Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Keine Beleidigungen

Die letzten 3 Tage habe ich hier öfters mal gespielt, ICH BIN ANFÄNGER! Aber was ich mir im Chat anhören mußte (Scheißkerl, Arschloch, etc) spottet echt jeder Beschreibung. Hallo? Ihr habt alle mal angefangen, glaub kaum, daß einer von euch sofort als Meister vom Himmel gefallen ist. Ich denke desweiteren, daß man Schafkopf nur mit genügend Praxis richtig gut kann, die mir ja noch fehlt. Einfach drauf los beleidigen, statt mir zu sagen was falsch war, zeugt von extremen sozialen Talent. Mir macht sowas nicht allzuviel aus, darüber sprechen sollte man aber schon. Aber was ist, wenn ihr mal an den Falschen kommt? IP wird eh gespeichert, Mailadresse ist bekannt und viele geben hier sogar noch die ein oder anderen Daten mit an. Da ist der Zivilprozess schnell aufgezogen und hat gute Chancen. Oder anders gefragt, seid ihr im richtigen Leben genauso? (Familie, Arbeit, etc) Denkt mal drüber nach.....

p.s. Sollte hier nicht auch Interesse für den Schafkopf geweckt werden und neue Spieler gewonnen werden? Beleidigungen sind dann nicht gerade förderlich....

lass mich raten..du spielst im wh...

würde dir raten dir n paar freundlich gesellen zu suchen, un die als freunde zu mackieren, un dann nur noch an den freundschaftstischen zu spuiln..klar, das suchen is nervig, un saupreissen gibs überall, aber lass dich davon ned rundermachen, jeder muss schafkopf erst lernen!

leute die dich beledigen kannste auf die feindesliste setzten(hör sich radikaler an wies is) die können sich dann nich mehr zu dir an den tisch setzten, un du dich nicht mehr ausversehn zu denen verirren. Klar wird dir dann trotzdem noch der ein, aóder andrer komische kauz über den weg laufen, aber ich denke so wird es dann schon mal besser für dich.

im Vh wird meißtens ganz anständig miteinander umgegangen, wobei das niveau(nicht spielniveau) seit den einladungen(Agnes, war trotzdem ne gute idee, ums vh wieder zu beleben!) auch etwas abgenommen hat..leider..aber ich denke das wird sich wieder heben sobald der monat rum is.

An den AGB muss nichts geändert werden, aber eigentlich geht's darum gar nicht..

Aus den AGB, Punkt 6.5:

"Dem Teilnehmer ist es deshalb insbesondere nicht gestattet:

[...]
* andere Teilnehmer oder Dritte zu beleidigen, zu bedrohen, zu belästigen oder zu schädigen;
* beleidigende, verleumderische ,rassistische, pornografische, obszöne, gewalt- oder drogenverherrlichende, jugendgefährdende oder sonstige gesetzeswidrige Inhalte in den Blogs oder bei der direkten Kommunikation (Chat) mit anderen Teilnehmern zu verbreiten; "

Manchmal muss man auch einfach ein bisschen warten, bis man ne nette Runde gefunden hat.

Ja, gebe ich Dir recht, war blöd gewählt, die Überschrift.
Steht ja tatsächlich da. Habs mal geändert.

Ich find halt nur die Beleidigungen a weng hart, wenns
ein normales Depp oder Trottel oder sowas wär, aber da
kommt halt einiges viel härteres. Sind sich manche nicht
bewußt, daß in Zeiten des Internets ganze Erwerbszweige
nur von solchen Klagen leben....? Mal ganz abegesehen von
fehlender Selbstkontrolle, Anstand und Höflichkeit?

lass Dich nicht entmütigen.
Ich schick Dir mal ne Einladung für den Mitgliederbereich, da find`s sowas eigentlich nicht. Was auch nicht schadet, wennst am Anfang schreibsts, dass Du neu bist, also in der Art "servus zusammen, bitte um Rücksicht bin noch neu". Davon abgesehen, kannst Du immer mit den Leuten hier aus dem Forum spielen, die sind eigentlich alle sehr nett und hilfsbereit. (Hoffentlich liest das jetzt nicht sideburns, bettler, breze....)

Keine Angst, Gaudibursch, ich les nur Beiträge von Andrew und Willi! Ich bin nämlich verliebt!

wurde Bettler jetzt in den Adelsstand erhoben ? Mit Dir auf einem Foto. Die Krönung des Strebens.

Wenn schon versagen, dann aber richtig!
Magst Du Brautjungfer sein?

eine ehre für mich. Darf ich dann kriechend vor euch die Blumen streuen und in der Hochzeitnacht stehe ich selbstkasteiend mit der Rute in der Ecke und klatsche Beifall. Eventuell lässt sich UG breitschlagen die monumentale Zusammenkunft auf Zelluloid zu fixieren. Quasi als Verfilmung von "make love the sidburns way".

Hmmm, das ist rechtlich schwierig!
Das Skript ist fast fertig und für die Hauptrolle ist George Clooney vorgesehen! Ich werde ihn lediglich bei einigen gefährlichen Sex-Stunts doubeln...

schade, aber vieleicht springt noch eine Statistenrolle für mich raus. Ich habe mich in "Schweigen der schäfchen" schon als Bettpfosten besonders hervorgetan.

"Das Schweigen der schaefchen"??? Ein Dokumentarfilm? Kenn ich gar nicht...

nuja i hob neilich a so an kameraden im VH ghobt. i hob hoid meine "witze" losglossen! er hod hoid a solo ghobt udn i woit an wenzn! er hod verlorn, hob i gmoant, hättst man lossn! wer nicht hören will muss fühlen! dann geht der hund do voi ob. war scho amüsant, aber naja mit den einladungen (bin ich übrigens dagegen) san hoid soichane leid a scho im vh! da leo ko des ganze bissal bestätigen (is auch der grund, wieso ich mich jetzt a bissal zruckzong hob aus dem sauspielland).

a ge, tibhar, mit deiner schreibweise brauchst di ned wundern wenn die Preisselbeeren sich angegriffen fühlen :-))

tibhar es kannt oba a sei dass des blos a missverständnis gwen is wei da anda koa boarisch ned vasteht und wei du amoi wieda so wia sunst hoid a oiss wosd song woitst ohne punkt und komma einegschriem host agrod aso wia mas sogt bessagsogt aso wia da da schnobe gwoxn is? ;-)

wos hots gsogt?

Zieht sich wegen eines Minderbemittelten aus Sauspielland zurück und spielt mit mir stundenlang?! Ist DAS bayrische Konsequenz?????

des hoaßt "hääää ?"

Das ist das katholische Prinzip. Wasser predigen, Wein trinken...

keine Wunder, dass der Papst, wenn er aus dem Flieger steigt, erstmal auf den Boden fällt....

A echter Bayer halt ;-)

Okay, dann erledige ich mein Skriptum nun auf der Ebene des Hochdeutschen. Ich muss mich bei euch allen entschuldigen, dass Ihr des Bayrischen nicht Herr seit. Ich gebe nun bekannt, dass ich das berücksichtigen werde und mein Bayrisch für meine geliebten Brüder und Schwester niederlegen werde. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass ich daraufhin ein Fall für die Psychatrie werd, da mir jetzt schon Tränen über meine Wangen laufen und ich mir deswegen ein Tuch zum Abwischen besorgen muss. Ich bitte vielmals um Entschuldigung.

Äha.

Bruederchen thibar, du diskriminierst. Des muass hoassn: "dass Ihr des Bayerischen nicht Herr, Frau und Franke seit." ^^

Ein Mindestmaß an politischer Korrektheit sollte hier zum Wohle der Sauspielerinnen und Sauspieler durchaus gewährleistet sein, völlig richtig, Bert!