Schafkopf-Strategie: Das perfekte Anspiel beim Tout

Ramstein88, 16. Juni 2012, um 13:53

Asoo, ja da hab ich aus Versehen die falsche Spielnummer rauskopiert. Des war das Spiel davor... Sorry für die Missverständnisse ;)

krattler, 16. Juni 2012, um 13:54

kein problem:-))

MetzgersTochter, 16. Juni 2012, um 17:51

@kartenlisl:

Ich versteh das Anspiel des Gegners trotzdem nicht... bei dem Blatt muss doch zwingend die Gras Sau raus?

JB_77, 16. Juni 2012, um 18:06

@MetzgersTochter
Ich kann das Anspiel schon nachvollziehen.

Die Grassau bringt ja nur was wenn ein Mitspieler den Herzunter setzen könnte.

Da würd ich bei der Kurzen eher auf einen blanken 10er spekulieren.

MetzgersTochter, 16. Juni 2012, um 18:15

Für mich nicht schlüssig. Falls der Spieler die Herz 10 hat, gewinn ich sowieso, weil ich mir ja die Herz Sau bis zum Schluss aufheb.
Hat er sie nicht, kann ich nur gewinnen, wenn einer meiner Mitspieler (der sicher frei ist) was setzen kann.

Ex-Sauspieler #213041, 16. Juni 2012, um 18:20

aha

JB_77, 16. Juni 2012, um 18:22

Host a wieda recht.

eschdi, 25. November 2012, um 17:42

SOOO, jetzt hab ich ENDLICH das perfekte Anspiel beim Tout gefunden:

https://www.sauspiel.de/spiele/298977250

Das hab ich jetzt in 150000 Spielen auch noch net erlebt...

Sitzt an Position 1 mit 2 Unter und ner Sau, Gegner spielt Wenz Tout.

Was mach ich da nur?

A: Browser schließen

B: Kontra geben und Sau anspielen

C: kein Kontra geben und NICHT die Sau spielen

D: Zeit ablaufen lassen und auf die Oma hoffen.

Hm, B kann ich schonmal ausschließen...

hosenlatz, 25. November 2012, um 18:02

Dabei ist er laut Profil eigentlich kontraphil...

Ex-Sauspieler #119808, 25. November 2012, um 18:05

is doch klar, er wollte mit dem Alten das Ding sofort klar machen!

Tecumseh, 25. November 2012, um 19:27

Das Spiel hat Potential zum Klassiker.

Beim Tout niemals eine Sau anspielen. Dieser Grundsatz wurde auf jeden Fall berücksichtigt. Wär noch gespannt auf das Ergebnis von A/D

krattler, 25. November 2012, um 19:53

xD

Ex-Sauspieler #251152, 17. Februar 2013, um 08:06

Spiel#320.811.315
des Anspiel ging wohl daneben

edmuina, 17. Februar 2013, um 10:44

na da hätte man mal den alten Regeln vertrauen sollen :-P

Ex-Sauspieler #119808, 17. Februar 2013, um 15:16

die da wäre:

"auf an Wenz kimmt a Sau!"

\_^..°_/

Dablecka, 17. Februar 2013, um 16:27

wäre aber vor dem hohen Schafkopfgerichtshof zu rechtfertigen gewesen

Moos, 22. Februar 2013, um 23:30

war egal, aber was für ein geniales Anspiel:-))

#322.430.119

Ex-Sauspieler #119808, 22. Februar 2013, um 23:40

sag ich doch:

"auf an Wenz kimmt a Sau!"

Manchmoi muass ma einfach durchziang!

krattler, 22. Februar 2013, um 23:45

zwar wirklich wurscht, aber dümmer gehts nimmer....

LXR, 30. März 2013, um 03:59

ist ja nicht nur unter einer Konstellation verlierbar, aber mich stört iwie des Anspiel...

https://www.sauspiel.de/spiele/331076005

Ex-Sauspieler #251152, 30. März 2013, um 09:31

ich finds nicht schlecht solang keiner ins Blau schiesst - gerade bei nem Solo-Tout

LXR, 30. März 2013, um 12:40

der/die mim Oida Wenz hat doch bessare Chancen (falls viermoi da de Trümpf) wenn de Sau nausglegt wird, weils da SpielerIn so oda so mim Schelligen neimuass. So wird Sinnlos a Trumpf zogen. Und riskierst na a no evtl a Schuss ins Blaue, wie du treffend schon erwähntest.

jozi, 30. März 2013, um 13:28

kenn mi ja bekanntermaßn immer no ned gut beim langen aus aber wenn spieler 4 frei is liegt Eichel-KönigEichel-Neun da und der spieler sticht evtl. nich so hoch ein, sodass der 4. dann stechen kann

grubhoerndl, 30. März 2013, um 14:03

einziges sinnvolles anspiel. falls der spieler an 4 frei ist, winzige siegchance. ansonsten ist ja eh nix zu holen.

SweetKiss, 30. März 2013, um 15:25

so a blödes anspui beim tout da denkt ma wenn ma am tisch is ma spinnt
https://www.sauspiel.de/spiele/330995978-geie...

zur Übersichtzum Anfang der Seite