Tratsch: Unrealistisch hoher Anteil an „Laffaden“

Freisinger90, 15. Dezember 2020, um 21:16

Was mich hier stark zweifeln lässt und arg unrealistisch ist, ist die hohe Wahrscheinlichkeit an „laffaden“. Im normalen Leben würde ich schätzen sind 10-15% der Spiele mit Laufenden, hier würde ich 60% oder noch mehr schätzen. Und nicht nur drei laffade sondern auch regelmäßig 4, 5, oder 6!!!! Das hast du im RL wenn du spielst gar nicht, weil die Karten gar nicht so zusammen kommen. Das ist abartig und sicher nicht realistisch. Aber dann verdient sich wohl mehr....

Huftelkrop, 15. Dezember 2020, um 21:24

k

Schnuti123, 15. Dezember 2020, um 21:26

Da muss ich dir Recht geben, in letzter Zeit kommt es mir tatsächlich auch so vor 🙈

Ex-Sauspieler #751653, 15. Dezember 2020, um 21:52

Echtgeld Spiele mit Laffaden bringen Sauspiel mehr haraç.

Schmierfink1337, 15. Dezember 2020, um 21:54

Mit gefühlten und geschätzten Prozenten kann man halt einfach nichts anfangen... Ich denke, ihr lasst euch da von dem ungleich höheren Durchlauf an Spielen täuschen. Wofür ihr in der Wirtschaften einen Abend braucht, läuft hier in einer Stunde durch.

faxefaxe, 15. Dezember 2020, um 22:17
zuletzt bearbeitet am 15. Dezember 2020, um 22:19

Dass ein "tuevpruefer" behauptet, dass ohne ein Tüv-Siegel Betrug nicht ausgeschlossen ist, ist nun nicht überraschend ;-)

Wäre natürlich ziemlich dumm von den Betreibern, bei einem bestens funktionierenden Tributmodell mit einem Server in Deutschland es mit bandenmäßigem Betrug zu versuchen (zumal große Schwankungen dem Tributsystem eher schaden).

Bis auf den Jozi hat, glaube ich, noch keiner richtig nachgezählt.
Dass der Freisinger und seine Spezln in den Liverunden nicht merken, wenn es mehr als drei Laufende sind, und dass es ihm hier so vorkommt, also ob es mehr als 60 Prozent Laufende sind, könnte auch am Alkohol liegen in beiden Fällen.

In den letzten 16 Spielen vom freisinger gab es übrigens gar keine Laufenden ^^

Freisinger90, 15. Dezember 2020, um 22:34

Du unterstellst mir Dinge, Respekt. Ich rede auch nicht von windigen Sauspielen. Und ich krieg die laffaden sowieso nicht, die Gegner hingegen reihenweise und einer total unrealistischen Höhe und Wahrscheinlichkeit!!

faxefaxe, 15. Dezember 2020, um 22:57
zuletzt bearbeitet am 15. Dezember 2020, um 22:58

Letzte 16 Spiele: keine für Dich, keine für die Gegner :-)

Hannes, 16. Dezember 2020, um 09:46

Freisinger,

Du bist ja Zockerstubn-Spieler. Deine Spielberichte aus der Zockerstubn kannst Du alle nachträglich einsehen. Klick dafür ganz oben rechts auf das Symbol mit den drei Karten und der Lupe. So gelangst Du zu Deiner Spielesuche.

Wenn Du Dir jetzt die Mühe machst uns Deine letzten 100 Spiele auswertest (aussagekräftiger wären 1000), wirst Du feststellen, dass Dich Dein Bauchgefühl täuscht. So ist das nun einmal mit dem Bauchgefühl. Das ist ganz normal, da geht es nicht nur Dir so. Deshalb ist es ja so praktisch, dass es zu allen Spielen einen Spielbericht gibt. Die Mühe muss man sich dann halt machen, dann braucht man uns keine Manipulation unterstellen.

Freisinger90, 16. Dezember 2020, um 10:16

Hab mal grob einen Teil der Laufenden gezählt...

Ich: 27 (davon aber 18 Sauspiele!!)

Die Gegner: 200 (!!!!)

Hab dann aufgehört zu zählen....Heftig

faxefaxe, 16. Dezember 2020, um 11:58
zuletzt bearbeitet am 16. Dezember 2020, um 12:08

44 000 Punkte Verlust im Langen in 4000 Spielen in der Wirtschaft. Da ist Zählen womöglich nicht die Stärke :)

(Mit 18 Prozent Spieler kann man nur untergehen; aber das liegt ja an den Karten!`)

Freisinger90, 16. Dezember 2020, um 12:16
zuletzt bearbeitet am 16. Dezember 2020, um 12:19

Redest du von mir? Was in der Wirtschaft passiert zählt sowieso nicht. Das war damals zum lernen da, die Statistik zählt nicht! Selten so einen Schwachsinn gehört.

Ja 18% blos Spieler, mehr geht nicht. Ich krieg keine laufenden und nix besseres. Spiele alles was geht. Verdammt beschissene Karten. Mein %-Anteil an gewonnen Spielen ist höher als deiner, also ganz blöd kann ich nicht sein. Aber darum geht es hier nicht!!

Barscharsch77, 16. Dezember 2020, um 12:20

Ich hab meine Spiele soweit zurück verfolgt , wie es ging (das waren nur 60 Spiele). Geht das auch weiter? Diese wenig aussagekräftige Analyse zeigt: egal ob Ruf oder Einzel, jedes zweite Spiel sind Laufende dabei.

Huftelkrop, 16. Dezember 2020, um 12:31
zuletzt bearbeitet am 16. Dezember 2020, um 12:31

Dein %-Anteil an gewonnen Spielen ist deshalb höher, weil du anscheinend nur die sehr sicheren Spiele spielst, daher auch die 18%. Das ist wirklich alles andere als gut

Freisinger90, 16. Dezember 2020, um 12:39

Aha ist klar, anders würde ich noch viel mehr verlieren, weil es da nichts zu gewinnen gäbe. Keine Sorge ich kenne die Spiele schon....Spiele eh schon paar riskante Sachen um überhaupt spielen zu können.

Aber nochmal hier geht es nicht darum und wie es scheint liegt wie bei vielen anderen Threads kein Interesse daran sich dem Problem anzunehmen.

yellowschaf, 16. Dezember 2020, um 12:42

faxefaxe, 16. Dezember 2020, um 12:44

Das Problem ist ja eher ein Psychologisches, wenn Du glaubst, dass hier betrogen wird, aber weiterhin jeden Tag Dein Geld verprasst.
Insofern müssen wir warten, bis sich ein Experte meldet.

Wenn Du magst, kannst Du uns ein paar Deiner riskanten Ansagen zeigen.

faxefaxe, 16. Dezember 2020, um 12:44
zuletzt bearbeitet am 16. Dezember 2020, um 12:45

Freisinger90, 16. Dezember 2020, um 12:53

Ich habe nicht direkt von Betrug gesprochen! Nur eine Einschätzung bzw. Gefühl abgegeben und Interesse an anderen Meinungen. Habe über viele Spiele von mir geschaut und finde den Anteil ​weiterhin unrealistisch hoch im Gegensatz zur Realität.​

faxefaxe, 16. Dezember 2020, um 12:57

Das ist natürlich schon eine Betrugsunterstellung:

"Das ist abartig und sicher nicht realistisch. Aber dann verdient sich wohl mehr...."

yellowschaf, 16. Dezember 2020, um 13:02
zuletzt bearbeitet am 16. Dezember 2020, um 13:03

18 % sind einfach zu wenig. Da gibt's nix zu diskutieren.

Hab 27 % und gleiche Sieg Quoten. Jetzt kannst mal überlegen woran es liegt.

Können gerne mal 100 spiele nachsehen wie das Verhältnis laufende ist bei dir

Hatte auch ne Phase. 100 ruf spiele ausgewertet mit lauf. Gesamt ruf waren 252 für 100 lauf.

Meine Bilanz war tatsächlich 38 zu 62 gegen mich (50:50 wäre statistisch normal)

Aber, da kommt es auch auf die Gegner an. Manche rufen dann nicht, spielen dann eher ein solo mal. Etc

Aber 100 aus 252 ist doch ne relativ normale Zahl. Wenn du rufst hast du ja meistens 1,2 oder 3 ober

Dann rufen manche auch mal mit 3 Trumpf wenn sie 2 Ober haben. Andere nur wenn sie mindestens 5 und eine frei sind

Da gibt es soviel Komponenten

faxefaxe, 16. Dezember 2020, um 13:04

Es ist schwierig nachzusehen, yellow, habe das schon probiert. Er schon relativ wenig spiele mit Laufenden angesagt (im Dezember 72), aber die Blätter, die er nicht spielt, anzusehen, ist hier sehr mühsam :)

zur Übersichtzum Anfang der Seite