Schafkopf-Strategie: 1. Stich nehmen

Sk1llRex, 10. September 2020, um 08:44
zuletzt bearbeitet am 10. September 2020, um 09:34

Hallo zusammen,

ich hätte eine kurze Frage bezüglich einer gestrigen Hand und bedanke mich schon vorab.. 😊

SP1 hat gelegt und spielt ein Eichel Solo, sie kommt mit GO ins Spiel. SP2 gibt SU zu:

Es liegt: Der BlaueSchellen-Unter

Spieler 3 hat folgende Optionen:
Der AlteDie AlteEichel-SiebenEichel-AchtHerz-AchtHerz-NeunSchellen-SiebenSchellen-Neun

Nimmt Spieler 3 den ersten Stich in dritter Position mit seinem Der Alte bei 5 Punkten, oder gibt er lieber Eichel-Sieben zu und nimmt ihn nicht?

Ich denke wenn Spieler 3 ein xA hätte, wäre die Entscheidung relativ eindeutig, da ein Folgerausspiel mit einer hohen Karte erfolgen könnte.

Was macht man aber in einer Situation ohne Folgerausspiel, mit jeweils zwei geblockten 0-Punkte Farbkarten? Nimmt man Spieler 1 das Zepter für 8+x Punkte trotzdem aus der Hand oder wartet man auf mehr?

Vielen Dank und viele Grüße 😊

(Danke Esreichen61 habe es editiert.)

HerzSanny, 10. September 2020, um 08:51

Würd ihn persönlich nicht nehmen und erst mal paar weitere Informationen sammeln, da du weder direkt vor dem Spieler hocken würdest noch ein vielversprechendes Anspiel hast.

Esreichen61, 10. September 2020, um 09:00

Da der Spieler nicht Herz Ober hat würde ich auf den 2. Stich abwarten, der Herz Ober sticht dann und man ist selber Farbe frei. Auf den alten kann dann mehr geschmiert werden.
dann hat man die Möglichkeit, tr zurück zu spielen

Esreichen61, 10. September 2020, um 09:02
zuletzt bearbeitet am 10. September 2020, um 09:02

Du kannst übrigens mit einem Klick auf das grüne Kästchen rechts neben deinem Eintrag die Karten auswählen, das macht es anschaulicher.

Der AlteDie AlteEichel-AchtEichel-SiebenHerz-NeunHerz-AchtSchellen-NeunSchellen-Sieben

Der BlaueSchellen-Unter Liegt

FritziFuchs, 10. September 2020, um 09:44

"Da der Spieler nicht Herz Ober hat".. weshalb kann man das so klar annehmen?

Esreichen61, 10. September 2020, um 09:51

Der BlaueDer Rote Welche Karte würdest du ausspielen?

HerzSanny, 10. September 2020, um 09:55

Ein guter Spieler würde randomisieren, damit er nicht so leicht lesbar ist.

yellowschaf, 10. September 2020, um 09:56

Ausser man will unbedingt dass der alte im ersten fällt...

Aber klar Der Rote

FritziFuchs, 10. September 2020, um 09:59

Mal die eine, mal die andere. Hängt wenig vom Beiblatt ab, hauptsächlich da ich versuche nie den gleichen Stiefel zu spielen.

yellowschaf, 10. September 2020, um 10:06
zuletzt bearbeitet am 10. September 2020, um 10:08

Wenn Der Rote Und du sitzt mit Der AlteDie Alte Und 2 trumpf noch dahinter,was machst du?

Normal haust Die Alte rein oder? Oder du sticht oder bleibst weg. Genau das wäre der Vorteil von Der Rote statt Der Blaue Die Unsicherheit was man tun soll

Bei Der Blaue stichst normal.

Sk1llRex, 10. September 2020, um 10:12

Ist das dann also in Anbetracht des 50/50 Anspiels von Spieler 1 von Der BlaueDer Rote eine Situation, in der Spieler 3 über ein randomisiertes zugeben von Der AlteEichel-Sieben eine positive Gewinnerwartung im Äqui­li­b­ri­um bekommt?

(Also mir geht es jetzt nicht um die Verhältnisse des randomizers, im Poker wird da beispielsweise oft noch auf 70/30 oder 60/40 Verhältnisse randomisiert.)

Wir haben da gestern relativ ausführlich drüber gesprochen, und bin auf der Suche nach einer +EV Entscheidung.

yellowschaf, 10. September 2020, um 10:17

Wenn er an 2 ne schmier rein legt übernehm ich.

Spieler sitzt in keiner Position und hoffe dass er evtl in eine meiner Farben sau hat und sie gestochen wird und man ist selbst eine aus. Oder sau beim Mitspieler Spieler hat Farbe mit und bringt die frei etc

So einfach pauschal kann man das natürlich nicht entscheiden finde ich ob man sticht oder nicht.

Aber der Gedanke bei Der Blaue dass Der Rote Beim Mitspieler ist ubd man selbst eine frei ist und man deshalb nicht den ersten nimmt ist einfach absolut logisch.

Deshaob kann man es eben nicht pauschal sagen

HerzSanny, 10. September 2020, um 10:21

@Rex: Nö :)

Sk1llRex, 10. September 2020, um 10:24

@HerzSanny und jetzt? 😂😄 Den 1. Stich grundsätzlich nicht nehmen? Oder immer nehmen?

Danke erstmal für die ganzen Informationen! Komplexes Spiel, das Schafkopfen.

HerzSanny, 10. September 2020, um 10:34

Im OP Szenario nicht stechen. Bei Der Rote Gespür walten lassen.

Sk1llRex, 10. September 2020, um 10:37

Danke @all

Pialu, 10. September 2020, um 11:00

Ich hab mein Solo gewonnen, Rest ist mir egal :)
Wir waren uns gestern eben uneinig, wann man stechen soll.
Ich hätte wahrscheinlich gleich gestochen, eine Farbe angespielt und auf Glück gehofft, dass ich zB. die Farbfreiheit nutzen kann.

yellowschaf, 10. September 2020, um 11:15

Ist ja auch ned unbedingt verkehrt pialu

Und dann evtl ❤ ober beim mitspieler und du kannst bei 3 Trumpf evtl die freie Farbe auch stechen

MetzgersTochter, 10. September 2020, um 11:34

Ab 4 Trumpf wie hier kann man den auch durchlassen. Da sollte man aber einplanen, dass man ggf. nochmal ausweichen muss, der nächste Stich wird vermutich mit Der RoteGras-Unter o.ä. anfangen.
Ich tendiere wegen des Schellen-Unter und der Farbfreiheit eher zum Stechen.

Kimweltfremd, 10. September 2020, um 11:46

Tendiere auch zum stechen, weil man über Trumpf eh nur einen Stich macht, und Der Rote ist nicht relevant, weil der sowieso nochmal sticht, lieber versuchen das Spiel über Farben zu gewinnen, evtl hat Spieler eine Sau die gestochen wird und selbst ist man ja auch eine Farbe frei.

christophReg, 10. September 2020, um 12:43

Ich würd auch eher stechen. Bei 4 Trumpf haben die Mitspieler nach der zweiten Runde wohl nichts mehr zu melden, dann wirds schwerer.
Das mit Der BlaueDer Rotefinde ich auch nicht so eindeutig.
Schon gleich gar, wenn ma es immer gleich macht (siehe oben).

Sk1llRex, 10. September 2020, um 12:58

Gibt's hier im Forum einen Schafkopf-Solver, den man damit mal ein paar Stunden bemühen könnte? Hat da jemand etwas geschrieben?

Da scheint ja doch Uneinigkeit zu herrschen.

Ich freue mich über die vielen verschiedenen Antworten, weiß jetzt allerdings nicht, was ich mitnehmen soll - oder ist es am Ende dann doch das randomisierte 50/50 "eigentlich egal"? 😊

HerzSanny, 10. September 2020, um 13:11

Solver gibt es, aber ist nicht besonders repräsentativ für das Spiel mit Menschen, weil die anderen 3 Spieler dann auch GTO Bots sind.

Sk1llRex, 10. September 2020, um 13:13
zuletzt bearbeitet am 10. September 2020, um 13:13

Jo, das ist klar. Was wäre GTO in diesem Fall? Nicht stechen?

HerzSanny, 10. September 2020, um 13:52

Ich kann die Spielsituation nachher mal einstellen.

@MT und Kim: Eure Logik macht schon Sinn, also dass man schaut ne Fehl beim Spieler zu erwischen und dann auf frei die Sau die hoffentlich beim Spieler steht absticht. Aber das funktioniert halt bei dem Blatt immer noch genau so gut wenn man zuerst 1-2 mal durchlässt. Sogar besser möcht ich behaupten, weil dann ein Mitspieler schon nen blanken Spatzen vllt wegwerfen konnte und mehr schmieren kann. Und auf den Der Alte Stich kann man auch eher mehr Augen erwarten, wenn man wartet.

zur Übersichtzum Anfang der Seite