Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: zukunftsvision

wir hatten schon mal diktaturen,die unsere persönlichkeitsrechte beschränkten. meine zukunftsvision. gesundheitsaposteln haben die macht ergriffen. sie spielen die ängste der wähler gegeneinander aus (nr-antialk-usw.), durch volksentscheide die sie schritt für schritt vorbereiteten. verordnungen und gesetze werden geändert. kameras überwachen im öffentlichen und privaten bereich die einhaltung dieser. nur einige beispiele: rauch-, alkohol-, fastfood-, freizeitfussball-,motorradfahrverbot zur senkung der gesundheitskosten. zur vorbeugung gegen fettleibigkeit werden essensmarken für alle ausgegeben (bestimmte menge joule). fettleibige müssen sport treiben (unter aufsicht und eintragung im sportpass). jeder muss zum gentest wegen erbkrankheiten, besteht eine (sterilisation). sex-,swinger-,schwulenclubs, strassenstrich sind verboten (seuchengefahr). einige sexpraktiken wie oral-,analverkehr sind verboten (vorbeugung seuchengefahr). pc-surfen nur 2 std. am tag (kontrolle durch pc-polizei). automaten-, kartenspielverbot auch schafkopf (suchtgefahr). die arbeitslosigkeit ist dadurch gestiegen, besonders bei den ärzten und prostituierten. deshalb wurden sie kurzerhand zur überwachung der sexpraktiken eingesetzt. das ist nur ein kleiner auszug von verboten in naher zukunft! darum toleriert den anderen sonst kommt es wirklich soweit!

Für Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker

Ich hab die Zukunftvision, das du mit der Paranoia im Entstadium nicht mehr lang unter uns weilen wirst...Schade eigentlich...

des haut das stärkste pferd um!

Mich laust der Aff! Was für ein Scheiß.

fredl nutze die zeit, noch darfste alles

Mal GANZ ehrlich:
In einer Demokratie darf jeder alles machen AUSSER es stört viele Leute (siehe abends laut Musik hören, nackt auf der Straße rumlaufen, Minderheiten diskriminieren etc.)
Da es jede Menge Leute gibt, die das Rauchen wegen Geruch und Gefahren beim Passivrauchen stört, wurde das Rauchen von einem Teil des Volkes zum Beispiel in öffentlichen Gaststätten verboten (nur mal so nebenbei, es gibt noch VIELE weitere wichtige Nebensachen in dem Volksentscheid).
Kurze Frage: Welchen SINN hätte die Errichtung eines solchen Überwachungstaates??? Es gibt in Deutschland so gut wie NIEMANDEN, der unsere Rechte (siehe Anfang meines Textes) einschränken möchte. Nicht einmal unsere lieben, lieben Politiker... du kannst dich ja mal mit unserem Progrie unterhalten, der is schließlich Bürgermeister.

Lieben Gruß von einem Menschen, der nicht glaubt, dass die Welt 2012 untergehen wird.

Der letzte Satz hat den ganzen Text noch etwas lächerlicher gemacht...

Wenn jemand NICHT glaubt, dass wir "überwacht" werden sollen, der möge mir bitte erklären, zu was wir die "Gesundheitskarte" oder den neuen Personalausweis oder die neue Steuer-Ident oder die Volkszählung 2011 brauchen!!?? Zu was wollen die Krankenkassen die Erlaubnis zum automatischen Abgleich meiner Daten mit anderen Behörden??

Damit habe ich nur ganz wenige und bekannte Beispiele angeführt!! Und ein Bürgermeister (also Politiker) tut sich mit der ehrlichen Wahrheit schon sehr schwer, wenn er Einblick (oder gar Einfluss) in die überregionale Politik bekommen hat...

ich seh schon, neben der GUP braucht die politische landschaft auch unbedingt eine schwarzseherpartei. ihr solltet unbedingt auch einen flügel für leute mit verfolgungswahn einrichten.

nairobi hat recht.

und du solltest mal über SEIFE nachdenken.

und du, wo der anschaltknopf von deim hirn is.

nairobi, ich stimm dir ja in vielen Überwachungspunkten zu, wie der neue Personalausweiß, allerdings hat das Rauchverbot damit nichts zu tun...

Ohje........Schäfchen, grundlegend geht’s doch aber um die Art und Weise wie eigentlich mit Rechten und Pflichten umgegangen wird. Ich und viele andere Mitmenschen wollen doch nur die EIGENVERANTWORTUNG (lies ruhig mal in Wikipedia) behalten. Verbote hier, Verbote dort......... Gesunden Menschenverstand einschalten und jedem sein eigenes Glück gönnen.

hier schliesst sich abermals der kreis. zu ende gedacht kommt dann die anarchie heraus. sicherlich die beste gesellschaftsform überhaupt, aber wie schon andenorts erörtert, aufgrund menschlicher unzulänglichkeit nicht durchführbar.

kleines beispiel, damit das nicht so abstrakt klingt: du sitzt in deinem auto an der ampel. ein humorloser (und am ende noch bewaffneter) mitbürger reisst die türe auf und begehrt, deinen platz einzunehmen. nun schaltest du den gesunden menschenverstand ein, steigst aus dem auto und lässt ihn davonfahren. jetzt gibts zwei fortsetzungen. nach deinem modell ist die folge, du kannst das auto abschreiben, pech gehabt. nach unserem derzeit applizierten staatssystem kannst du auf die polizei, anzeige erstatten, und mit einer recht hohen wahrscheinlichkeit bekommst du dein auto wieder und der nicht nette mitmensch eine strafe. und deswegen fühlst du dich doch nicht verfolgt oder eingeengt, oder doch?

ist dein "kleines Beispiel" in der Demokratie anders???? Ich mal nachgrübel???? Du vielleicht auch;-))

.....es gibt gute Tabletten zum einnehmen !!

Manche wissen wohl gar nicht, über was wir hier eigentlich reden...!!!??? Um diesen Blödsinn hier zu komplettieren:
Isch abe gar keine Auto...

@Schwarzes_Schof:
OK - vielleicht kein "Überwachungs"-Szenario! Stimmt
Es ist aber trotz allem eine (schon vorher gewollte) Einschränkung in meine ureigenen Rechte als Eigentümer!

Ich darf nicht mehr über die Nutzungs meines Eigentums frei bestimmen (Steuern soll ich aber dennoch erwirtschaften?). NUR darum ging es mir und nicht um die dämlichen Zigaretten oder Hardcore-Gesundheitsapostel mit ihren teilweise verlogenen Argumenten....

Klar ist das Rauchen nicht gesund! Aber mit etwas Toleranz, klarer Absprache und Einhaltung der Grenzen wäre es auch von alleine gegangen. Aber nein - da muss perverses menschliches Oberlehrer-Verhalten wieder die Oberhand gewinnen... Scheiß Rechthaberei.... Die nächsten Prozesshansel warten doch schon vor der Tür!!! So ein armseliges Verhalten...

Und wem nützt das Ganze wirklich?
Damit sind wir wieder am Anfang des Themas - den Politikern und ihrem Bestreben nach Kontrolle....

Zum Glück bin ich ein unverbesserlicher Optimist, sonst würde mich ein Teil der Menschheit schon sehr traurig machen....

Leider gibts jede menge Mitbürger die Kontrolle ja nicht mal schlecht finden, nach dem Motto, ich tu ja nie was böses oder Ungesetzliches....... schlechte Menschen san ja nur die andern.

Bleibt nur zu hoffen, dass man nie unwissentlich das Falsche tut ........ in unserem Gesetzeswirrwar ruck-zuck passiert.

Mir graust wenn ich an das denke was noch kommen wird.

Irgedwann werden sich viele sagen ... hätt ich doch a bissl früher nachgedacht.

Was ist mit dem, der in seinem EIGENEN Auto nicht Marihuana rauchen darf und fahren? Oder mit dem Handy Telefonieren im Auto und fahren? Ist doch auch mein Eigentum! Was ist mit der Prostituierten der es verboten ist in ihrem EIGENEN Haus in einem 100 Einwohner Kaff ein Bordel zu eröffnen? Was ist das für eine Welt, in der man (Wirt) nichtmal auf seinen eigenen Fußboden Spucken darf? Warum darf ich als Besitzer des Geschäftes nicht einfach rund um die Uhr aufmachen? Ist doch meine Sache wie lang mein Haus offen steht!

Ein Beispiel dümmer als das andere, so passen sie wenigstens zu deinem...

@annyblatt

wir leben in der demokratie und da gibt's polizei und die ist leider auch notwendig.

ich verstehe deine frage nicht!

Lieber Nairobi,
der neue Perso dient einerseits zur Digitalisierung (und damit zur schnelleren Weiterverarbeitung... -> DEIN Nutzen) und andererseits zur Fälschungssicherheit, damit zum Beispiel nicht, wie in diesewm Jahr bereits passiert, Leute der Geheimdienste oder Terroroisten an Ausweise kommen (siehe Mossadvorfall in...Pakistan? oder wars doch Indien? naja egal is unwichtig)
Die Steuer Ident dient zur ... Digitalisierung -> DEIN Nutzen. Irgendwann musste das veraltete Verfahren aus den 20ern ja überarbeitet werden.
Die Gesundheitskarte dient zu folgendem: Im Behandlungsfall kommt es darauf an, dass die Ärztin oder der Arzt schnell auf alle relevanten Gesundheitsdaten zugreifen kann. Das kann er bisher NICHT. Dadurch kannst DU im Zweifelsfall nicht optimal behandelt werden. Mit der Gesundheitskarte soll DIR eine Behandlung angenehmer gemacht werden.
Die Volkszählung 2011...naja...
also erstmal werden keine neue daten eingespeist, insofern ist es nur eine Zweckzusammenlegung. Eigentlich soll sie Kalkulationen dienen, die schließlich bei allen möglichen Plänen möglichst präzise sein sollten.
Das mit den Krankenkassen geht von der WIRTSCHAFT aus, nicht von der Politik.

Ein wenig muss ich dir ja Recht geben, meine persönlichen Daten werden heute überall benutzt. Solang sie zu meinem NUTZEN sind, find ich dies auch in Ordnung. Sobald sie aber ZWECKMISSBRAUCHT werden, bin auch ich ein Gegner der Datenspeicherungen. Beispielsweise finde ich es in Ordnung, wenn ich facebook mein Skype-passwort gebe und facebook dann raussucht, wer auf facebook ist. Ist mir ja ganz recht. Wenn aber facebook von jemandem bezahlt wird, um möglichst viel über mich rauszufinden (beispiel jobsuche), dann läuten natürlich auch bei mir die Alarmglocken. :-)

Es gibt sicher überflüssige Dinge, ich aber glaube trotzdem weniger an den Überwachungswahn vom STAAT, vieleher denke ich, dass Teile der Beschlüsse leider Gottes von der WIRTSCHAFT diktiert werden. Siehe Obama. Tolle Pläne hat er ja gehabt. Dann kommt er an die Macht und sieht: Oh, Kruzifix, ich kann das alles z.B. mit Umweltschutz nicht ohne weiteres machen. Die Wirtschaft sagt ja, dass denen (absolutes TOTSCHLAGARGUMENT) dann Arbeitsplätze futsch gehn. Dann gehen Menschen auf die Strasse...

Nur nochmal so zur Info: Nimms bitte nicht persönlich. Ich bin eigentlich ein immerzu freundlicher und hilfsbereiter Mensch. Mit Beleidigungen ist hier niemandem geholfen.
Ich sehe ja ein, dass Teile von deiner Argumentation richtig sind, aber vielleicht sollten WIR ALLE nocheinmal gründlich über unsere Ansichten nachdenken...

Mein Gott hab ich wieder viel geschrieben. liest sich dann doch keiner Durch o.o

Lieben Gruß aus München

habs gelesen und stimme dem meisten zu

Ich habs doch tatsächlich durchgelesen... "Orden möcht!"

Was soll ich persönlich nehmen - ich hab ja niemanden beleidigt! Und wenn sich ein "Rechthaber" oder "Oberlehrer" angesprochen fühlt, ist er doch selber schuld... Wäre er doch einfach "Mensch" geblieben!!!

Ich habe schon sehr, sehr lange über meine Ansichten nachgedacht und hab zum Glück daraus gelernt. Ich werde mir jedenfalls von niemandem mehr weismachen lassen, was zu MEINEM Nutzen sein soll und was nicht!!!
Schon gar nicht funktioniert das mit solchen Beispielen, wie Du sie gebracht hast. Fälschungssichere Papiere gibt es nicht! Wie war das mit dem EURO???

Die "wichtige" Gesundheitskarte:
Kleiner Tip - unterhalte Dich auch mal mit Deinem Hausarzt über die sinnlose und "machtgesteuerte Krankheitskarte"... Was geht es irgendeine Behörde an, über was ich mich mit meinem Arzt unterhalte oder welche "psychischen Symtome" ich habe?
Zweckzusammenlegung von Daten?? Hallo - gehts denn noch? Für wen denn???

Du hast aber den richtigen Ansatz in Deinem Statement! Es geht viel zu viel von der Wirtschaft (=Geld) aus - Politiker sind oft nur die Werkzeuge dafür!

Daher hege ich große Hoffnung, dass auch Du noch aus den "schönen" Träumen erwachst... Wir brauchen nicht alles schwarz zu sehen - aber aufpassen müssen wir höllisch!!!

"Ein Beispiel dümmer als das andere, so passen sie wenigstens zu deinem..." - tatsächlich selten dämliche Beispiele!

@Schof
Die Qualität Deiner Aussagen leidet bei diesem Thema leider fürchterlich! Schade...
Ich gebs ab sofort auf, militanten Nichtrauchern etwas Nachdenklichkeit näher bringen zu wollen. Von Toleranz will ich schon lange nicht mehr reden... Diese wird sowieso nur einseitig benutzt!

Lassen wir uns überraschen, über was dann ab dem 1.8. gelästert wird, wenn die Nichtrauchermiliz die vollständige Macht über alle Kneipen dieses Landes hat...