Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: hier kommt der thread für hasigirl, den sie nie wollte

... aber insgeheim doch erhofft hatte, dass ihn jemand aufmacht :-p

armes Hasigirl :)

geschieht alles nur auf Wunsch von Brezn, hasigirls neuem Freund

hm, danke gaudibursch, ich hab da jetz son bild vor meinem geistigen auge, wie ein hase auf einer breze *zensiert*...

lol

War ja klar, macht der Bettler keinen auf, dann bist es du Gaudibursch!!

Bettler, du als mein personal manager kannst da hoffentlich was dagegen machen!!

;)

:-))))
klar, und hätt ichs nicht gemacht, dann sicher Brez`l

was soll ma dazu sagen, aber am 19 werden wir es ja sehen ;-)

Gaudi, ich kam leider nicht dazu den Beitrag aufzumachen, da Hasi mich ständig in Beschlag genommen hat...
Ist ja Fastenzeit, da muss man seine Energie einteilen! Aber wem sage ich das!

Tut mir soooo leid brezn, aber irgendwas musste ich doch tun damit du diesen beitrag nicht aufmachst, oder???

;)

*Sinn-nich-versteh* Im Zweifelsfall einfach mal reinspammen ^^

Ich biete hier dem armen Häschen meinen persönlichen Schutz an. Trotz der Fastenzeit, in der ich durch die ständigen Orgien an Fressgelagen und der körperlichen Völlerei etwas geschwächt bin, werde ich meine ganze Manneskraft Ihr zur Verfügung stellen. Mein Leib wird dich vor ungewollten Übergriffen schützen.

DANKE DANKE DANKE unteroffizier!! Sehr nett von dir!1 da fühl ich mich gleich viel besser!!

hey unteroffizier, ausnahmen bestätigen die regel stimmts ??

ach hat de micha a ihr threat => is ja ie weihnachten und ostern ^^

:)

Ähm sorry, Hasi. Die Burschn sind schwer zurückzupfeifen, wenn mal Fastenzeit is. Alles außer Rand und Band.
Vielleicht könntest Du den Gaudi auch noch ablenken, um ihn vom Schreiben abzuhalten. Hmmm, vielleicht ein bissal viel verlangt. Kommt am Ende noch jeder und darunter leidet das Geschäft.
Ich als Dein personal manager muß Dir leider mitteilen, dass die Bekanntgabe Deiner Verbindung mit dem Laugengebäckoptimierer Deinem Ansehen nicht geschadet hat, jedoch die Dateanfragen stark rückläufig sind, nur noch so etwa 150 am Tag. Kann ich ja mal Urlaub machen.
Man sieht sich.

und auf dich hört eh keiner lol

Schönen Urlaub personal manager!!

wie Urlaub ? von was denn ?

Hallo??? Von was?
Das Privatleben von Madame "9618 Profilaufrufe and counting" zu managen is wie ein Sack Flöhe hüten, bloß mit weniger Hautirritationen und mit mehr jüngere Schwestern kennenlernen (für die, die sich ein Date ned leisten können).
Also, Madame is bis auf Weiteres mitam Breze zamm und i guensl mir mal nen Urlaub.

und i guensl mir mal nen urlaub ??
wie meinstn jetzt des bettler ???

@ Bettler,

Schönen Urlaub! Den hast Du Dir auch verdient nach so viel Hurerei und Völlerei... das strengt an!

Wohin geht's? Wieder als Missionar für unsere Bruderschaft?
Übrigens, als kleine Motivation vorneweg:

Folgende Qulaifiktionen machen Dich zu unserem
" MISSIONAR DES MONATS"
mit Aussicht auf unbefristete Missionars(an)stellung:
+ ausgeprägter Sinn für Nächstenliebe (von Tierliebe (spez. Schafe) bis hin zur Gruppennächstenliebe)
+ vorbildliche Beweissführung , dass ein Leben in Armut glücklich macht ("Haste mal nen Euro?" - "Nein" - "Dann geh mal arbeiten!")
+ körperlich blendende Verfassung (durch täglich 23.5h von Arbeit vorschonen)
+ meistern schwierigster Lebenssituationen (Kochen ohne Strom, Weihnachten bei 10^C Raumtemperatur, Sauspielen mit Funk, der nicht funkt)
+ Fachkentnisse im Sideburnianertum (durch vielfaches Versagen bewiesen)
+ Bereitschaft in einer anderen Kultur zu leben (da passt Du genausogut hin wie nach Gröbenzell)

Jaja, lieber Bettler. Wir freuen uns also, wenn Du wieder auf Fahrt gehst und vielen Leuten den bisher nie da gewesenen Sinn des Lebens aufzeigst!

hört hört

uiuiui, Missionar des Monats?!
Kaum is Fastenzeit, bring ich´s mal zu was! Hurraaaah!
Kommt jetzt a Buidl wie beim McDoof an den EIngang neben die überlebensgroßen Abbildung des Meisters Koteletten aus Kamelhaar?

Hinsichtlich des Zwecks meiner Urlaubsreise muss ich Dich leider enttäuschen, Bruder Breze.
Missioniert wird angesichts der Fastenzeit nicht, ich verfolge rein eigennützige Motive.
Seit Langem schon habe ich auf eine Pilgerreise zum Grab des großen Ambrose Burnside, dem Godfather of SIdeburns, hingebettelt.
http://en.wikipedia.org/wiki/Ambrose_Burnside
Wie bereits mehrfach eingestanden, leide ich unter knabenhaftem Bartwuchs, so dass statt der seit Monaten angestrebten saftigen Koteletten nur ein blutarmes, mageres Schnitzel zu sehen ist. Ein Ansammlung von Grashalmen, die verdächtig nach Verlängertem-Rücken-Eigenhaar-Transplantation aussehen.
Ich werde also den Geist des mächtigen Burnside um Beistand anflehen.
Dabei gedenke ich mich mit toxischen Haarwuchsmitteln einzureiben, die selbst Uschi Glas zu verkaufen sich nicht trauen würde.
Desweiteren werde ich Fruchtbarkeitsrituale mit Huftieren aller Art vollführen, die in 227 Staaten dieser Erde zu Recht strengstens verboten sind.
Mit Hilfe homöophatischer Tropfen, aus unserer Meisters Gesichtshaar destiliert, die ich stündlich einnehmen werde, sowie einer Dauerbackenmassage der reizenden Zelda, die mich begleiten wird, werde ich das Wunder erbetteln.
Wünsch mir Glück!