Schafkopf-Strategie: Ich liebe Nachspielen

grubhoerndl, 21. März 2010, um 17:50
zuletzt bearbeitet am 21. März 2010, um 17:51

Hallo zusammen!

Zu Beginn kriech ich gleich mal zu Kreuze: ja Schof, i woaß, des Thema wurde schon durchgekaut....

Aber für alle Freunde des Vierkammermagens habe ich hier ein wunderbares "remake" mit der Bitte es als Topspiel in Erwägung zu ziehen:

#100.276.513

Nur weil nachgespielt wird, wird dieses Gurkenspiel (merke auf...) zum (unverlierbaren!) Hund... Na DerProgrammierer, is des auch Deine Kragenweite? Bei euch Zahlmeistern gibts doch sicher auch jede Menge Nachspieler!

Euer Grubi

Mario19667, 21. März 2010, um 18:56

muhhha

MetzgersTochter, 21. März 2010, um 21:00

naja, man sollte ja auch nicht IMMER nachspielen... grad beim wenz/geier ists meistens tödlich, wenn der spieler auch noch hinten sitzt.
aber glückwunsch zum sieg :-)

hdf, 21. März 2010, um 21:32

Ist aber trotzdem kein Top-Spiel .

DR650, 22. März 2010, um 10:50

mhm??? ned grod der Hit su a schpiel.

petra1959, 23. März 2010, um 01:01

grubhoerndl, 25. März 2010, um 23:12
zuletzt bearbeitet am 25. März 2010, um 23:15

Danke Petra!

Des is ja noch viel schöner als man das beim kurzen erleben kann... da geht ja nur 2x nachspielen... beim langen geht auch 3x .... wahnsinn... vielleicht auch 4x, wenn man sich anstrengt....

ein echtes topspiel.. aber nur aufgrund der TOP-Mitspieler... RESPEKT!

grubhoerndl, 27. März 2010, um 00:05

manchmal gibts Ausnahmen....

#101.122.789

Grasbube, 11. Mai 2010, um 17:20

hi, mag ich auch gerne das nachspielen vor allem wenn einer einen Wenz spielt!

Ex-Sauspieler #71780, 11. Mai 2010, um 18:57

ja am besten ist es wenn Ass und 10 schon gefallen sind, dann bringts den meisten Erfolg

grubhoerndl, 11. Mai 2010, um 21:40
zuletzt bearbeitet am 11. Mai 2010, um 21:40

oiso mal ganz ehrlich: sinnvoll is es manchmal, wenn der spieler 2. ist. und ganz selten bei extremverteilungen. in den allermeisetn fällen, und insbesondere wenn der spieler 4. ist, ist es völlig kontraproduktiv.

im übrigen freut es mich sehr, dass mein so bedeutender fred wieder zum leben erweckt wurde. danke dago!

Hundsgrugga, 11. Mai 2010, um 21:43

aber der Spruch auf deim Profil is a Kaas, Uncle Scrooge...."ohne Ober legt ma ned".
Protest !

grubhoerndl, 11. Mai 2010, um 21:50

da kann ich nur zu 100% zustimmen!

klopfen is erst guad wenn ma weiss, wie man unter schreibt!

MetzgersTochter, 11. Mai 2010, um 22:11

"der Spieler spielt Trumpf und keine Farben"
DEM möcht ich auch widersprechen (zumindest manchmal...)

MetzgersTochter, 26. Dezember 2011, um 19:02

Ich LIEBE nachspielen...
https://www.sauspiel.de/spiele/223160771

joerg1810, 26. Dezember 2011, um 19:13

Ich Liebe Das Nachspiel Ebenso.......................
mfg.
;)

Ex-Sauspieler #71780, 26. Dezember 2011, um 19:31

Ich mag es auch

jozi, 26. Dezember 2011, um 20:13

#211.128.684
fw mit 3 klopfern 3 laufenden und 3 fehlfarben gewonnen dank nachspiel ;)

krattler, 27. Dezember 2011, um 00:02

... hm, was anders machen als...#223.246.029

Ex-Sauspieler #71780, 28. Dezember 2011, um 16:47

Huhu MT, ich hab da ein Schmankerl für dich ;)

https://www.sauspiel.de/spiele/223659968

serave, 28. Dezember 2011, um 18:16
zuletzt bearbeitet am 28. Dezember 2011, um 18:19

@GRUB: Erstmal Glückwunsch und hat in dem Fall natürlich auch Erfolg gehabt.

Ich glaube aber, man hört unterschwellig schon das ABER heraus ;-). Wie halt immer im Schafkopf kommt jetzt die Antwort "Es kommt drauf an."

Wie oft hab ich das erlebt, dass (als Spieler) die Rufsau gesucht wurde und dann der Mitspieler (mit der Sau) gleich die selbe Farbe nochmals anzieht. Und wie oft war das schon der Tod, weil sich dann die Gegenspieler billig abspatzen oder einfach reinstechen konnten, weil man selbst dazwischensitzt.

Aber in dem Spiel natürlich berechtigt und sehr gut gelöst GRUB.

MetzgersTochter, 28. Dezember 2011, um 19:52

@Matze:
Auaaaaaaaaaaaaa!

jozi, 28. Dezember 2011, um 21:23

grubhoerndl, 29. Dezember 2011, um 22:58

#224.048.840

nachspielen ist bei G.S.W. irgendwie 2. wahl...

krattler, 29. Dezember 2011, um 23:10

hm, grubi, geht au mit^^#224.038.511

zur Übersichtzum Anfang der Seite