Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: bläd glaffa

Gestern hab ich in Erding mit meinem Freund beim Turnier mitgespielt. Es waren 552 Teilnehmer. Ich hab mir noch gewünscht, mit ihm mal an einem Tisch zu sitzen, weil das würde ich recht witzig finden. Dann kriegen wir unseren Zettel und es war tatsächlich der gleiche Tisch. Unglaublich.

Hab mir noch gedacht, sowas kommt einmal in fünf Jahren vor.... Dann bringt die Aufsicht später die Zettel für die zweite Runde und dann sitz ich schon wieder mit meinem Freund an einem Tisch. Gibts doch net....

Aber jetzt kommt das Unglaubliche:

Ich krieg ziemlich schöne Karten: Drei laufende Ober, zwei Unter und drei Eichel. Ich war ja schon im Plus, also hab ich ein Eichel-Solo tout probiert. Dachte mir, Hopp oder Top. Der Spieler nach mir hatte keinen einzigen Trumpf und ausgerechnet mein Freund hatte fünf Trümpfe mit dem Schellen Ober gegen mich!

Ja, das war wirklich sehr erfreulich. :-(

Ich war dann mit den Punkten zu krass im Minus und das war nicht mehr aufzuholen. Mein Freund hatte auch kein Glück mit seinen Karten und hat -1 geschrieben.

Das Tout durfte nur unter Aufsicht gespielt werden und es wurde ja stattgegeben. Nun würde ich gerne wissen, wer von Euch auch dieses Tout probiert hätte? Kommt noch dazu, dass ich nicht Ausspieler war, aber die erste Farbe hab ich noch erfolgreich mit einem Unter gestochen...

Meine Mitspieler meinten noch, dass man nur eine gute Platzierung erreichen kann, wenn man sehr viele Punkte macht und deshalb müsste man mit solchen Karten sein Glück probieren.

hatte bis jetzt nur ganz weniche dus in real, hätt i aber glaub ich au gspillt. aber die auslosung find i vill witziger..... wie kanns denn sowas gebn..

Den Tout hätte ich wahrscheinlich auch gespielt. Aber die Auslosung ist kaum zu glauben.

@hexenblut: Allerdings... es waren 138 Tische. Einer von unseren Mitspielern schaut den Zettel für die zweite Runde an und sagt: "Ja so ein Zufall. Da spielen ja Spieler Nummer 2 und Spieler Nummer 4 in der nächsten Runde schon wieder an einem Tisch zam...." Da haben mein Schatz und ich aber noch mal ganz schön doof aus der Wäsche geguckt. Und ich hätte ihn ja erwürgen können, als er mir mein Tout mit seinen ganzen Trümpfen ruiniert hat. Aber er kann ja schlecht nur aus Liebe zu mir auf meinen Eichel Ober seinen Schellen Ober zugeben. ;-)

Auslosung is cool
und zum Thema Tout kommts auf meine punktelage an und auf den Zeitpunkt im Turnier.
bin ich bereits in Aussichtsreicher Position spiel i an wackligen Tout lieber ned sondern lieber a Solo im besten Fall dann mit schwarz, mindestens aber wohl mit schneider.
krebs i irgendwo im Niemandsland rum probier i des Ding auf alle Fälle

Ich hätt es gespielt , weil man das Solo Tout zu 87,5 % gewinnt und man doch fürn Tout doppelt soviel Punkte als fürn Solo Schneider und Schwarz bekommt .

Die Angabe stimmt in der Mitte schonmal auf keinen Fall, da kannst ja auch noch locker überstochen werden, je nachdem welche 2 Unter hast sogar mit 3 Karten.

Ohne Angabe ob sie den Eichel Unter hatte kannst es eh net genau bestimmen. Denn mit dem könnte ja einer vier Trumpf ohne den Schellober haben und es reicht trotzdem net. Senkt zudem das Kontra Risiko.

;-)

Die Chance dass einer 4 Trumpf hat is eben nicht gleich der Chance das SPiel zu gewinnen um das noch schnell nachzureichen.

So ich schreib noch nen 3. Post:

Die Chance bei drei Lauf an EINS, dass einer 4 Trumpf hat is bei 8 eigenen Trumpf etwas unter 80%.

Jetzt kommts auf die Unter an, aber sicher bekommt man ein Kontra in weniger als 20%. Dafür musst dann allderings das 4-fache blechen, was den Wert auf knapp 40% ansteigen lässt. Zudem bekommst ohne Tout noch Schneider Schwarz.

Also Tout wären 50 Cent + 30 Cent und alles doppelt macht 1,60...

Ohne Tout: 50 Cent plus 30 Cent plus 20 Cent = 1,00 Euro.

So viel Unterschied is also gar nicht.

Zumal den Euro fast sicher hast (zumindest 80-90 Cent) und Kontra wirst eh net bekommen bzw. hast ein Re auf der Hand.

Wenn man sich des mal fürn Tout durchrechnet wird man im Schnitt weniger gewinn machen.

Gilt wohlgmerkt an Position 1. Sie war aber in der Mitte und da schaut des alles nochmal viel schlechter fürn Tout aus.

i moan wenn du bei so nem großen turnier was reißen willst, muaßt den tout auf jeden fall probiern.
is mit nur 3 laufende zwar immer gefährlich, aber wenn den gwinnst host gude chancen ganz vorne mit dabei zu sein. oiso, ned ärgern und beim nächstn mol wieder spuin.
grüßle Tommy

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Probiert hät i den a^^
Hat vor drei Wochen a einen wunderschönen Schellntout, mit 4 Lauf, siebentrümpfig und einem Ass ,auf 2 Leger.
Leider sass i an der 2 und nr 1 kommt natürlich mit ihrer längstn Farb, nun ratet mal, war natürlich mein Ass *dreck*
danach war i 21,60 ärmer.... tja so kanns laffa:o(

Edschdi:

Ich ging mal davon aus mit "2 Unter" ist der EU und der GU gemeint ist aber egal ...das spielt eh kaum eine Rolle .

Natürlich kann man es trotzdem bestimmen , zu wieviel % man den Tout mindestens gewinnt bei nem 8 Trumpf Solo mit 3 laufende Ober und "2 beliebige Unter" .

Man geht einfach von Worst Case aus , dass man nur HU und SU hat .

Man hat noch 6 Trumpf im Spiel .
Verlieren tut mans halt entweder wenn der S0 +3 Trumpf zusammenstehn oder EU +4 oder wenn der Gu + 5 Trumpf zusammen stehen .
Die im Höchstfall fehlenden 2 Trumpf bei S0 +3 Trumpf müssen bei 3 mal anziehn zwangsläufig fallen .
Der eine fehlende Trumpf bei Gu + 5 Trumpf ebenso.

Man erhält als Wahscheinlichkeiten , dass ein beliebiger Spieler genau folgende Hände hat :

"S0 +3 beliebige Trumpf + 4 beliebige Nichttrumpfkarten"
= 12,5 %
"EU+4 beliebige Trumpf +3 beliebige Nichttrumpfkarten "=1,66 %
"GU+5 beliebige Trumpf +2 beliebige Nichttrumpfkarten"
= 0,06 %

Jeder Trumpf mehr anstelle von einer Nichttrumpfkarte hätte eine geringere Wahscheinlichkeit zur Folge und wäre nicht der Worst Case sondern würde die Gewinnchance nur erhöhen .

Jede andere Kombination aus 2 Untern , also nicht die schlechtesen 2 würde die Gewinnchance ebenso nur noch mehr steigern .

Die Worst case Wahrscheinlichkeiten von oben addiert man zu 14,76 % .

Also gewinnt man den Tout zu mindestens zu 85,24 % bei nem 8 Trumpf Solo mit 3 laufende Ober und 2 beliebige Unter .

Also welche 2 Unter man dazu hat spielt eigentlich kaum eine Rolle , weils nur 1,76 % ausmachen zwischen EU +GU und HU +SU dazu dass man den Solo Tout mindestens gewinnt .

der grosse fehler bei deinen annahmen und berechnungen ist, dass bereits der GU +3 weiter Trümpfe zum verlieren reicht

Dieser Eintrag wurde entfernt.

ich halts da mit muina, wenns irgendwo bei plus minus null rumhängst, is es eh wurst wenns den tout vergeigst. bis aber scho recht nett im plus, dann spiel ich den in der mitte auf keinen fall, weil wenns verlierst is des tuni im eimer und mit dem gwonnen solo bleibst auf jeden fall im rennen. wird aufn tuni mit kontra gespielt, gilt des erst recht. wenn i mal von den BSV regularien ausgeh, sind für an schwarzsolo 12, für an tout 18 punkte, wobei da mit kontra gespielt wird

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

i woas need wia bei deim turnier da tout bewertet wordn is - aber warum aus am scheena solo an schlechdn tout macha? 18 punkte bringds schwarz a ;)) und bei 552 teilnehma brauchd ma ja need an ersdn macha für an scheena preis.

obwoi - wann di dei schatz hernoch anschdändig getröstet hod - na wars es wert ;))

Verbesserung nach Edmuinas super Hinweis : )

Natürlich kann man es trotzdem bestimmen , zu wieviel % man den Tout mindestens gewinnt bei nem 8 Trumpf Solo mit 3 laufende Ober und "2 beliebige Unter" .

Man geht einfach von Worst Case aus , dass man nur HU und SU hat .

Man hat noch 6 Trumpf im Spiel .
Verlieren tut mans halt entweder wenn der S0 +3 Trumpf zusammenstehn oder EU +4 oder wenn der Gu + 5 Trumpf zusammen stehen .
Die im Höchstfall fehlenden 2 Trumpf bei S0 +3 Trumpf müssen bei 3 mal anziehn zwangsläufig fallen .
Der eine fehlende Trumpf bei Gu + 5 Trumpf ebenso.

Man erhält als Wahscheinlichkeiten , dass ein beliebiger Spieler genau folgende Hände hat :

"S0 +3 beliebige Trumpf + 4 beliebige Nichttrumpfkarten"
= 12,5 %
"EU+3 beliebige Trumpf +4 beliebige Nichttrumpfkarten "
=12,5 %
GU+3 beliebige Trumpf +4 beliebige Nichttrumpfkarten"
= 12,5 %"

Jeder Trumpf mehr anstelle von einer Nichttrumpfkarte hätte eine geringere Wahscheinlichkeit zur Folge und wäre nicht der Worst Case sondern würde die Gewinnchance nur erhöhen .

Jede andere Kombination aus 2 Untern , also nicht die schlechtesen 2 würde die Gewinnchance ebenso nur noch mehr steigern .

Die Worst case Wahrscheinlichkeiten von oben addiert man zu 37,5% .

Also gewinnt man den Tout zu mindestens zu 62,5 % % bei nem 8 Trumpf Solo mit 3 laufende Ober und 2 beliebige Unter .

Ich hätte ihn trotzdem gespielt , weil man anders im Tournier nix reißen kann xD

toohot, bei der rechnung stimmt was nicht.
"Verlieren tut mans halt entweder wenn der S0 +3 Trumpf zusammenstehn oder EU +4 oder wenn der Gu + 5 Trumpf zusammen stehen . "
wenn der spieler 3 bauern+2kleine unter hat, reicht der schelln ober, eichel unter, gras unter jeweils zu viert (in den letzten 2 fällen ohne kontra).