neuer username sagt nun schon alles. bin auch gar nicht bös drum, wenn ich in einen profitisch gerate und mir mitgeteilt wird, dass hier die könner unter sich sein wollen.

Bitte und wenns soweit ist mit dem neuen Hobby, dann kannst du dich in diesem Forum ja wieder melden.

@ matrix du bist a zipfelgsicht; aber des weisst ja
@ lernenoch lass dich ned entmutigen, des spei macht spass,,,auch nch über 30 jahren immer noch