Schafkopf-Strategie: Das perfekte Anspiel beim Tout

Andi-22, 27. Januar 2010, um 19:50

Eichel-Farbwenz-Tout mit 3 von Lucas1994
Spiel#90.934.351, vom 27. Januar 2010, um 19:46

... mecht me jetz ja ned selba lobn, a des war einfach PERFEKT !

Ex-Sauspieler #122644, 27. Januar 2010, um 19:52

ey verpiss dich du penner ich zeig dich an mach das sofort raus ich habs dir nicht erlaubt das ist mein ernst!!!!!!!

deryepes, 27. Januar 2010, um 19:56

mhmm explosive mittwochsstimmung ;)

@andi: wir lieben dich alle!
@lucas: o_O

Thanathan_vF, 27. Januar 2010, um 20:07

ja andi, du hast durch glück die richtige farbe gewählt..bei 50% chance is das numa nich alzu schwer und unwahrscheinlich...

warum man bei einem besetzten zehner, die zehn anspielt, entzieht sich nun meinen spielverständniss, vll kann mirs der Proggi erklären, der kennt sich bei der kurzn karte ja besser aus wie ich!

mit Spielkunst hat das meiner Meinung nach wenig zu tun, noch weniger versteh ich wozus n extra Fred braucht...

Lucas, reg dich nich auf, Andi braucht einfach Aufmerksammkeit, er is quasi der Punkte-Programmierer...Und so wie ich das beurteilen kann hast du ja keinen Fehler gemacht, stand einfach dumm...

Andi-22, 27. Januar 2010, um 20:13

beim tout han doch de punkte wurscht, aiso warum ned an 10er !?

hab nia behauptet daß des können war - war hoid einfach glück; und des ghert hoid beim schafkopfa a dazua.

lucas paß auf daß i de ned azoag und zwar wega beleidigung.

Ex-Sauspieler #25635, 27. Januar 2010, um 20:14

Ja Ja die seitenbrunsianer, beim Ignorieren V E R S A G T

baumbua, 27. Januar 2010, um 20:14

lala hat zwei augen.

Andi-22, 27. Januar 2010, um 20:20

hab nur gsagt daß i den andan thread ignorier ...

Ex-Sauspieler #25635, 27. Januar 2010, um 20:22

ich sag nur der letzte Bayer ,-)

Harry23, 27. Januar 2010, um 20:35

Hier hat´s momentan -7°

Andi-22, 27. Januar 2010, um 20:43

bei mir hats -9°

Hexenmeister, 27. Januar 2010, um 20:46

@baumbua

Wer hat die nicht?

baumbua, 27. Januar 2010, um 20:47

zyklopen^^

Ex-Sauspieler #25635, 27. Januar 2010, um 22:12

und Einäugige Hosenschlangen

MetzgersTochter, 27. Januar 2010, um 23:21
zuletzt bearbeitet am 27. Januar 2010, um 23:22

"beim tout han doch de punkte wurscht, aiso warum ned an 10er !?"
nach der logik hättest auch den schelln unter spielen können.
falls die frage aber wider erwarten nicht rhetorisch war, wird dich das schof sicher gerne aufklären.

@lucas: ja, zeig ihn bitte an. und mach ein foto der gesichter der polizisten, die die anzeige aufnehmen.

Michael010982, 27. Januar 2010, um 23:31

lol

Wuzi39, 27. Januar 2010, um 23:34

irgendwie wirds einem im Forum nie langweilig
danke Lucas lol :-D

Michael010982, 28. Januar 2010, um 00:20

hattest einmal glück und machst gleich so einen scheiss auf.wenn das jeder machen würde, würde es zigtausend solche freds geben.was brauchst du?aufmerksamkeit?leute die dich akzeptieren?man,hör auf uns zu nerven.es gibt soviele leute hier die deine scheisse nicht ertragen.

Thanathan_vF, 28. Januar 2010, um 09:06

Andi, ich erklär dirs mal ganz kurz.

mal angenommen der Spieler des Touts hat nicht zwei Säue, sondern hält zu seiner Gras A noch ein Gras K, dann hätest du nicht das Perfekte anspiel gehabt, sondern das Tout für ihn gewonnen (sofern niemand stechen hätte können)

somit war die Karte die du da Anspielst, meiner Meinung nach die dümmste die du nehmen konntest...
Oder was sagen die dazu die die Kurze Karte selbst spielen?

Hexenblut, 28. Januar 2010, um 09:34

Schof, da muß ich dir wiedersprechen. Egal was du anspielst - die kleine Karte oder den Zehner, das hätte er auf alle Fälle dann verloren. Beim Kurzen ist es so, daß es beim Wenz 5 Karten gibt in Blau - das sind 9, O, K, 10, A. Wenn der Andi 2 Blaue hat und der Spieler (so wie du beschrieben hast) auch 2 Blaue, dann muß ein Mitspieler frei sein. Da ein Farbwenz 9 Trümpfe hat, ist es sehr wahrscheinlich, daß (gerade im ersten Stich) der 4. Mann stechen kann. Also ist es egal ob er klein oder groß anspielt.

Aber solche Spiele sind nichts besonderes, auch solche Anspiele nicht. Ich spiel grundsätzlich beim kurzen nicht mit der Ass an, sondern mit einer besetzten Farbe, sofern natürlich eine vorhanden ist. Kommt ja auch auf den Sitzplatz des Spielers an.

Deshalb hätte sich dieser Fred erübrigt. Sowohl für Andi als auch für Lucas.

Aber wenn es die beiden freut, dann machen wir mal die Laola-Welle oder wie die heißt.

eschdi, 28. Januar 2010, um 09:48

Wie du schon selber sagst Hexe: sehr wahrscheinlich, aber net sicher... Also wieso 10er spielen und es riskieren.

Wenn der Spieler Sau König hat statt 2 Asse und der der frei ist kein Trumpf hätte, sondern der 3. Spieler Trumpf Sau/10/Ober, dann verlierst wegen dem Anspiel.

DerProgrammierer, 28. Januar 2010, um 10:08

Kein Mensch spielt an 2. Stelle einen FW Tout mit Ass und König Spatz von einer Farbe. das schon mal grundsätzlich.
Ausser mann ist eins und wirds gezwungen.
Also ist das Ziel hier eine lange Farbe an zuspielen wo man selber nicht die Ass hat. Um die Sau des Spielers zu treffen und im optimal Fall dann der Mitspieler frei ist und stechn kann.
So viel dazu.
Aber ich will nicht so viel erklären eigentlich.....

eschdi, 28. Januar 2010, um 10:37

Hast ja eh keinem was neues erzählt...

Trotzdem kann ja jemand mit so ner Karte nen Tout versuchen, dann wäre der 9er einfach besser. Auch wenns in 99% der Fälle egal ist.

MetzgersTochter, 28. Januar 2010, um 13:03

volle zustimmung. mit dem 9er hast nix zu verlieren, mit dem 10er schon.

hosenlatz, 05. Juli 2011, um 11:24

Da will man jemand schon so richtig zur Sau machen, dabei war selbige mal vollkommen richtig;)
#187.004.047

zur Übersichtzum Anfang der Seite