Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Der Sauspiel-Weltrekord im Dauerkarteln und der Bettler spielt mit (bitte)

ich hab mir des jetzt mal durchgelesen.
Warum eigentlich nur ein Tisch ?
Es können doch gleichzeitig mehrere Tische spielen. Einer wird dann die 76 Stunden scho schaffen, oder ?

Außerdem möcht ich ja den Bettler als Teilnehmer vorschlagen. Ich glaube er ist der prädestinierteste von uns allen. Seine Statistik spricht Bände. Er spielt ja jetzt schon Tage durch :-)

Da schließ ich mich glei an ... hab ihn eh scho vermisst auf der Kandidatenliste :-))))
Andere Frage: Ab wann kann man denn seine Stimme(n) für die Teilnehmer abgeben?

Hallo!

Die Abstimmung folgt in Kürze, und es ist (leider) so, dass der komplette Tisch zusammen durchspielen muss, so sind die Regeln von Guinness.

Und ich find auch, der Bettler könnte antreten!

Wir stimmen einfach alle für den Bettler :-)

Bettler for Worldrecord!

yeah ...
go Bettler go

Bitte diesen Threat umbenennen in "Bettler for Worldrecord"

Und sobald man den Thred öffnet muß die Star Wars Melodie erklingen

Nein, die Carmina Burana! ;)

oder "Fluch der Karibik"

Spiel mir das Lied vom Tod

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Jetzt fehlt nur noch "Heidewitzka Herr Kapitän"...

Vielleicht mach ich mit.
Sterben müssen wir alle mal.
Nach 99 Stunden mit einem Tout auf der Hand.
Warum nicht?

heyderwitzka? hat hier grad wer heyderwitzka gesagt?? na da wird sich der NEUE aber freuen...

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Apropos der NEUE... hat jemand den Fuoco gesehen? Gibts den noch??

Er ist exmatrikuliert, exkommuniziert, extrahiert, ex-.... naja EX eben!
FREI...
Recht so?

Apropos "Versagertruppe": bei den Sideburnianern handelt es sich nicht um einen unfähigen Fußballclub (e. g. fränkisch) oder einen anderen Verein! Es ist eine innere Einstellung, eine Lebensaufgabe und eine philosophische Strömung!
Von daher hab ich natürlich nur Spaß gemacht:
Bettler wird immer einer von uns sein!

Schön für ihn. Aber von Exsauspielierung war hoffentlich nicht die Rede, oder? Fuoco....?

@Agnes, ich meinte nicht, dass die Spieler an einem Tisch wechseln, sonder dass z.B. im gleichen Raum fünf Tische a vier Spieler spielen. Alle fangen gleichzeitig an. Sollte ein Spieler an einem der Fünf Tische ausfallen, aus Krankheit, Leberschaden, Mutti hat angerufen...., dann wären immer noch vier Tische im Rennen.

Fuoco ist neu, der kennt sich noch nicht so aus mit dem Forum...

Seit wann ist der NEUE neu?

Ein Widerspruch in sich!

@gaudibursch: ich könnte mir vorstellen, daß die Guinness-Vorschriften seeehr streng sind und sie eben nur 4 Spieler insgesamt akzeptieren. Bei mehr Tischen erhöht sich ja die Wahrscheinlichkeit, daß es zumindest ein Tisch schafft und das werden die Veranstalter von Guinness nicht wollen. Agnes weiß da bestimmt mehr zu den genauen Bedingungen.
Ich stell mir das eh mehr als hart vor, das sind nämlich fast 4 Tage und 4 Nächte (=96 Stunden) am Stück ohne Schlaf!!! Hut ab vor all denen, die sich bisher beworben haben und das durchziehen wollen ...

hey, da fehlt neben bettler a noch sideburns!