Schafkopf-Strategie: Wie rauskommen?

MumeRumpumpel, 20. Oktober 2012, um 19:24
zuletzt bearbeitet am 20. Oktober 2012, um 19:26

Frage:

Bei diesem Spiel#290.818.358 war ich Mitspieler und die Sau wurde gleich gesucht.

Ich hatte alle Farben, zwei Trümpfe Der BlaueHerz-Zehn

In dem Fall neige ich dazu mit der Trumpfschmier rauszukommen, richtig oder eher falsch?

krattler, 20. Oktober 2012, um 19:33

vielleicht hilfts:-)
www.sauspiel.de/forum/diskussionen/4885-was-anspielen-unter-oder-herz-as/kommentare

Hiki, 20. Oktober 2012, um 19:59

Mume, ich spiel bei 2 Trumpf auch erst die Schmier.

Bum-Voi, 20. Oktober 2012, um 20:17

In dem Fall hätte ICH ganz klar den Ober gezeigt

Helmut, 20. Oktober 2012, um 20:36

In dem Fall spiel ich ganz klar den Ober...
Wenn der Spieler den Alten hat sticht keiner und ich kann die Trumpfschmier nachspielen. Sind schon mal viele Trümpfe verräumt.
Hat ein anderer den Alten ist dem Spieler viel geholfen weil die zwei höchsten weg sind.

Ex-Sauspieler #213041, 20. Oktober 2012, um 20:48

Da kann man nur mit dem Der Blaue rauskommen, entweder sticht den der Gegenspieler mit Der Alte dann hat der Mitspieler sicherlich den Der Rote und die Herz-Zehn kann er dann mit dem mitnehmen.

Oder der Gegenspieler hat nicht den Der Alte, dann lässt der Mitspieler den Der Blaue durch und du kannst die Herz-Zehn anspielen, die der Mitspieler mit dem Der Alte stechen kann.

Ex-Sauspieler #213041, 20. Oktober 2012, um 20:51

In dem Spiel wäre es egal gewesen, weil der Spieler ohne 3 spielt, aber normal spielt man kein Sauspiel ohne 3 .

Trotzdem muss man nur zuerst den Der Blaue spielen aus obengenannten Gründen.

krattler, 20. Oktober 2012, um 21:23

wie man spielt kein sauspiel ohne 3.....
5 trümpfe, eine farbe frei heisst die devise....
...#282.362.719

Deibenker, 20. Oktober 2012, um 21:36

Wenn ich einen der obersten 2 hab und Schmiertrumpf, spiel ich eigentlich immer erst den Ober und dann den Schmiertrumpf, da so die hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass mein Partner im 2. übernimmt und dann seine 3. Runde einleiten kann. (Wenn nicht hat der "Feind" einen hohen Trumpf weniger.)
Wenn ich mit Schmiertrumpf beginn, mein Partner den Stich hält und konsequent hoch/tief spielt, könnte ich so keine 3. Trumpfrunde einleiten. (Er verliert dann die Kontrolle).

Ab Der Runde, Schmiertrumpf spiel ich eigentlich immer erst den Schmiertrumpf. (Wenn Patner hinter mir erst recht.)
Schwieriger find ich Mumes Fall mit Der Rote. (Ich neige aber auch da zum Ober, weil Feind einen hohen Trumpf opfern muß. (Ausser Partner hinten)

(Übrigens wie immer eine Gute Frage Mume)

Doag, 20. Oktober 2012, um 21:38

Da Blaue muas naus....

krattler, 20. Oktober 2012, um 21:41

bei kombination Der AlteHerz-Zehn, oder Der BlaueHerz-Zehn bin ich auch eher beim oberauswurf..., ab Der RoteHerz-Zehn wirds schwierig, drunter unmöglich....

LEPRAKEL, 20. Oktober 2012, um 21:44
zuletzt bearbeitet am 20. Oktober 2012, um 21:47

Ja Kratti, des is aber a ganz a andere Gschicht in dem von Dir verlinkten Beitrag... da is ja der SchellnUnter und die Schmierkarte. Dou siech i des mit der Schmier scho ein, aber hier spiel i auch den Blauen. Dann sieht mein Mann schonmal, wo DER war, wenn scho nix sonst.
edit: ausser man ist eine Farbe frei, na is wieder andersrum :)

LEPRAKEL, 20. Oktober 2012, um 21:44

ah, zu langsam. :) nachher samma ja auf einer LInie

Deibenker, 20. Oktober 2012, um 21:57

Aber den Kratti sein Link wandert dann langsam zu Mumes Fragestellung

Deibenker, 20. Oktober 2012, um 21:58

@elektrosushi
Ahhh auch grad gelesen ;-)
Fernsehgucken und Forum...

krattler, 20. Oktober 2012, um 22:05

hüstel, ich such immer sinnvolle links:-))

Hexenblut, 20. Oktober 2012, um 22:47

also für mich käme auch nur der Blau-Ober in Frage.

Hexenmeister, 20. Oktober 2012, um 23:51

2 wenn ich rauskomme1

Pete, 21. Oktober 2012, um 08:20

Da gibt's für mich nur den Blauen. Hat der Spieler den Alten, wird er ihn nicht reinlegen und Du bekommst Deine Trumpfschmiere danach heim. Hat er ihn nicht, besteht die Chance, daß der Alte Deinen Blauen sticht und der Spieler Deine Trumpfschmiere mit dem Roten hält.

Aber ich bin auch immer unschlüssig, wenn der Spieler im Ersten sucht...

"Was will es? Soll ich dazuhelfen, die Möglichkeiten zum Verlieren zu suchen?"

sojawasch, 21. Oktober 2012, um 08:35

hoch und nieder-immer wieder
so zeigst du dem spieler wie stark du bist

MetzgersTochter, 21. Oktober 2012, um 08:58

Seh ich genauso wie Pete. Wenn der Spieler ohne 3 unterwegs ist, geht die Herz 10 sowieso zum Gegner, egal wie du rauskommst.

Ex-Sauspieler #106145, 21. Oktober 2012, um 10:02

ich würde nie die 10 blankstellen

faxefaxe, 21. Oktober 2012, um 10:28

Warum denn das nicht?

Ex-Sauspieler #106145, 21. Oktober 2012, um 10:32

alte beim spieler = isses egal
alte beim gegner= isses gut möglich der spieler kommt in stich und spielt nochmal klein trumpf= an stich hergschenkt

Tecumseh, 21. Oktober 2012, um 10:41

Bin anscheinend der Einzige der die 6 anderen Karten in die Überlegung mit einbezieht ^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite