Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Kontrapause

Normal bin ich für flüssiges Spielen aber eine kurze Kontrapause nach der ersten Karte halte ich für sinnvoll.
Beispiel: Kurze Karte Spieler sitzt an 2ter Position. Hat 2 mittlere Unter und 2 Ass und irgendwie da noch was zu den Assen dazu. Gegenspieler auf 3ter oder 4ter Pos. Hat 2 Unter und selber a sau und 10 dazu. Der Spieler kann auf den Unter klicken um eine Spritze zu vermeiden. Wenn Ausspieler Ass rausspielt gibts kein Kontra, weil sofort der Unter kommt. Wenn der Ausspieler die Ass des Spielers dawischt wird der Unter vom Programm sowieso blockiert.
Genauso bei einem Solo: Klicke als 2ter schon vor dem Ausspiel auf einen Trumpf dann hat keiner eine Chance mir ein Kontra nach der ersten Karte zu geben.
1-2 Sekunden is scho viel Zeit zu reagieren.

2
wurde aber schon mal diskutiert, bleibt wohl so

sei es, wie auch immer....

manchmal kommts einem auch zugute, wenn man schnell reinwerfen kann...^^

bei welcher Art von Kontra joerg? gg

Ich find ja, ein Stoss soll ruhig was spontanes sein. Die Zeit zum Rechnen soll ruhig knapp sein bei riskanten Spielen ;-)

Manchmal ist es auch wichtig, an "Eins" unmittelbar nach dem Kontra sofort auszuspielen, wenn die Re-Gefahr relativ groß ist - gell, joerg? ;-)

ich halte eine kontrapause für dringend nötig.
man hat nämlich aüßerst selten die chance rechtzeitig auf den buton zu kommen.
Wenn ich nicht direkt die gelegenheit habe, da ich grad ausspielen muß, eigentlich gar nicht.
das ist ein unmöglicher zu stand und wäre doch so leicht zu beheben.
bei jedem kasperle, der den tisch absichtlich, oder unabsichtlich verläßt, darf man 30 sek (oder sogar 60 sek, oftmals sogar mehrmals, wenn der sauer is) warten. die pausenfunktion gibts ja auch noch.

UND NACH AM KONTRA HAT MAN GEFÜHLTE 2 MILLISEKUNDEN ZEIT, zu entscheiden, ob , und den weg mit der maus zu dem blöden buton zu schaffen. das ist schier unmöglich!!!!
zumindest bei mir, der ich eine kontraquote von einem prozent habe.
andere, mit 30% kontraquote haben es da ein bißchen leichter.
ABER IST DAS ERWÜNSCHT?????
ich glaube, eher nicht!!
Also bitte eine kontrapause von 8-10 sek einlegen, von mir aus auch mit nem kernigen bayrischen spruch, oder so und die welt is gleich ein bißchen freundlicher und gerechter!!
DANKE SCHÖN

@kaptain
2

3

bzw mir würden 2-3 sekunden auch reichen

naja kannst auch ausnutzen^^
wenz/geier U/O vorklicken an position 2 und bei A ausspiel, hat ma mit 2U keine chance auf kontra...

bei mittelprächtigem kontra an 2: sofort nach dem kontra karte hinlegen und es gibt kein re...

jo, 3 Sekunden wäre super

bei der gelegnheit-könnt ma anstatt klopfen und kontra ned bumsen und spritzen sagen?
so heisst des nämlich bei uns in bayern!!!!
bin beim realsk schon ausglacht worden weil ich inzwischen des komische klopfen sag )-:

@jozi:
Ja, aber genau das ist doch das Problem an der Sache: Dass es möglich ist, dem Kontrageber/Spieler die Chance zu nehmen, Kontra/Re zu geben.
Klar, dass man das auch selber ausnutzen kann. Aber ich sehe das genauso wie kaptainahab und viele andere hier... das Spritzen ist hier ein Reaktionswettbewerb, und das ist m.E. einfach nicht im Sinne des Spiels.

ok schlecht formuliert, sollt eig. weiterer kritikpunkt sein..., aber solangs so is sollt ma des beste drauß machen

ich hoffe auf irgendeine reaktion oder erklärung der admins, ob das nicht umgesetzt werden könnte. müßte eigendlich kein größerer aufwand sein.
hab schon öfter probiert ein re zu geben. wenn man nicht direkt damit rechnet ein kontra zu bekommen und mit dem mauspfeil direkt über dem button hängt, is das re fast unmöglich!!
und das find ich nicht unbedingt fair und wäre vermutlich leicht zu ändern!

also admins. wird umgesetzt, oder wenn nicht, warum nicht?

ich hoffe nicht. des hält nur auf. wenn dann schuss mit allen karten.

und re mit 7, da gibts hald dann aber wieder konstellationen wost sonst nie kontra geben kannst, aber egal ;)

@ euromagnet, natürlich mein ich nicht, daß man irgendwann einmal ein re geben sollte, SONDERN NUR DIREKT NACH DEM KONTRA.
aber 2 millisekunden sind da einfach zu wenig!!!

naja des san auch gängige regeln, kontra mit 8 karten auf der hand, re mit 7 (oder immer vor dem eignen ausspiel,...) aber dann wär halt zumindest des reaktionsspiel draußen^^

lahmarschige bande :-D
nö aber habts scho recht, die zeit für a überlegung re zu gehen is praktisch nicht vorhanden.
geht fast nur wenns a brett hast und eig. drum bittest a ko zu bekommen

Pause wäre sinnvoll und völlig in Ordnung. Kontra mit acht Karten geht für mich eher in Richtung "Kindergarten".

Bei uns werds auch gespielt wie Josi sagt. Schuss und Re immer vorm eigenen Ausspiel. Da würde es auch keine unnützen Verzögerungen geben. Wer nix hat, spielt normal weiter, wer a guads Blatt hat kon kurz überlegen.

Betonung auf KURZ.

Wie weiter oben scho angesprochen, (gehört eig. in einen eigenen Fred) is des momentan a richtiger Zirkus wenn mal wer abfliegt, bzw. koan Bock mehr hat.

Spieler hat a Prob. mit der Verbindung.... Uhr läuft!
Spieler immer no weg.... Countdown läuft!

Spieler wieder da... Spiel läuft!
Leider is der Spieler aber glei wieder weg, dann fängt der Scheis von vorne an, dann sitzt ma 5 Minuten an einem Spiel.

Wer a wacklige Verbindung hat kriagt des aa in 1 Min. ned hi, dann soll er den Spielbetrieb ned aufhaltn, sondern sei Technik reparieren. Passiert bei mir auch hin und wieder, Sch... WLan, aber wenn i merk es hängt bei mir, bin i weg.

Wenn jemand absichtlich abhaut, gibts erst recht keinen Grund daß 3 Leute wegen so am Zipfe ihre Zeit verschwenden.

Aber zurück zum Thema: Momentan is Retour nur intuitiv. Es bleibt koa Zeit. Des reduziert des Thema auf a Lotterie, was Schafkopfn eigentlich ned sein sollte.

echt zum kotzen,wenn noch die mitspieler so instant ihre karten raushauen Spiel#349.863.222

warum deine UNLUST erschien hast vergessen^^