Schafkopf-Strategie: Dummklopfen

maumauman, 07. Mai 2022, um 17:53

in aller regel stimmt das, aber nicht immer.
aus eigener erfahrung kann ich sagen, dass man von quasi allen wegen absolut allem beleidigt und dumm angeredet wird.

es gibt keinen knopf den man drücken könnte, für den man nicht auch beleidigt werden kann.und drückt man ihn nicht wird man auch dumm angeredet.

das ist noch das einzig positive. es nimmt einem auf eine gewisse art die last von den schultern. denn es ist ja ohnehin egal was man macht, blöd angeredet wird man immer.

man merkt, ich bin eine frohnatur und denke immer positiv.

hoerliboy, 07. Mai 2022, um 19:58

Ja, sind meistens schlechte Spieler. Wenn sie was im Kopf hätten, würden sie ja wissen, dass sie davon auch mal profitieren können.

Hexenmeister, 08. Mai 2022, um 03:02

Schlechte spieler verlieren!Gute gewinnen!

hansolo_forever, 11. Mai 2022, um 18:16

Ja sag des doch glei! Wenn i des scho früher g'wusst hätt... ;)

maumauman, 11. Mai 2022, um 20:03

also mir wurd hier aber auch schon gegenteiliges erzählt.

Bebeto1979, 27. Mai 2022, um 19:36

ist diese ganze Diskussion nicht völlig egal. Bin erst seit März hier angemeldet, aber wieviel geistigen Durchfall ich hier schon gehört und gelesen habe ist der Wahnsinn. Man regt sich über das Klopfen mit Eichel und Grün Wenz an Position 1 oder 4 auf, bei einem Spiel in dem der Wenz höher ist als der Geier, in einem Spiel in dem im Verhältnis mehr Wenz und Geier als Solo gespielt wird und in einem Spiel in dem ich aus legen mit Wenzen einen Wenz, einen Farbwenz und ein Solo machen kann. Jetzt stell ich die Frage wer ist nun der Narr? Alle Nörgler haben glaube ich das Spiel nicht verstanden und sollten sich wirklich erst einmal mit den Gewinnwahrscheinlichkeiten und den Regeln vertraut machen.

Bebeto1979, 27. Mai 2022, um 19:40

Achso und noch etwas zum Nachdenken: Jeder ist in jeder Runde einmal an Position 1 und einmal an Position 4, soweit dürfte jeder mitkommen. Habe ich also jeweils gute Karten zum Klopfen und komme m Ende auf eine Klopferquote von 40-50%, bin ich dann ein "Deppenkopfer"? Jeder sollte erstmal überlegen was er wann von sich gibt und ob er sich nicht selbst als "Depp" outet.

maumauman, 27. Mai 2022, um 21:19

ganz so egal kann es dir nicht sein, sonst würdest du ja nicht, gar so freudig erregt, mitdiskutieren :)

der liebe gott persönlich käme hier nicht heil durch :)

die schlimmsten erkennst meist schon an ihren profilsprüchen von der toleranz, dem spaß und der freude am spiel usw.wennst so eine(n) siehst schickst kinder und jugendliche am besten direkt vom monitor weg, bevors grob wird, falls sie schon lesen können.

Bebeto1979, 27. Mai 2022, um 22:10

Habe schon gedacht es gibt hier nur Solche. Ich würde nie über irgendjemanden urteilen, das ist mir wirklich fremd. Aufregen werde ich mich sowieso nicht, naja doch und zwar über Leute die immer nur Kraftausdrücke benutzen, was aber nur ein Zeichen von Unreife ist, kommt leider in jeder Altersgruppe vor und über Leute die immer wieder an Tische gehen um nur zu blockieren weil sofort Pause gedrückt wird, aber damit muss man wohl leben.
Ich wünsche auf jeden Fall jeden Spaß und viel Glück, egal ob Punkte oder Echtgeld.

zur Übersichtzum Anfang der Seite