Tratsch: Begrüßung/Verabschiedung gehört dazu!

I7dieWurst, 25. Januar 2008, um 10:23

Ich finde, Begrüßung/Verabschiedung gehört beim Betreten/Verlassen eines Tisches dazu. Leider seh' ich immer seltener Leute, die einfach mal Hallo sagen, wenn sie an einen Tisch kommen. Die meisten sagen erst etwas, wenn sie darauf angesprochen werden.

Was haltet Ihr davon?

Hexenblut, 25. Januar 2008, um 10:38

ja das ist mir leider auch aufgefallen. Im Wirtshaus wird überhaupt nicht gegrüßt und im Vereinsheim ist es eigentlich üblich, aber da muß man z.B. die "Neuen" schon drauf hinweisen, daß man grüßt wenn man kommt und sich verabschiedet wenn man geht. Ausnahmen beim gehen, nur wenns pressiert. Kommt ja manchmal vor, daß Chef kommt, wenn man grad im schönsten Kartenspiel drinnen ist. Aber "MUFFEL" gibts halt überall. Leider

baumbua, 25. Januar 2008, um 11:43

i sehs a bissl zwiegespalten... es gibt ja diese "servus" und "servus, ciao" sprechblasen. die sollen ja eigentlich des grüssen übernehmen.

aber des macht halt trotzdem der pc, also isses a weng unpersönlich^^. ausserdem is ja ned so a riesenaufwand, "sers" oder "hi"einzutippen. wenn ma natürlich bei jedem verlorenen 10erl an tisch wechselt, werns übern tag verteilt seeeehr viele buchstaben ;)).

sunshine, 25. Januar 2008, um 12:30

*lol*

cori, 25. Januar 2008, um 13:05

ja, so a bissl was persönliches oder nettes is net schlecht, wie im richtigen Leben halt auch. Aber manchmal kommt halt wirklich der Chef auch in der Mittagspause, dann pressierts halt scho. Die dauernden Wechsler werns natürlich net machen. Und wenn mein Server mal wieder streikt, bin i halt auch einfach weg, leider.

sonne, 25. Januar 2008, um 13:53

I finds auch sehr viel netter, wenn a bissl was gsagt wird am Tisch ... zumindest Begrüßung und a Servus, wenn ma kommt und geht gehört auf jeden Fall dazu.
Im Vereinsheim paßts eh fast immer, außerdem kennt ma da scho langsam die Mitspieler und weiß, an welchem Tisch es allaweil nett is zum sitzen :-)

Tuuuuut, 25. Januar 2008, um 17:05
Dieser Eintrag wurde entfernt.

GlennGould, 25. Januar 2008, um 17:59

Da hod der Tutut sowas von Recht.
Aber Du bringst die ned vom Tisch, wenn sie Dir ein Laufsolo nachm andern um die Ohren hauen...

Thanathan_vF, 25. Januar 2008, um 20:38

i gleb i labber die anere eher zu tote wie des i zweng sach...mi nervts a tierrisch wenn kenner was sacht..für mich ghörd halt net nur a begrüßung dazu, sondern ma kann sie ja o mal aweng uneerhald..in a richdigen wirdschafd sietzt da doch a ned schweigend euren mitspielen ggü!

echnaton, 26. Januar 2008, um 09:12

A reds doch Ihr edd!

Gschmarerleo, 26. Januar 2008, um 11:23
zuletzt bearbeitet am 26. Januar 2008, um 11:25

Ja I glaub I schmar ab und zu a bissle zuviel...
Kann ja a scho mol a bissl ablenka.
Aber immer no besser als Totenstille....

Habts recht - zu was hammer den des Mundwerk - oder hier dann halt den Chat.

Begrüßung ghört dazu - die Stoffel kann I manchmol ned verstehn.

;-)

I7dieWurst, 07. November 2008, um 00:29

Um das nochmal aufzugreifen:
In diesem 3/4-Jahr konnte ich leider keine Besserung feststellen. Ob das an der "Anonymität" des Internets liegt? Braucht man da keine Manieren mehr?

Pete, 07. November 2008, um 06:16

Servus beinand'!

Mir fällt zu dem Thema nichts Vernünftiges ein - außer ein langweiliges "das kenne ich auch". Aber ich wollte wenigstens mal grüßen...

willi21, 07. November 2008, um 11:38

also so äbissle begrü?ung und verabschiedung kört scho dazu.
aber des mit dem schreiben während dem spiel krig ich mit dem zweifinger suchsystem nur selten hin. und wenn die andern schreiben bin ich immer so abgelenkt das ich vonm spiel nix mitbekomm.:)

Pete, 07. November 2008, um 11:50

Ist doch ganz normal - Du bist eben ein Mann und damit nicht multitaskingfähig...

Äh...hat jemand das Schwarze_Schof schon live gesehen?

baumbua, 07. November 2008, um 12:13

ja, hab ich. und um deine frage vorwegzunehmen: er hat tatsächlich auch nur 10 finger;-)

nairobi, 07. November 2008, um 12:36

...ich dachte das sind Hufe???
Und dass er/es deshalb manchmal falsche oder zuviel Tasten erwischt...
*staunenddavonlauf*

Tibhar, 07. November 2008, um 16:08

Ich wenn drüber nachdenk, grüße beim Pokern auch nie (Okay, da ist das ganze ja noch viel annonymer und auch international), aber im Grunde find ich so a "hi" ned grad als Überanstrengung. Sind immerhin nur 2 Tasten

Dirty-Harry, 07. November 2008, um 17:37

Habadere! (standardbegrüßung bzw. standardverabschiedung)(für alle breissn: Habe die Ehre)

So, angfangt hab i scho mal...
Des mit dem Chat is eigentlich ganz nützlich: Man muss seine Gegenspieler so ablenken, dass sie falsche Karten ausspielen... müssts mal probiern ;-)

Thanathan_vF, 07. November 2008, um 19:29
zuletzt bearbeitet am 07. November 2008, um 19:30

eben..ich pragdizier des seid MONADEN un nu, ersd nach über n jahr, is es herausgekommen..aber ich hab schon einen neue tackdig, ich werde euch mid naggdbildern einer administratorin ablenken, namen kann ich aus gründen des datenschutzes leider nichd nennen....

S-Bert, 07. November 2008, um 19:50

dadenschuds?

TrixiM71, 09. November 2008, um 18:39

nadürlich dadenschudds mid dobbl-d, gleina fehla vom schof

Thanathan_vF, 09. November 2008, um 19:33

sry...aba a ich als schof bin ned fehlerfrei...

67Elfe, 11. November 2008, um 21:59

ich komm ja eigentlich von a anderen Schafkopfseiten. Da ist das Grüßen üblich. Hier hab ichs mir scho fast abgewöhnt weils keiner macht und hier alle 5 Minuten der Tisch gwechselt wird. Längere Runden kommen leider fast nie zustande.

tingle, 11. November 2008, um 22:48

naja, abundzu sitzt man scho an nem tisch mit geselligen leuten..

zur Übersichtzum Anfang der Seite