Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Namensgebung

In letzte Zeit kommts immer häufiger vor, dass ich in meiner Freundesliste mir völlig unbekannte Personen aufstöbere.
Bei näherem hinsehen stell ich dann meistens fest, dass es sich tatsächlich um einen Freund handelt, der aber seinen Namen geändert hat.
Wenn die Leut dann a no des Profilbild und/oder den Profiltext getauscht haben, bleiben sie gänzlich unerkennbar.
könnt ma bei Namensänderungen ned irgendwo a Feld hinbauen in dem steht

The Artist Formerly Known As Prince

oder so ähnlich?

Sehr gute Idee!!
Kenn auch a paar Leute nur noch anhand vom Bild.
Schön wäre auch, wenn man bei der Suche die Leute auch noch mit Ihrem alten Namen finden würde...

P.S.: Das wär echt super zu haben und ein sinnvoller Vorschlag von edmuina, aber Prio eins bleibt bitte der Bettler-Button ;-)

Ich hätt 40 Sterr Holz zum schneiden, i glaub ihr hätts zeit. Ich bau auf euch.
In diesem Sinne......

Die, die im Sommer no holz machen muessen , sind die ganz Wichtigen!
Aber da die Winter ja immer kälter werden is des scho nötig.

@Hexenmeister. i glaub du hast des ned so verstanden...
dacht nur weil die beiden so viel zeit ham um zu spekuliern wos ma no alles machen muss da herin.
Ps. Holz macht ma halt auf Vorrat, i zumindest, dann braucht ma des nur alle paar Jahre zu tun. Weil immer hab i a ned Zeit, muss ja schliesslich die intessanten Themen hier lesen.
In diesem Sinne......Herragott schau owa, dasd as selber segst...

warum auf vorrat, jeds jahr macht ma was...schließlich muss es ausreichend glagert wern, sonst isses doch nix!

aber zum Thema, jo Ed, geb dir recht, wär bestimmt praktisch..aber gabs die vorderung nicht schon ma *am kopf kratz*

eiso schof , du scheinst ja der Mr. Wichtig hier zu sein. naja bist zumindest ned alleine....

http://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/305...

Nur wiel ich mir grob merke was für themen es schon gab? naja, jeder darfs ja interpredieren wie er mag :)

Und Du Zwetschgnmandl der (neue) Mr. Stänkerer!?

Seh eigentlich keinen Grund mich hier zu rechtfertigen, aber
entschuldige bitte, daß ich Urlaub habe und drum hier momentan etwas mehr reinschreibe als sonst üblich (die Raucherdiskussion mal ausgenommen, da war ich sehr präsent da Herzensangelegenheit). Noch 1,5 Wochen, dann werd ich Dich weniger belästigen, versprochen!
Mein Holz (für Kachelofen, Heizung geht mit Öl), hab i schon gmacht. Da gehts erst in 2 Jahren wieder los.
Ich hab also erst gearbeitet und jetzt das Vergnügen zu posten, und Du postest scheinbar satt zu arbeiten. ;-)))
Nebenbei sei noch erwähnt, das es die Kategorie Verbesserungsvorschläge ned zum Spaß gibt, sondern??
Richtig! Um (vernünftige) Verbesserungsvorschläge zu posten.

Was findest denn so falsch an dem Vorschlag?

Also, ich frag mich immer, wie gut ist man “befreundet”, wenn man bei einer Namensänderung nicht informiert wird, oder den Spieler mit neuem Namen nicht mehr erkennt. Und jeder kann ja auch ins Über-mich schreiben, wie er früher hieß.

Und all jene, die den Text und das Bild tauschen, vielleicht sogar die ganze Freundesliste löschen, wollen untertauchen, aber ohne eine neue Statistik zu schaffen oder sich neu für die Mitgliedschaft oder das Echtgeldspiel freischalten zu lassen.

Wenn man jedem, mit dem man nett tratschen kann und/oder der gut spielt eine Freundschaft hat, kann man unmöglich alle so gut kennen.
Und mal schnell 300 Leute anschreiben, weil man anders heißt, na Danke. Außer IHR FÜHRT EINE "ALLEN FREUNDEN SCHICKEN"-FUNKTION EIN.

Und es ist durchaus, mit so vielen Leuten befreundet zu sein, wenn man z.B. mit Freundestischen spielen will.

Naja, aber in dem Fall spielt der Name auch keine große Rolle, denn dann setzt man sich an Tisch, klickt auf den Notizzettel und sieht, kann man nett tratschen und wenn sich beim letzten Mal was außergewöhnliches ereignet hat, steht das bestimmt auch auf dem Zettel.

Und nein, die Funktion, an alle Freunde zu schreiben, machen wir ned, denn überlegt euch doch mal die Spam-Möglichkeiten :)

Notizzettel... stimmt, den gibts ja auch. Aber immer dem Gaul ins Maul schauen zu müssen, damit man weiß, wer es ist? Ich finde es schöner, wenn sich jemand zu mir setzt, ich seh Namen und/oder Bild und weiß sofort, wie viele nette Stunden ich mit ihm verbracht hab.

Und zu den Zetteln:
* können nur am Tisch ausgefüllt werden
-> kostet Zeit, nervt die anderen Spieler
-> lenkt vom Spielgeschehen hab
* können außerhalb des spiels nicht gesehen werden
-> verwirrungen beim nachrichtenschreiben/forum
-> nicht mit dem Profil verknüpft, wenn man schauen will, wer das nochmal war

Und trotzdem: nein. Wenn Du partout nicht draufkommst, wer es war, einfach den Betreffenden Fragen :)

Wobei ich es unabhängig davon gut fände, auf den Notizzettel auch im Profil zugreifen zu können. So kann ich dann nach dem spiel die Sachen eintragen und nachschauen. Oder brauchst dafür nen eigenen Fred?

oder, wenn der andere erkannt werden will, kann man ja auch einfach sagen, wer man war. wo man doch früher so viele nette Spiele miteinander verbracht hat. Freundschaften muss man halt pflegen, das war schon immer so und dem muss man sich doch nicht auch noch durch Web2.0 entledigen

Ok, mit den Namensänderungen hast du mich überzeugt :-)
den Freund Fragen kostet nix^^

Aber was hälst du davon, die Notizzettel in Profil aufrufbar zu machen?

Also ich muss der Agnes recht geben....
Wenn sich einer nen neuen Namen gibt und mir nichts sagt, dann hat das seinen Grund...warum auch immer.....
Nur "richtige" Freunde geben einen bescheid....die anderen sind dann eine Freundschaft nicht wert......

Naja Spamgefahr seh ich da keine, weil es ja lauter manuell bestätigte Freundschaften sind und ein Spamer so schnell aus den Listen fliegen würde, dass er mitm schaun ned mitkimmt.

Des Argument mit dem inkognito werden wollen seh i ein.
Aber mit dem Notizzettel hast jetz wieder Wasser auf meine Muina geschüttet Agnes.
Könnte man den Notizzettel ned im Profil sichtbar machen?
Sonst muss i immer warten bis i zufällig mit demjenigen an an Tisch komm.

Steh wohl (jetzt) ziemlich alleine da, wills aber trotzdem loswerden:
Genau dieses Untertauchen, finde ich sollte unterbunden werden (wie früher). Wer nimmer erkannt werden will, soll sich ein neues Konto aufmachen und bei 0 starten.
Anders geht hier ganz schnell die Transparenz verloren!
Man kann ja Leute auch ganz gut über Ihre Forumsbeiträge einschätzen, und wenn die Ihren Namen verändern erkennt man sie nicht mehr.
Jeder sollte zu dem Stehen, was er hier oder im Chat gepostet hat. Auch zu seinen Spielfehlern und, und, und sollte man stehen.
Und irgendwie kennt man sich hier auch, ohne glei Freund oder Feind zu sein.
All das gibt man auf, die Seite wird viel unpersönlicher!

Glubberer da geb ich dir vollkommen recht. Ich finde es einfach gesagt -- bekackt, wenn man die Namen ändern muss.
Das gibt es ja auch sonst nirgends. Wer nichts zu verbergen hat, kann doch getrost mit seinem "bisherigen Nicknamen" hier karten spielen. Sollte jemand wirklich aus sehr wichtigen Gründen den Namen wechseln wollen, dann muss er halt mit Null anfangen. Es gibt ja welche, die alle 14 Tage ihren Namen wechseln.

Da geb ich euch Recht...!!!
Ich seh das auch so.

Also, den Namen kann man seit dem ersten Tag wechseln und wir stellen jetzt auch nicht so viel mehr Wechsel fest. Wir haben das jetzt nur auf der Seite eingebaut, weil der Fall immer so war:

Agnesium mag jetzt nimmer so heissen und will sich umbenennen lassen in Agnes. Dann schrieb sie früher ans Kontaktformular: Bitte ändert den Name in Agnes. Dann musste unser Team zurückschreiben, nee, Agnes geht nicht, das ist schon vergeben, musst Dir was anderes überlegen. Dann meldet sich Agnesium wieder und dad dann gern Agnes2 heissen, dann wir wieder, na, auch ned frei. So ging das ewig hin und her und deshalb gibt es jetzt das Feld, wo man schauen kann, ob der Wunschname frei ist und es dann gleich selbst ändern kann. Das ist nur, um den Prozess abzukürzen.

Und bedenkt, wenn man die Namen nicht ändern kann, löschen die Spieler einfach den Account uns melden sich neu an. Umgehen lässt sich die Änderung nicht und über die Motive, die dahinter stehen, können wir nur Mutmaßungen anstellen.

Naja, aus dem Forum geht man ja deswegen net Undercover hervor, da ändert sich ja der erstellername mit :)

Aber Agnes, weich doch der Notizzettelfrage nicht so aus!