Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Warum sind die größten Heulsusen immer Männer

Servus Leid,
echt ein Wahnsinn. Was hier für Weicheier und Warmduscher unterwegs sind das passt ja im Leben auf keine Kuhhaut. 500 Euro aufm Konto aber wegen einem Euro rumheulen. Sofort den Tisch verlassen wenn man ein Spiel verloren hat. Jemanden aufs übelste beschimpfen nur weil derjenige was anderes gemacht hat als gewünscht. Hinter einem weiblichen Avatar verstecken damit niemand merkt dass ein männlicher Jammerlappen am Werk ist. Seids ihr nix mehr gewohnt oder was geht ab. Da ist mir ja einer der mal nen derben Spruch rüber lässt am Arsch lieber als so ein Vorwärtseinparker im Gesicht. Ja Männer wennts ihr des schafkopfen ned dabaggds dann lassts as hoid einfach sei oder gehts in de Wirtschaft nüber aba do woins soichane Zahnabeidl a ned :-)
Ich möcht echt mal wissen was so einer bei einem Realzock macht wenn er 5 Stunden nur Rotzkarten bekommt und es keinen Tischverlassenbutten gibt :-)
Kann mir das mal einer erklären ?

Ja ja ich weiß schon es gibt auch Frauen die Jammern und schimpfen aber wir dürfen das auch :-)

tischverlassenbutten... welch schöner begriff...

im übrigen hast du sehr schön beschrieben, daß das "strake geschlecht" oft gar nicht so stark ist. nun ist das ein seit jahrzehten bekannter allgemeinplatz. wie kommen wir da weiter? z.b. das ganze schnell wieder vergessen?

Na, über altbekannte Problematiken und Diskussionsthemen machen ja auch andere neue Threads auf. Das finde ich vollkommen zulässig!

Habe hier jedenfalls noch mit keiner Frau gespielt, die empört den Tisch verlassen hätte.

schon mal zugschaut wenn sich 2 Frauen fetzen (am Tisch)?
Hab da schon öfters erlebt wie eine empört den Tisch verlassen hat. Allerdings nicht alleine wegen einem Spielfehler ;)

P.S
Hey Xandl :-)

Äh ja ich hab schon erlebt wie 2 Frauen sich fetzen im echten Leben wie auch schon hier und ich würde das ja auch lieber sehen wenn die Männer das machen würden nur diese Heulerei und Gejammer und Gewimmer des is echt ned sche und vor allen Dingen will man sich denn an sowas anlehnen da is glei vorbei mit dem Bild vom starken Ritter auf dem weißen Pferd .. schlimme Zeiten :-)
Wo sind denn all die Machos hin das hat man jetzt von dem ewigen Geplärre von Gleichberechtig.
Ich hab jetzt schon angefangen mit meiner ganz persönlichen Teletubbiezurückwinkerliste :-) um die mach ich in Zukunft einen rieeesen Bogen auch auf die Gefahr hin dass ich nur noch mit Frauen spielen kann. ;-)

PS: War sche wenn ma uns moi wieder seng und sagst der die hinter dir auf der Couch sitzt mit dem fetten Plus auf dem Konto auch einen schönen Gruß
Grüße
Xandl

ggg a Frau schreit nach Machos ;))
aber recht hast scho a , die Tischhopper sind meist männlich

P.S.
Füssen wär a Termin, schönen Gruss richt i nachher telefonisch aus ;) as gleiche an die Family

Ich saß mal mit drei Blondinen am Tisch. Alle kurz vorm Schaltergang... sprich, alle unter 1000 Punkte. Ein Sauspiel hat ca. 5 Minuten gedauert. Ich hab mich nix sagen trauen.... Hab mir, statt mich auf´s Spiel zu konzentrieren, dauernd überlegt, was ich tun könnte, um möglichst bald den Tisch wieder zu verlassen, wollte ja keine Damen-WC-Sauspiel-Lästerei provozieren....

Mit der Zeit gingen dann alle zum Schalter, um sich wieder 3000 Pünktchen zu holen.

Da brannte die Luft... Schätzungsweise 3000 Grad Celsius....

Höchst unangenehm.....

Achso, wollt noch was sagen:

Lieber les ich freiwillig das Buch "Feuchtgebiete", als dass ich mich nochmal so einer Spielsituation aussetzen möchte..... nü....

Warum Männer die größten Heulsusen sind fragst du?

Ganz einfach:

Würden sie nicht ewig Jammern wären sie Frauen:-)

So fies-alle hacken auf uns rum!
*jammer
Ein jammer-fred muss her!
Ach so-gibt´s schon:
http://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/390...
Und wer hat ihn erstellt? Ein Mann.
Und wer postet hauptsächlich drin?
...
Eine Verschwörung!
*jammer

gebs ja ungern zu, aber hinter de größten jammerlappen vermute ich auch männlein, obwohl des im net ja ned so genau wissen kannst.aber wenn jemand zum anlehnen brauchst..........
sag einfach wanns zeit hast. ggg

Komm zu mir an den Tisch Mädchen wenn einen Macho mit ganz dicken Eiern erleben willst. :-)

jamern tust ned, des stimmt. aber vielleicht solltest mal zum doc, wenn die dinger so geschwollen sind. alternativ könnst dich aber auch mit deiner frau wieder vertragen. ggg

:-)

Solange ich mit dir nur an den Tisch nicht auf den Tisch soll ist ja alles im grünen Bereich :-)
Ach und noch ne Frage ich weiß ja nicht obs dir schon mal jemand gesagt hat aber die Eier sind nicht das was uns Freude bereitet und ja ER sollte groß sein und nein es stimmt nicht dass die Größe keine Rolle spielt die Aussage hat bestimmt auch son eine Heulsuse von Mann erfunden ;-)

*zustimmend nick* ;)

und die eier schwellen "dabei" auch nicht ab. das sind ja keine tanks sondern mehr ein herstellungsbetrieb....

...es sind ja auch die größeren Glocken viel beliebter!! ;-))

Aiso derndla und buam do brauch ma scho a bessers Niveau in der Diskussion. Xandelinchen: Wo kimmt den des winseln her? (I finds ah grausam nebenbei bemerkt) Traditionell san doch warscheinlich de meisten vo uns mit dem Buidl aufgwachsen das der Mann der brachiale Sauhund is der wo Geld heimbringt usw. Sodala. Aitz ham ma owa (gottseidank wia i find) a Emanipation der Frauen wo zumdindest in Anfängen a Art Gleichberechtigung der Gehälter, Positionen in Firmen etc und endlich werden häusliche Gewalt (wos sowieso nur a Ausdruck vo männlicher Schwäche is die Hilflosigkeit überspielt oder mit ana schlimmen Kindheit zamhängt) thematisiert.

Wos ham de Männer gmacht? Ned fui. Mir soin owei no de Suppermaker sa noch dem Ebenbild vom John Wayne oder so ähnlich. Es wird einfach Zeit das da John abdankt und dann wern ma ah weniger winseln.

Aaf boarisch ... mir Männer miasn amoi hergeh und den Grampf loswerdn und uns ah amoi neu definieren (Wos überigens ah an ganzn hauffa vo uns doan) dann brauch ma weder de Machos (und wenn i a Frau wad dann dad i mi do ned ohlehna sondern liawa an grossen Bogen mocha um des Gsamps) noch de Heulsusn (Is ja eh klar. Wennsd de do ohlehnst dann fallst ins Leere).

Zamgfasst: I plädier für a männliche Emanzipation de des Machozeig in Abfalleimer wirft und de eigenen Stärken rausarbeitet, dann mögen uns auch die Mädels wieder besser und schimpfen uns nicht mehr als Heulsusen aus.

PS der Glocken und Schwengel Schmatz ... Naja ... Im Kindergarten wars no lustig aber in unserm Alter ... geh weida

da sind hoid noch a moi 20 jahre unterschied moan i.... und wennsd dich nimmer dafür interessierst, kannst ja zum golfen. da sind dann auch kleine bälle im spiel!

Ja na definierts eich moi nei :-)
I moan oiwei no dass a Frau a gern a wirklichs Mannsbuid hod des hoast der muas wos aushoidn und an den muast de oloana kenna und auf koan foi deaf des em a so a Wuislsuppn sei :-) Do herin san grod gnua "Kerle" unterwegs des hoast de haun da moi an Spruch umme hoidn aba im Gegensatz wos aus. Des san mia de ollaliabstn. Und für mi muas a Mo ned kocha und der muas a ned as Gschirr obwaschn der braucht koane Bleame bringa und an Schmuck a ned und hisetzn zum bisln braucht a se a ned, der soid se im Eigeninteresse um seine Kinder kümmern mit dem mecht i lacha kena und i mog mi auf eam verlassn kenna in jeder Hinsicht, der muas mit mir zamhoidn und mit mir Probleme bewältigen und ned glei zambrecha und wenna ma dann no zoagt dass i die Nummer oans bin na kon a macha wos a mog so laffts bei uns dahoam und so bast des :-) Wia oana is muas ja am End jeder für si seiba wissn i dabagg nur doherin des Gejammer echt nimma, mehr wuid i damit ja eh ned song.

PS: Amoi an Witz über Glocken und Schwengel des muas grod in unsam Oida echt drin sei... oiso in meim zumindest :-)

Liebes Xandelinchen, das "Jammern", das ich jetzt mal gerne für mich als das öffentliche Mosern über das aktuelle und vergangene Sch...-Blatt umdefinieren möchte, hat meiner Erfahrung nach einen vollkommen konkreten Hintergrund. Weißt du, Agnesium hat bei ihrem letzten Irland-Urlaub ein paar Gnome mitgebracht, die bei Saupiel.de für das Mischen zuständig sind. Die sind praktisch, weil man sie nur unter Druck setzen muss und schon machen die alles, was man von ihnen will - und ohne Bezahlung. Wenn man sich nie beschwert, geben die einem unverschämterweise auch mal eine Stunde lang nur Mist, eine Stunde lang Karten mit 1-2 Trümpfen, voller Spatzn und gelegentlich mal einem schönen Sauspiel, wobei dann garantiert ein anderer am Tisch einen Wenz-Tout spielt. Wenn du dich im Chat einmal über dein Sch...blatt beschwerst, passiert gar nichts, das überhören die Gnome einfach. Aber wenn du dich zum zweiten Mal beschwerst, dann - o Wunder - bekommst du danach passable Karten. Es stimmt, ich hab diese Erfahrung mehrfach machen dürfen und ich empfehle jedem, das selbst einmal auszuprobieren. So, wie du siehst, hat es also einen völlig realen Hintergrund, warum die Herren hier jammern... ;-)

Ja wie wärs denn dann wennst beim schwarzen Peter jammerst do brauchst nur um oa Kartn wuisln ned glei um 8e oder 6e :-) Na dads ned glei so Ausmaße onemma ;-)

Toller Text da oben Xandelinchen!!
host du no a Schwester?