Tratsch: Schafkopfetikette?

HH111, 06. September 2020, um 08:29

"kann sein faxe"

faxefaxe, 06. September 2020, um 08:53

„isso hh“

HH111, 06. September 2020, um 08:54

Wenn es der "stärkste und spielgewinner" sagt,bedankt er sich bei den zwei anderen!Ja habe ich noch nie drüber nachgedacht!OK

FritziFuchs, 06. September 2020, um 09:30

Hatte mal jmdn, der hat immer Merci gesagt sobald 60 Punkte überschritten wurden. Nachdem ich dann im Chat nach der Punktzahl gefragt hab, war das vorbei..

Ex-Sauspieler #327347, 06. September 2020, um 09:49
Dieser Eintrag wurde entfernt.

TOAO, 06. September 2020, um 10:34

Es ist einfach die Anonymität, die es online schwierig macht, bzw man sich leichter (auch nach Stimmung/Pegel) provozieren lässt, obwohl es nicht so gemeint ist. Am Freundestisch, oder auch real ist das halt anders.
Real hab ich ein Kontra auf mit den Worten: "auf einen Fast-Tout kann man scho mal spritzen" bekommen. (man hat mir die Enttäuschung bei Erhalt des Spatzn bei der letzten Karte angesehen). Da war weder dem Kontrageber, mir dem Re-Geber, noch dem Mischer wer sauer. Man kennt sich halt.

MetzgersTochter, 06. September 2020, um 11:06

@faxe
Du warst eigentlich nicht gemeint, darfst dich aber auch mit der bronzenen RZM-Trophäe schmücken!

faxefaxe, 06. September 2020, um 11:13

Ich meine, da war noch der tecumseh am Tisch? War der auch in Lindenberg?

MetzgersTochter, 06. September 2020, um 11:16

Lindenberg stimmt, aber ich meinte eine Dame :-)

faxefaxe, 06. September 2020, um 11:18

Selbstanzeige, ich ahnte es!

MetzgersTochter, 06. September 2020, um 11:25

^^

ImogSeven, 16. Dezember 2020, um 17:59

Schreibt man in den Chat, welche Karten man hat? Ist das dann nicht Betrug?
Fies ist es allemal. 🔥

faxefaxe, 16. Dezember 2020, um 18:03

Hängt bissl von der Situation ab.
wenn es ein guter Spieler ist, der weiß, dass er zb eh gewinnt oder verliert, ist das was anderes, als wenn er es schreibt, damit die anderen schmieren :-)

ImogSeven, 16. Dezember 2020, um 18:06

Wenn er eh gewinnt, dann macht er das um den Gegenspieler zu verhöhnen?

ImogSeven, 16. Dezember 2020, um 18:07

Echt? Kommt darauf an?

Also ich hab das noch nie erlebt, auch net real....

faxefaxe, 16. Dezember 2020, um 18:11
zuletzt bearbeitet am 16. Dezember 2020, um 18:11

Ich kenne die Situation ja nicht. Nehmen wir mal an, Du bist nach dem fünften zu mit 62 Augen, und einer schreibt in den Chat zu einem Mitspieler „Du Hirsch, ist doch klar, dass ich den alten Unter noch habe“ wäre das was anderes, als wenn er bei noch Siegchance reinschreibt, dass er den alten Unter ja noch hat.

ImogSeven, 16. Dezember 2020, um 18:12

Wenz, er den Blauen, ich den Herz

ImogSeven, 16. Dezember 2020, um 18:13

Und ich war noch nicht safe.

christophReg, 16. Dezember 2020, um 18:17

Ich finde Kommentar zum Spiel im Spiel geht GAR nicht.
Da mag es schlimmere oder wenige schlimme Fälle geben aber ich finde das prinzipiell zu unterlassen.

faxefaxe, 16. Dezember 2020, um 18:23

Kenne auch Kandidaten, die real ganz demonstrativ und langsam einen Trumpfspatz ablegen, damit auch der letzte kapiert, dass sie sich da noch einen hohen Trumpf aufheben, um beim nächsten Mal zu stechen :-)

faxefaxe, 16. Dezember 2020, um 18:29

Falls es der allerletzte dann noch nicht kapiert hat, kann man beim nächsten stich den hohen Trumpf schon mal in die Hand nehme , und die Mitspieler siegesgewiss auffordernd ansehen ^^

ImogSeven, 16. Dezember 2020, um 18:32

Jo, warum spiel ma dann net gleich mit offenen Karten. 🤣🤣🤣 Also wirklich!

faxefaxe, 16. Dezember 2020, um 18:40

So sieht es aus :-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite