Tratsch: Helden - oder die, die es gerne wären!

Taken, 09. Mai 2020, um 18:45
zuletzt bearbeitet am 10. Mai 2020, um 12:12

Lieber ObiWan44 Du hattest also wirklich den Mut auf meine Seite zu springen und mir in einer persönlichen Nachricht (ganze 2 Sätze) zu schreiben? In denen Du mich dann auch noch 3x beleidigst? Aber statt dann wenigstens mal hin zu stehen und mich antworten oder argumentieren zu lassen, sperrst Du mich dann?
Um bei Deinen gewählten Worten zu bleiben: Wer ist dann hier die "Pfeife" oder der "Wichtigmacher" (übrigens grandiose Formulierung) ?
Wie schon erwähnt da Du mich gesperrt hast antworte ich hier und damit der Satz nicht wie aus der Luft gegriffen da steht, hier der Dialog oder in Obi´s Fall der Monolog:

"Du bist auch so a jammerlappen"
"Die größte Pfeife, die mit offenen Karten andere ausstellt. Bist du a armer wichtigmacher"

Also Obi:
"jeder macht Fehler - nur wenn ma im 2. Stich nimma weiß mit wem ma zamm spielt sollt ma um Punkte spielen und ned um Geld! Darum jeder wie er möchte und dir natürlich wie Du möchtest! Alles Gute und bleib gesund, Taken"

yellowschaf, 09. Mai 2020, um 19:35

Kenne ich...hat mich auch gesperrt ohne Antworten zu können. Von daher schade, aber mir dann relativ Wurst

ObiWan44, 09. Mai 2020, um 19:46

danke für die angemessene Antwort, Taken Hab dich auch entsperrt, da ich mit meiner Einschätzung dir gegenüber falsch gelegen bin.

ObiWan44, 09. Mai 2020, um 19:48

Yellowschaf mir kannst gerne auch wieder schreiben, falls du mir noch was mitzuteilen hast. Bist auch entsperrt.

yellowschaf, 09. Mai 2020, um 19:54

Das finde ich sehr lobenswert 👍👍

SCL, 09. Mai 2020, um 21:50
zuletzt bearbeitet am 09. Mai 2020, um 21:51

Das sind doch mal richtige Reaktionen! Können sich viele ein Beispiel nehmen

Bini1a, 09. Mai 2020, um 22:15

lool bei mir wars das gleiche ...^^

Jens79, 10. Mai 2020, um 11:12

so muss das sein, grosses LOB an die drei. sportsgeist!

spielfuehrer, 10. Mai 2020, um 11:33

siemsiaßa schleimer! :))

Jens79, 10. Mai 2020, um 11:44

ja, natürlich!

viehweide, 10. Mai 2020, um 12:07

lieber Obi, kennen uns zwar nicht, aber die Formulierung "jedem das Seine" verwendet man nicht mehr

Taken, 10. Mai 2020, um 12:11
zuletzt bearbeitet am 10. Mai 2020, um 12:13

@viehweide das war meine Wortwahl und nach deinem Hinweis hab ich nachgeschaut, warum und woher es kommt! Allein dies hat mich dazu bewogen es sofort zu ändern! Nur aufgrund einer neuen Deutsch Regelung hätte ich das sicher nicht! In diesem Fall: Danke

WildBill, 10. Mai 2020, um 13:28
zuletzt bearbeitet am 10. Mai 2020, um 13:31

Omg! 🙄🙄🙄

Heutige Verwendung:

In Gerichtsgebäuden

Die lateinische Form suum cuique ist bis heute Bestandteil der an den Decken von Gerichtsgebäuden angebrachten Gerechtigkeitsformel.

Im Vatikan

Untertitel der Vatikanzeitung L’Osservatore RomanoUnicuique suum ist seit dem Gründungsjahr 1861 das erste der beiden Motti der päpstlichen Zeitung L’Osservatore Romano.

In der Bundeswehr

Barettabzeichen der deutschen FeldjägerAbgeleitet von der Devise des preußischen Schwarzen Adlerordens ist Suum cuique das Motto der Feldjägertruppe der deutschen Bundeswehr, es war auch im Verbandsabzeichen des Luftlandeunterstützungsbataillons 262 enthalten; das Bataillon wurde zum 31. März 2015 aufgelöst.

WildBill, 10. Mai 2020, um 13:35
zuletzt bearbeitet am 10. Mai 2020, um 13:42

Ich hoffe das ruft jetzt unseren nazihunter, den Faxe aka Aldo Raine, aufn Plan.

Mach mir nämlich langsam Sorgen um ihn, weil er so lange schon kein Lebenszeichen von sich gegeben hat.

christophReg, 10. Mai 2020, um 13:51

Dann nimm doch die lateinische Variante, Bill.
Oder würdest du "Arbeit macht frei" auch verwenden?

ausgwaschelt, 10. Mai 2020, um 14:01

ich verwende es schon
weil
ich sehe nicht ein dass ein zitat von 1845 nur weil es von den nazi´s missbraucht wurde in seiner eigentlichen bedeutung vergessen wird
soviel macht will ich der naziideologie nicht über meine sprachliche ausdrucksweise lassen

WildBill, 10. Mai 2020, um 14:16
zuletzt bearbeitet am 10. Mai 2020, um 14:17

@ soja
2

@chris

Nein würde ich nicht...

Wenngleich ich den Spruch für mich, also auf mich bezogen doch sehr positiv sehe!
Sinngemäß in etwa so wie:

Just put some work in my hands and give me a Dollar to spare and dont let me sow those seeds of dispair.

Mich stört einfach diese gottverdammte political correctness die manche hier bis hin zum Orgasmus praktizieren.

Solang etwas in ner Fremdsprache (bevorzugt latein) gesagt wird, scheint es plötzlich legitim.

Wie stets denn dann damit, wenn jemand "Ave H..tler" sagen würde?

Ich frag mich manchmal echt:

Habt ihr sie noch alle???

Bini1a, 10. Mai 2020, um 14:21

Faxe gehts gut ..keine Sorge..

christophReg, 10. Mai 2020, um 14:43
zuletzt bearbeitet am 10. Mai 2020, um 14:43

Würdest du nicht... Also dann.
"Arbeit macht frei" kennt halt jeder. Dass es in Buchenwald eben "Jedem das Seine" hieß, wusste ich bis gerade vorhin auch nicht.
Ich teile deine Aversion gegen PC ja bis zu einem (wohl sehr viel kleinerem:-) Grad. Aber mit dem neu erworbenen Wissen würde ich das aus Respekt vor den Opfern von Buchenwald (und deren Angehörigen) nicht mehr verwenden.
Der Ave Vergleich hinkt, wie dir wohl selber schwant.

WildBill, 10. Mai 2020, um 15:25

Ich glaube du missverstehts mich, chris...

Natürlich macht Arbeit frei.
Mich zumindest.
Und sicher auch alle anderen, die ihre Berufung nicht in Harz 4 sehen.

Nur darf man das wg ein paar Spinnern, denen einer abgeht, wenn sie den Zeigefinger heben können, hier nicht sagen.

So, Kaffee ist fertig.

Es gibt Negerkusstorte....

ausgwaschelt, 10. Mai 2020, um 16:11

mir gings um die konsequenz aus dieser verweigerung
denn das hiese ja
ich dürfte auch nur noch wenige autobahnen benützen.
geplant in der weimarer republik, umgesetzt von den nazi´s aufgrund völlig anderer motive
hinkt der vergleich, eh klar
aber ich denke du verstehst was ich meine
in diesem sinne
jedem das seine ^^

WildBill, 10. Mai 2020, um 16:20

Und mir das Meiste! 🤣

Hexenmeister, 10. Mai 2020, um 16:21

Ihr seids solche Schwätzer !

ausgwaschelt, 10. Mai 2020, um 16:23

willkommen im club

Hexenmeister, 10. Mai 2020, um 16:27

ne ihr seits mir zu abartig

zur Übersichtzum Anfang der Seite