Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Zuschauen

Ich finde die Funktion des Zuschauens super!
Es soll ja noch kommen, dass man sieht, wer zuschaut, und dass diese Leute evtl. im Tratsch mitschreiben können.

Bisher ist das nicht so toll, weil man ja nur weiß, wenn jemand zugeschaut hat -> undefined ist vom Tisch aufgestanden.

Aber wär es denn nicht besser, dass man - zumindest bis man sehen kann - dass jemand zuschaut, diese Funktion fürs Vereinsheim sperrt und nur in der Wirtschaft zulässt? So bleiben wenigstens die Vereinsheimspieler vor ungebetenen "Spionen" verschont. Meines Erachtens macht das auch im Vereinsheim nicht unbedingt so viel Sinn, weil Spieler, die lernen wollen ohnehin eher in der Wirtschaft spielen.

Was meint ihr dazu???

Hab grad erfahren, dass Zuschauen nur für Mitglieder ist.
Aber generell war es doch schon für Leute gedacht, die durch Zuschauen lernen wollen, oder?
Dann ist das wohl grad so ne Testphase für Mitglieder?

Mei Nurdug, ich seh des sportlich. Dem Ribery schauns ja a beim Fussball zu ...

Also Tobi, mir gehts ja net unbedingt um das Zuschaun beim spielen.

Mich stört eher, dass Zuschauer den Tratsch mitlesen können. Ich weiß nicht, wie das bei anderen ist, aber ich schreibe schon mit bestimmten Leuten sehr persönliche Dinge, die dann auch nur die Anwesenden lesen sollten...

OK, aber dafür gibts ja a so ganz spezielle Seiten. Sowas muss ja ned auf a Schafkopfseitn passieren ;-)

Trab, gibtst Du mir mal die URL von dera speziellen Seitn? Danke!

Hallo Nurdug,

es ist scho so geplant, dass man zustimmen muss, ob Zuschauer und Mitleser erlaubt sind. Aber manchmal wartet man ewig auf einen bestimmten Spieler. Da wärs scho praktisch, man setzt sich als Zuschauer dazu und kann auch Kontakt aufnehmen. Auch eine “ich stell mich in die Warte-Schlange für den Platz”-Funktion macht nur Sinn, wenn man nachfragen kann, wann ein Platz frei wird

Ah okay, ja, dann macht das ganze natürlich Sinn.
Danke für die Erklärung, agnes.

Vom Mk hör ich aber grad, bis es die ganzen Funktionen gibt, sollen die Zuschauer nicht mitlesen können. Mal schauen, ob ers heut no schafft, sonst bestimmt morgen :)

schade , zuschauer sind doch gut für leute mit aufmerksamkeistdefizitsydrom ...^^

ich bin nicht gegen das zuschauen aber auf keinen fall darf der zuschauer kommentare schreiben können, z.b. wen er sich dann einmischt und karten verrät,sowas regt mich schon in der kneipe auf, diese besserwisser.

da 5te mann gehört unter den tisch...

Es soll auch fünfte Frauen geben.

Fünfte Frau?
Polygamie gehört in den Sideburnsthread.

5??? Erdnüsse...

Also ich find die Zuschaufunktion super. Wenn man als Zuschauer noch schreiben könnte, dann könnte man reingehen und fragen ob bald was frei wird / es sich lohnt zu warten oder auch mal kurz mit Freunden quatschen, die grade spielen.
Es wäre der einzige Weg der Kontaktaufnahme mit Freunden, die grad spielen.
Momentan bemühen dazu einige externe Messenger, was ich denke nicht grade förderlich ist für die Gemeinschaft.

@ Nurdug
Wegen dem Tratsch mitlesen gibt es ein einfaches Mittel:
Nur so viel tratschen, dass man danach auch jedem noch in die Augen sehen kann. Ist sowieso die aufrichtigste Art. Wenn es garnicht anders geht, dann kann man (Frau) das Lästern ja in den Messenger verlagern. ;-)

@ rolandluka
Der Zuschauer sieht die Karten erst, wenn sie gespielt werden. Er kann nicht in die Karten der Spieler schauen

@breznsalzer
Es geht doch nicht ums Lästern. Wenn mir was nicht passt, sag ich das der Person direkt und nicht hintenrum.
Es geht eher um zwischenmenschliche und zwischengeschlechtliche (gibts das Wort überhaupt? Naja, du weißt schon, was ich mein) Beziehungen.

Das Wort "zwischengeschlechtlich" existiert tatsächlich, liebe Nurdug! Es bezeichnet allen möglichen Schweinskram, aber auch Geschlechtsverkehr! Hat also mit Schafkopf nichts, aber auch gar nichts, zu tun und sollte daher strengstens vermieden werden! Allerdings präzisiert dieser Begriff auch das Wort "zwischenmenschlich"! Nur dass es sich dann eben nicht um Menschen handelt, sondern um Mann und Frau! Sei´s drum, wir wollen doch hier nur Karten spielen, oder????

Bettler: 5 Frauen bedeutet Oligogamie

Schweinskram? Oh je....
Dann besinnen wir uns lieber auf den einzigen Schweinskram, der mit Schafkopf zu tun hat: Dem Zerlegen von Wenzen und dergleichen.
Das wird wenigstens gebührend (<- Achtung: Wortwitz!!!) belohnt! ;-)

Den Tratsch kann man jetzt nicht mehr mitlesen als Zuschauer bis wir uns a gscheite Lösung dazu ausgedacht ham…

Zwischengeschlechtliche bei Sauspiel? Na da muss der Side aber aufpassen, dass sich das Weiblein nicht als böse Überraschung entpuppt :-)

@Sideburns
Oligogamie=Multitasking kurz vor dem Herzinfarkt?
Eine Stufe vor der Sideogamie?

Hardcore-Aufpassen heißt Raushalten! Eine meiner vervollkommnetsten Künste..

In meinem Alter reicht es inzwischen ja bedauernswerter Weise nur noch für serielle Monogamie! Aber selbst die muss theoretischer Natur bleiben (siehe extra-thread).....

Die Steigerung der Sideogamie ist der Zwang zum mitfilmen...die Videogamie.

Und als Zwischensstadium die S-Videogamie.