Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Wer mischt die Karten?

Hallo ihr Sauspielmacher,

ich bin erst seit einigen Tagen Mitglied. Ich habe weit über 300! Spiele mitgemacht und habe dabei nicht einmal den Hauch der Chance eines Wenz oder Solo gehabt! In einem Fall habe ich ein Solo gespielt, weil ich es nur mal versuchen wollte und natürlich verloren!
Jetzt gerade war ich Mitspieler... es wurden von den Dreien innerhalb einiger Minuten eine Vielzahl von Solo gespielt. Ich war natürlich wieder nicht dabei.
Ich spiele im "echten" Leben auch Schafkopf..ich kann es nicht glauben, dass bei 300 Spielen nie ein Solo oder Wenz dabei ist.
Jedenfalls werde ich den Rest der 25 Euro noch runterspielen und dann meine Mitgliedschaft beenden!
Auf ihre Antwort bin ich echt neugierig.

Grüße

Is mir gestern auch so gegangen 180 verloren. Ist aber normal. Davon leben die hier musst du wissen.

Edith meint:
Da er sich nimmer meldet scheints net so schlimm zu sein

@ Kaspar
Ob du verlierst oder gewinnst is beim Tribut unerheblich.......

@tecumseh
wie kann man die spiele anderer anschauen?

Für uns ist es besser, er verliert nicht. Wenn keiner verliert und keiner gewinnt kann jeder maximal lange mit seiner Einzahlung spielen, also ist Ausgeglichenheit für das Beste. Aber wie will es die in einem Geschicklichkeitsspiel geben?

Und da reden die Macher der Seite von Zufallsytem. Das ich nicht lache! Es kann bestimmt vorkommen das man 2-5 Spiele nix bekommen kann, aber wenn man wie ich hintereinander mehrmals gute Karten bekommt und dann aber ein anderer Mitspieler (Zufällig) auch gute Karten bekommt, aber das dann gleich xmal hintereinander passiert (Siehe meine letzten Spiele, dann hat das mit Zufallsystem übernichts hier drin zu tun! Frage: Seit wann kann ein Programm selber denken? Also ich habe gelernt das die Programme nur das machen was man ihnen einprogramiert hat. Außerdem habe ich so oft mehrfach die gleichen Karten bekommen. Komisch nur warum es meistens immer so Grenzwertige Spiele sind und nicht klare Spiele. Aber sorry ist ja nur meine Meinung dazu. Tschau

Am meisten Tribut pro Spiel bekommt Sauspiel doch bei teuren Solospielen .

Eigentlich müssten dann überdurchschnittlich viele Solos hingemischt werden , damits am meisten Tribut gibt . xD

Überdurchschnittlich oft Laufende hinmischen wär auch noch ne Idee den Sauspielgewinn zu erhöhen *gg

Das ist doch das Gerücht der Woche mit den Laufenden. Vielen Dank Cross!

Aber wir haben das auch nicht selbst programmiert, es ist der Fisher-Yates-Shuffle:

http://en.wikipedia.org/wiki/Fisher–Yates_shuffle

Das Gerücht des Tages ist dann wohl , dass das agnesiumchen die Karten noch per Mausklick mischt *gg

11:50 wie jeden Tag um 11:50 fängt agnesiumchen gerade an für morgen schon zu mischen

mister cross ...

wollen sie mich mit der neuen , nicht sehr originellen interpunktion verwirren , oder sollte dies der erste ernstzunehmende hinweis sein ?

schaut jedenfalls ziemlich behämmert aus .

so siehts noch perverser aus ,finde ich !^^

stell mir gerade vor, die Agnes sitzt da, mischt die Karten mit der HAND und haut dann Päckchen für Päckchen in den PC und wir holen sie per Zufall raus. Wen sie besonders gerne mag, der bekommt die guten, die anderen den Rest.

Ist eine herrliche Vorstellung und ich habe beschlossen, der Agnes beim Mischen zu helfen.
Den Stundenlohn muss ich allerdings noch aushandeln.

hex des mach i scho lang, und weil i bescheiden bin, glangt mir als lohn a solo ab und an

da wird sich der hauptamtliche Karten-zellophan-auspacker Kuno sehr freuen, wenn er jetz so nette Kollegen bekommt.

;-)

Naja, mein lieber Hans, du hast recht, wenn du sagst, dass es blöd ist 300 Spiele lang nichts machen zu können, aber warum müssen die Fehler immer bei den anderen liegen? Allein die Aussage, ich zitiere, "Ich spiele im "echten" Leben auch Schafkopf", beweist noch nicht, dass es irgendwie ein großes Talent eines Spielers ist........ Ganz ehrlich, auch ich spiele real, aber hier nicht in der Zockerstube?!

Spiele einfach noch ein bisschen und dann.........
Wenns dich tröstet, hier sind 160.000 Spieler, nehmen wir an 40.000 Aktive, dann gehen wir weiter, und davon bin ich selbst überzeugt, gehen von den 40.000 33.333 regelmäßig zur Bank, inklusive mir;-)

LG

Danke für eure Meinungen. Wie gesagt, ich habe Lehrgeld bezahlt. Jetzt werde ich mal eine längere Pause machen. Ich will mich nicht süchtig machen.... Den Zockern wünsch ich weiterhin Erfolg, insbesondere Brot112...

Agnes ich helf Dir gerne mischeln mit der Hex aber als gute Tat ohne Lohn !! bitte meld Die bei mir :-))

Agnesium ist die Mischkatze

Ich möchte nur mal Preisgeben, dass ich heute an mehr als 20 Blättern mit mind. 3 laufende beteiligt war.
Hinzu kommen noch Wenzen/Geier mit 2 und wer mag die spiele "ohne" Laufende. Das ist echt der Wahnsinn, wie sich das häufen kann

ich will mal sagen, dass ich jetzt seit 28std NUR scheisse hatte, meine Spielerquote runter ging, ich nicht mehr geklopft habe und mehr als 20000 Verlust hatte!

achja, jetzt fällt mir grad noch was ein:

Albert Schweitzer ( dt. Theologe, Mediziner & Phil., 1875-1965) sagte mal:
"Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich.

Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. "

=> demzufolge:

Wer glaubt, Schafkopf spielen zu können, weil er an einem Kartentisch sitzt, irrt sich.
Man wird ja auch ned besoffen, nur weil hier n Bier auf manchem Platz steht.

der humor der natur, hier in der form des zufalls, ist manchmal zynisch ;-)

Übrigens Schachspielen wäre da die beste Alternative. Da hat jeder die gleiche Ausgangsposition und keiner muß mischen, ist an keine Zeit gebunden und es kann kein anderer fürs Verlieren verantwortlich gemacht werden.

Also auf gehts zum SCHACH-MATT!

Zitat Hexenblut:'Übrigens Schachspielen wäre da die beste Alternative. Da hat jeder die gleiche Ausgangsposition'
Des stimmt so ned - theoretisch is Weiss immer im Vorteil (Stichwort -> Zugzwang^^).
Gruss