Tratsch: Qualitätsverlust der Spieler

Drexla, 23. Januar 2008, um 17:02

So, muss hier mal paar Sachen anprangern:
Die Qualität der Schafkopfer vor allen Dingen in der Wirtschaft ist zum Teil skandalös.
Manchmal denk ich mir, dass manche Mitspieler einfach nur eine Karte spielen wollen, egal welche!
Oder als nächstes Punkte "verschenken", also einfach absichtlich stoßen, re geben, etc. damit ein "Freund", der mit am Tisch sitzt, Punkte zu verschaffen.
So z.B. grad bei mir, "Maxes" gibt mit einem Unter Kontra, wo ein anderer ein 8 Trumpf-Solo ohne 3 spielt. Diese 3 Ober stehen sogar bei mir zusammen, also handelt es sich um ein Spiel, das gewonnen werden MUSS. Nachher aber schmiert der "Maxes" nicht mich, sondern einfach den Solisten. Da hätte es gleich ein Sauspiel auch sein können!

Lösungsvorschlag:
Verbieten, dass die Punkte einfach auf 0 gesetzt werden können!

Basti, 23. Januar 2008, um 17:07

Lösungsvorschlag:

Mitglied werden und im Vereinsheim spielen ;)

Drexla, 23. Januar 2008, um 17:09

stimmt sicher, aber irgendwas anderes werd man doch auch dagegen tun können ;)

Tibhar, 23. Januar 2008, um 17:10

meine meinung: hör auf bastl ;)

leo32, 23. Januar 2008, um 18:01

aba ned nur die spieler werden immer schlechter (des wär mir ja egal weil i au schlecht bin) aba vorallem werden die leute in der wirtschaft immer unfreundlicher

agnes, 23. Januar 2008, um 19:14

Hallo Drexla,

das einzige was Du machen kannst, ist Spieler, mit denen es Spaß macht und die Dein Niveau haben auf die Freundesliste zu setzen und die anderen auf Deine Feindesliste. Damit verschaffst Du Dir in der Witschaft einen ganz guten Überblick!

Ansonsten kann ich nur noch gegen grobe Vergehen was machen, alles zu kontrollieren geht leider ned. Im Vereinsheim habe ich die Möglichkeit Spiele zu annullieren, kam aber noch nie vor, auch hat sich noch nie jemand beschwert :)

Grüße Agnes

Bettler, 23. Januar 2008, um 19:23

Aso, des geht?! Bei der Gelegenheit könntest Du mal bitte meinen Wenz ohne Vier von gestern annulieren. Spielernummer folgt. Ich beschwer mich auch ganz toll, wenn´s sein muss.

Trapattobi, 23. Januar 2008, um 21:09

Ist traurig, aber es hilft wohl nur, was Bastl und Agnes gesagt haben. Ich find auch weniger das fehlende Spielniveau als den fehlenden Anstand schlimm. Kein Problem, wenn einer schlecht spielt, aber dann kann man ja auch vorher nett drauf hinweisen, dass man Anfänger ist. Dann sollte es auch an Rücksicht kaum mangeln. Es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber anscheinend fallen sehr viele Idioten vom Himmel.

Trapattobi, 23. Januar 2008, um 21:10

Wenn ich mir meinen letzten Satz nochmal so durch den Kopf gehen lasse, wunderts mich nicht mehr, dass die ganzen Scheinheiligen so viel dafür tun, um in den Himmel zu kommen ...

Da_Schwob, 23. Januar 2008, um 21:26

Hey Trap!I glaub Du hosch recht!

Tibhar, 23. Januar 2008, um 21:39

ein schwob wird gesichtet

Hexenblut, 24. Januar 2008, um 01:07

vorsicht - Schwoba sind ehrbare Leit !!!!

sideburns, 24. Januar 2008, um 02:22

Je nachdem, ob man sie aus der Ferne oder aus der Nähe kennt....

sideburns, 24. Januar 2008, um 02:23

wenn sie nicht reden, sind sie meistens toll.....

I7dieWurst, 24. Januar 2008, um 10:12

Das mit dem Punkte-auf-0-setzen-Button abschaffen find ich ne ganze blöde Idee. Wie soll ich denn dann in Zukunft noch meine Pluspunkte zurück auf 0 setzen?^^

Hexenblut, 24. Januar 2008, um 11:24

Sideburns - ich rede von den bayer. Schwaben - die sprechen sogar ein bisschen deutsch

sideburns, 24. Januar 2008, um 11:26

Stimmt, hab ich vergessen, sorry ;-)

Bettler, 24. Januar 2008, um 14:08

Ich spüre den Qualitätsverlust auch - an mir.

Hexenblut, 24. Januar 2008, um 15:34

wo und welche Qualität hattest du denn vorher - schüchtern angefragt **

Gaudibursch, 24. Januar 2008, um 15:38

die absolut quantitative Qualität der Scheiterns - schüchtern geantwortet**

Hexenblut, 24. Januar 2008, um 15:48

aha das ist bei dir Gaudibursch, oder irre ich mich - und was hatte der Bettler für welche ??????

Gaudibursch, 24. Januar 2008, um 15:53

lol

Bettler, 24. Januar 2008, um 15:58

Mitleid. Früher hatte ich noch Mitleid. Du wennst mir an Tisch kimmst, Hexe. Aso, und bring wieder a Bier mit wie gestern, um mich zu besänftigen. Und Abendkleid? Is doch nachmittag.

Gaudibursch, 24. Januar 2008, um 15:59

Mensch Bettler, haben die ewigen Orgien Dein Gedächniss vernebelt ?
Heute ist doch Abendkleid Tag...

Hexenblut, 24. Januar 2008, um 16:11

ich warte doch schon den ganzen Tag heute auf den Abend - nämlich auf meinen Feierabend - den ich mir heute eigentlich nicht verdient habe. **leicht schäm**

zur Übersichtzum Anfang der Seite