Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Mitspieler

Ich finde es eine frechheit von manchen Spielern wie sie mit leuten umgehen wenn sie einmal einen fehler machen. Sind hier lauter Maschinen oder Schafkopf Professoren die unfehlbar sind. Man sollte es etwas leichter sehen wenn es nur um Punkte geht.

Mich nervt dagegen, wenn man Leute fragt, warum sie das gemacht haben, und als Antwort kommt: "geht doch nur um Punkte"
;-)

warum muss man alles kommentieren warum etwas gemacht hat und warum nicht. man wird schon einen grund gehabt haben lieber faxefaxe

Ja Fehler macht wohl jeder.
Aufregen über Fehler is aber auch natürlich, und ein nachträgliches Sorry kann manche Situation entschärfen.
Manche Anfänger lassen sich auch nichts sagen und werden gleich selber aggressiv.
Aber am gscheitsten sind immer die, die scho a bisle mehr als das Grundwissen haben.
Die meinen dann auch Mir erklären zu müssen was ich für einen Scheiss zamspiel und wo ich meine Pt herhab.
Fazit @all: Immer schön gelassen bleiben.

Hexenmeister da mag derjenige vielleicht recht haben wenn er dir erklärt wie es geht.
Denn besonders gut kannst net sein wenn 0 Echtgeldspiele hast, der hat vielleicht auf deine Statistik geguggt :-)

Glaubst dass hier noch irgendjemand dein Geschmarre interessiert.
Des werden auch 0 Echtgeldspiele bleiben.
So gut will ich gar ned sein:-).
Und eigentlich geht Dich des au nix an.

Genau,immer der Schmarrn mit den
E c h t g e l d s p i e l e n.
Solang betrogen werden kann spiele ich nicht im Internet!

Es kann auch ein Unfall auf der Straße passieren und du fährst trotzdem Auto? Höchst fahrlässig von dir!!

Hey programmierer. Warum glaubst jetzt Du das a Echtgeldspieler der bessere Schafkopfer is als a Punktespieler? Des musst ma mal erklären.Bloss weil ma net online um Geld Spielen? Des is Schwachsinn!!! Mir wern scho wissen warum.

Für des Thema gibts scho an Fred.
Können gewisse Wichtigmacher ned da Ihren Schmarrn reinschrieben und sich hier ans Thema halten.

Oiso i finds wichtig auf Fehler hinzuweisen und auch hingewiesen zu werden.
Solange dabei keine Kraftausdrücke fallen ist mMn alles in Ordnung. Ich hab schon sehr oft a Danke ghört für den einen oder anderen Tipp.
manchmal kommt halt a Beleidigung zurück, aber da muss ma drüberstehn.

wie recht der ledige doch wieder mal hat...
:-))

einen tipp an zu nehmen ist ja in ordnung aber dann gleich ausfallend zu werden oder sofort das spiel zu verlassen ist mir etwas zu hoch gestochen. Oder wenn mann sich entschuldigt für einen fehler sollte dann nicht weiter darauf herumgeritten werden bis man es leid hat und das spiel verlässt. das grenzt ja schon an mobbing.

sehs einfach bissi lockerer wolli...

ach wolli...... lach mal wieder.....
du spielst eindeutig mit den falschen Leuten^^

zum Thema "Echtgeld":

I.d.R. spielen in der ZS "bessere" Spieler weil sich es der Normalsterbliche a) nicht leisten kann und b) auch nie auf die Idee kommen würde da zu spielen. Diejenigen, welche es trotzdem versuchen, sind nach kurzer Zeit raus, weil das Geld knapp wird. Wer dieses im Überfluss besitzt könnte es an mich abgeben, statt es zu verpulvern. Dies jedoch obliegt der jeweiligen Person!

i überweis nigs! pasta^^

ich hab auch ned gsagt, dass du des bist^^

Danke Utzinger, und so lange mich jemand auf der Strasse anspucken kann und mich anschliessend ausrauben sperr ich mich in BObingen ein :-)))
Is des nett was Ihr da schreibts....
Ich glaub einfach jemand der weiss wie man schwimmt ( und die bewegungen richtig gut kann )
ist immer noch kein guter Schwimmer, weil er noch nie im Wasser war :-))
Ein Lehrling der sagt er sei besser als sein Meister hat aber noch kein Meisterstück abgeliefert kann das nicht sagen.
Ein 14 jähriger der behauptet er würde besser Auto fahren als ein 30 jähriger kann das nicht sagen wenn er noch nie gefahren ist.
Brauchst du noch mehr Beispiele?
Zum Glück sind hier nicht alle doof und verstehn was ich damit sagen will und die jenigen akzeptiere ich auch voll und ganz obwohl sie Punktespieler sind :-))

Danke Progi! ;-)

Für was Danke?
Für das gebetsmühlenartige wiederholen?

so wie du auf deine punkte geierst, würdest du bem echtgeldspiel eh kaum 10 minuten durchstehen. danach akute herzkasperl-gefahr!

Programmierer, deine Beispiele in allen Ehren, aber was hat das mit der Zockerstube zu tun?
Hier wird Schafkopf gespielt. Die einen sind in der Wirtschaft, die anderen im Vereinsheim und wiederum welche in der Zockerstube. Das ist jedem selber überlassen. Ich bin zum Beispiel überall und kann da denke ich auch mitreden. In der Wirtschaft sind genauso gute oder schlechte Spiele wie in der Zockerstube. Ich hab da wirklich schon echt üble Spiele erlebt. Aber natürlich auch sehr gute. Aber das ist in allen drei "Stuben" so.

Da Wolle hier ja noch keine 500 Spiele gespielt hat, denke ich, entweder er ist Anfänger oder hat die Mentalität dieser Seite noch nicht ganz verinnerlicht. Ist halt doch ein bisschen anders, wie im Real-Karteln. Die Trümpfe sind gleich, aber man muß sich ständig auf andere Spieler einstellen, sofern man nicht immer mit Freunden spielt. Das muß er einfach noch lernen und dann wird er es auch aktzeptieren, daß mal eine Belehrung über den Tisch kommt.

Aber das Gehabe von unserem Herrn Programmierer, daß nur die Zockerstubenspieler gut sind, geht mir sowas auf den Geist, daß ich es (wie übrigens auch viele andere) einfach nicht mehr hören bzw. lesen kann.

Du selbst freust dich doch am meisten, wenn ein schlechter Spieler an deinen Tisch kommt, damit du ihn auch ausnehmen kannst. Du traust dich ja nicht ins Vereinsheim um mit guten Leuten zu schafkopfen, dazu bist du zu feige.

Ende der Durchsage, hugh ich habe gesprochen.

Doch das traue ich mich schon aber es bringt mir nichts. Das ist Zeitverschwendung.
Das ist das Gleiche wenn jemand zu mir sagt wir treffen uns heute bei mir zum Fernsehen, aber wir schalten das Gerät nicht ein. Wir starren eben nur 2 Stunden auf den ausgeschalteten Fernseher. Das kann auch schön sein und ich würde mich das trauen aber sag mir einen Grund warum mir das was bringen sollte.
Bitte habt Verständniss wenn ich in Bildnissen spreche denn einige Leute wollen hier nicht verstehen was ich sagen will.
Und damit meine ich in erster Linie unsere Frau Hexenblut die ja in allen drei Bereichen schon so viel Erfahrung hat :-))
Ich unterstreiche meine Aussagen mit einfachen irdischen Begebenheiten damit auch der dümmste hier versteht was ich sagen will. Denn auch in Sauspiel sind alle Schichten an Leuten vertreten. Von dem Dümmsten der Dümmsten über die Blöden, hin zu den Geschicktesten bis zu den Klügsten. Gruss

Vielleicht bin ich die dümmste, aber du bestimmt der arroganteste.

Wenn ich wählen könnte wär ich aber lieber der Arroganteste als der Dümmste.