Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Spiel "umwählen" nach Auswahl

Was mir leider mehrfach schon passiert ist:

Ich wähl ein bestimmtes Spiel aus, ein weiterer Spieler überlegt oder will auch und ich merke, dass mein eigenes Spiel sehr unsicher werden könnte. Dann möchte ich statt den ursprünglich gewählten Solo erstmal nen Geier probieren. Leider lässt das System das nicht zu, obwohl noch nicht alle hinter mir dran waren...

Kann man da nix dran ändern? Früher gings doch auch, oder nicht?

Noch besser fänd ich die Option, erstmal grundsätzlich "Spiele!" wählen zu können. Grad wenn man ein Solo mit Fehl spielen möchte, merken die Gegner "sofort", dass da was sein muss, weil man zwangsweise bei so nem Spiel ne kurze Wähl- und Überlegpause einlegt. Wenns ein Solo ohne Fehl ist, wird nach dem Klick auf Solo sofort die Farbe eingeloggt und es entsteht keine Verzögerung...

Gibts hierfür keine anderen Alternativen? Z.B. dass man die Farbe immer anwählen muss, auch wenn man nur 1 Option hat? Oder dass man nach "I hätt a Spui" immernoch überlegen bzw. entscheiden kann, was mer spielt?

Danke schonmal

Jan

Also Jan..von dir hät ich die totale ignoration der..ach was, ich hab ja Urlaub...(hab ich ja vorhin beschlossen)

Warum machst du nicht einfach ein doppelklick auf Sauspiel? solang du nicht der letzte bist, gibst du damit nur bekannt das du spielst, und bei deinen restlichen mitspielern, wird nur das Sauspiel ausgegraut...
Das mit der Farbe wurde auch schon öfters angesprochen...

...ich habs echt versucht... welche Begriffe muss ich eingeben?

Ja, wenn ich auf Sauspiel klicke, dann hab ich halt am Ende das Problem, ein Sauspiel spielen zu müssen, obwohls ein Solo ist, oder? Da kann ich doch auch nicht mehr umwählen, wenn alle anderen gesagt haben, dass sie nicht spielen wollen... Oder?

Irgendwie scheinen manche das Problem zu haben und manche nicht ...
Hab jetzt schon paarmal davon gehört und klicke eh immer alles gleich an inklusive Farbe, damit eben nichts passiert und ich nicht etwas spielen muß, was ich gar nicht wollte.
Aber gestern habe ich auf Farbwenz mit Farbangabe geklickt als Ausspieler und während die anderen nach mir noch überlegt haben bzw. weiter gesagt haben, habe ich mich doch für einem normalen Wenz entschieden und konnte das auch ändern.
Seltsam ist halt, daß es anscheinend manchmal geht und manchmal nicht.
Der Vorteil von "gleich die Farbe mit anklicken" (egal ob Solo oder Sauspiel) ist auch, daß dann die anderen Spieler keine Verzögerung bei dir bemerken.

@janth: Des Schof hat geschrieben, DOPPELKLICK auf "Sauspiel" und des funktioniert tatsächlich (zumindest bei mir)!

@Schof: Danke für den Tipp, wusste ich nicht! SCHÖNEN URLAUB ;-)

Vielleicht verstehe ich etwas falsch. Wenn Du auf Solo klickst, so dass Du zur Farbauswahl kommst, genügt ein weiterer Klick auf Solo, um das Ganze rückgängig zu machen und das geht immer( das gleiche gilt bei allen anderen Spielen).
Ich habe das vor kurzem schon mal geschrieben und mich gewundert, dass das nicht bekannt war, vor allem von Mitgliedern, die viel mehr Spiele haben als ich. Wie gesagt, vielleicht meinst Du nur etwas anderes.

...das mit dem Doppelklick werd ich mal probieren! Sauspiel an/aus sozusagen, oder?

Man kann mit nem einfachen Klick das Solo schon wieder abwählen, man kann dann aber (oft? immer? manchmal?) keinen Wenz oder Geier mehr wählen, obwohl niemand anders spielen möchte...

das liegt vll daran, das deinen mitspielern, wenn du ein solo ansagst, verboten wird ein wenz o.ä. anzusagen. somit kannst du dann nich auf n geier runter refedieren.

einfach sauspiel doppelklicken, un gut is ;)

Nö, die Mitspieler bekommen schon erstmal alle Spiele zur Auswahl und erst nach der Ansage des Ersten stellen sie fest, dass ein Geier nicht mehr geht...

Gestern hatte ich das Problem mal wieder nicht. Da konnte ich nach der Soloauswahl doch wieder zurück... Naja...

@mume eine der frühen Diskussionen, gefühlt geben die Eingeweihten hier alle paar Wochen ihr Geheimnis preis.

Du setzt voraus, das jeder User hier regelmäßig im Forum, das eigentlich nur von ein paar Dutzend 24/7nern genutzt wird hier nach Funktionen, die diese Seite zu bieten hat sucht.

Sowas wie der Doppelklick, die Suche nach Spielen von anderen Usern etc. sollte mMn schon irgendwo als Rubrik in der Sauspielhilfe auch für die Nichtforumsleser auffindbar sein.

Grad auch für die Echtgeldspieler, denn für die könnte sich dann schon wettbewerbsverzerrend auswirken, wenn einige diese Funktionen für sich nutzen können und andere aber nicht.

24/7 trifft Deine Aktivitäten hier übrigens ganz gut :-)

Mit geht es übrigens nur um das "Eingeweihte", da wurde niemand eingeweiht.

Was die Katzen hier so alles wissen 😸

Nutzen kann sie jeder!

Probiert mal alt f4 aus, wenn ihr am PC spielt und ein Spiel ansagen wollt.

Faxe,

wie du sicher selber feststellen kannst, wenn du dir die Zeiten, in denen ich meine süffisanten Beiträge schreibe anschaust, dann wirst du sehen, dass sich meine Aktivitäten hier in der Regel auf die Zeit zw. 16 und 20 Uhr beschränken.

Btw. ich bin doch nur deshalb so süffisant, weil mich die meisten Beiträge von den 24/7nern dermaßen Konditionieren, dass ich meinem inneren Drang was dazu zu schreiben nicht widerstehen kann.
Mein Hausarzt meint, ich hätte ne untherpierbare Arschlochallergie und ich solle mich daran damit abfinden, dass ich zeitlebens mit ihr leben muss.

https://www.youtube.com/watch?v=8xW9YNo7aRY

Nothing for ungood, Faxe.

Mein dich jetzt grad nicht im Speziellen.

Manchmal hast du sogar Anwandlungen, wo dich (der Ausdruck ist mir jetzt grad in der Tat etwas unangenehm) sympathisch finde.

@seasoned_vet: Ist sogar wissenschaftlich belegt:
http://www.der-postillon.com/2015/03/wissenschaftlich-erwiesen-alles.html

Gras-KönigDie BlaueTZE -- 😸

und ich machs halt nebenher.
Mein Tag heute: Vormittags auf den Jochberg, mittags zwei Artikel geschrieben, nachmittags lesen, gleich Berufsinfovirtrag am Gymnasium.
Internet läuft halt immer mal mit, daher verstehe ich Deine 24/7-Überheblichkeit nicht so.
Zumal ich es bizarr finde, sich immer an den selben anonymen Menschen zu reiben (jaja), die einen doch nur im Internet aufregen.
Bin mir ziemlich sicher, dass wir beide gut ein Bier miteinander trinken könnten.

Faxe,
den Ausdruck 24/7 verwende ich wie du sicher weist bewusst nur provozierend.

Klar ist es heutzutage normal ständig on und immer erreichbar zu sein.

Ist bei mir nicht anders.
(Vorausgesetzt, ich finde ne Steckdose für das Modem meines C64.)

Gut, zugegeben, wenn ich grad auf ein Schäferstündchen mit einer meiner B-Jobberinnen bin, dann schalt ich mein Nokia 6310i schon mal kurz aus.
Da will man ja nicht unbedingt gestört werden.

Ach, und übrigens:

Prost!

hmmm, bill, vasteh ich das nu richtig: die b-jobberin is die steckdose^^ *grübel

Schnalli,

solche Ausdrucksweisen sind weder p.c. noch erwünscht auf dieser Seite.

Du solltest, wie ich es schon seit Längerem tue auch an deiner p.c. arbeiten.

Dann wirst du, genauso, wie es mir ergeht, feststellen, dass selbst der kleinste Erfolg, den du für dich selbst erzielst, bei deiner moralischen Läuterung und auf dem Weg zum Gutmenschen hin, dich ein Stück weit glücklicher macht.

Btw.

Zählt Namenswechsel schon zum Tatbestand des führens eines Zweitaccounts oder ist das noch p.c?

Wenn es noch p.c. ist, muss man sich dann outen oder ist es auch so legitim?

hmm ... p.c. ... die flatuliere ich tangential peripher analytisch und mittelfinger erigierend einfach hinweg^^ ... und moralische läuterung bei aam schnointreiba^^, des is ja quasi aa contradictio in adjecto^^.

seasoned_vet
aber dann ab 16 - 20 uhr wird gestichelt und provoziert wos nur geht !
dann muß der alltagsfrust und die unzufriedenheit über des eigene leben, im forum des sauspiels losgelassen werden!
die frauen werden verhöhnt und mit unflätigen zoten bedacht!
dir muß das leben ja übelst mitgespielt haben 😧

Nein, Madam,

das Leben war stets gut zu mir!

Jeden Tag geht die Sonne morgens aus meinem Hintern auf und abends darin wieder unter.

Ich amüsiere mich nur tagtäglich über die meisten Leute hier, die ne Schafkopfseite als Portal zur Weltverbesserung nutzen wollen.

yep, sie welt nutzen, anstatt sie verbessern zu wollen ... das isses!