Tratsch: Corona

Jens79, 31. März 2020, um 13:33

Hallo, an meine Freunde und die ich so lange kannte hier drinnen. ich hab corona und werde es wahrscheinlich nicht überleben, mein immunsystem ist schon zu kaputt. ich konnte noch im juli letzten jahres am siebten meinen 40 geburstag feiern.es ist nicht schön und verdammt schwer, wenn man seine ganze familie und seine frau mit 37 verloren hat und jetzt bin ich dran, leider schon so früh. es war immer schön mit euch auch wenn es mal einen streit gegeben hat, na ja auf zwei konnte ich ganz gut verzichten hier drinnen! aber jetzt darf ich wieder zu meiner anja, aber alleine zu hause sterben ohne jemanden ist schon ganz schön heftig! ich schau runter und pass auf das keine bescheisst, also machst es gut, euer Jens

Huett, 31. März 2020, um 13:37

Mach kein Mist und kämpfe, gefälligst - vielleicht wird es ja nur ein leichter Verlauf - kämpfe - kämpfe
Wünsche die VIEL GLÜCK

Gunthu, 31. März 2020, um 13:37

:-(((

LadyAngkor, 31. März 2020, um 13:49

Wenn man in der Risikogruppe ist, hilft das ganze kämpfen nix mehr, wenn man angesteckt ist! Das wichtigste ist, eine Ansteckung zu vermeiden, in dem man sich an die Hygieneregeln hält!

Ex-Sauspieler #663897, 31. März 2020, um 13:52

warum denn alleine zuhause, Jens? wenn du symptome hast und vorerkrankungen, gehörst du in behandlung: also hausarzt oder beratungsstelle anrufen! die tel-nummer des ärztlichen bereitschaftsdienst bundesweit ist: 116 117.

siehe infos für erkrankte der bundesregierung hier: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/informationen-fuer-erkrankte-1734944

drück dir alle daumen!

Esreichen61, 31. März 2020, um 13:56

Kämpfen jens, des Bisserl Corona macht dich ned fertig.

und an alle anderen: irgendwelche Posts mit Anja und gestorben etc könnt ihr euch sparen!

yellowschaf, 31. März 2020, um 13:58

Die Chance es jetzt zu überleben ist sicher groß. Jetzt haben die Krankenhäuser noch die Kapazitäten

Also Kopf hoch und kämpfe. Du bist ja keiner der aufgibt Jens. Also ruf an und alles weitere geht seinen Weg. Aber nicht den Kopf in den Sand stecken 💪

hallertau1, 31. März 2020, um 14:16

Hallo Jens, ich bin sprachlos.
Kämpfen wirst eh - da wünsch ich Dir viel Kraft.
Und wenn es leider nicht gut ausgeht, wünsche ich Dir eine gute Reise, und daß es Dir dort gut geht.
Es hat mal ein Medium gesagt, daß es drüben Krankenhäuser gibt.

blo17, 31. März 2020, um 14:41
zuletzt bearbeitet am 31. März 2020, um 14:41

Dein Schutzengel 👼🏻

Dein Schutzengel sei vor Dir,
um Dir den rechten Weg zu weisen.

Dein Schutzengel sei neben Dir,
um Dich in die Arme zu schließen
und Dich zu schützen.

Dein Schutzengel sei hinter Dir,
um Dich zu bewahren
vor Not und Gefahr.

Dein Schutzengel sei unter Dir,
um Dich aufzufangen, wenn Du fällst,
damit Dir kein Leid geschieht.

Dein Schutzengel sei bei Dir,
um Dich zu trösten,
wenn Du traurig bist...

Mein lieber Freund...
Ich bin in Gedanken bei dir
Und werde sooo lange
für dich beten 🙏🏻
bis du wieder gesund bist❣️

👼🏻❤️👼🏻❤️👼🏻❤️👼🏻

WildBill, 31. März 2020, um 14:49

Kopf hoch Jens!

Wer ne Grätsche aus 75 Metern ins wasser und nen kopfsprung aus 18 Metern auf Beton überlebt, den können so ein paar kleine Viren doch nichts anhaben.

Im schlimmsten Fall wirst du wiedergeboren.

Diesmal vllt als Frau....

Gute Reise von mir und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel....

HerzSanny, 31. März 2020, um 14:55
Dieser Eintrag wurde entfernt.

gasso, 31. März 2020, um 17:18

jens du schaffst das.

Hexenmeister, 31. März 2020, um 17:21

2

Hexenmeister, 31. März 2020, um 17:24

Der Wilhelm schreit schon wieder nach einer Sperre!

WildBill, 31. März 2020, um 17:41

Kopfball...

Hexenmeister, 31. März 2020, um 18:03

Basst scho mach ruhig weiter so^^

Rotzleffe, 31. März 2020, um 18:12

Traurig wos soll ma do sogn! I glaub jeder hod a Eibaude Eieruhr, is der Sand durch is vorbei so oder so.

Drück Dir de Daumen!

hallertau1, 31. März 2020, um 18:39
zuletzt bearbeitet am 31. März 2020, um 18:40

Ein Gedicht für diejenigen, die voraus gegangen sind

wenn "sie" gehen muss....
Meine Liebe nehme ich mit hinüber
und parke sie am Rand der Ewigkeit.
Und wenn Du eines Tages kommst, mein Lieber,
ist sie für Dich, wie einst gewohnt, bereit.......

Charlotte Wimmer

Jens79, 31. März 2020, um 18:51

es ist so übel, alleine in der wohnung, aber ich pack kein kkh mehr und jetzt will ich zu meiner anja, die ich so sehr liebe, danke dür den netten zuspruch, aber ich hab jetzt seit drei tagen 41 fieber, da schauts net gut aus. eien gruss an alle, nützt die zeit danach und kümmert euch um die vielen alten menschen, die teilweise ihren lebenspartner verloren haben. melde mich bis ich nicht mehr kann, than iam a figther^^

Ex-Sauspieler #663897, 31. März 2020, um 18:59

seit 3 tagen über 40° fieber, Jens?! das ist... dramatisch, aber offenbar dein freier wille, dass du dir nicht helfen lassen willst. dann mach's gut und träum dich hinüber :)

hallertau1, 31. März 2020, um 19:04

Tut mir leid, Jens. Mein Mitgefühl.
ich wünsche auch allen Betroffenen Mut und Zuversicht

hallertau1, 31. März 2020, um 19:05

Ich kann es verstehen

Mil5, 31. März 2020, um 19:51

Jens ich hoffe du wirst doch noch kämpfen. Wenn du den Kampf aber verlierst, wünsche ich dir,daß du deine Anja auf der anderen Seite findest und ihr zusammen bleiben könnt. Alles gute.
Mil5

Rotzleffe, 31. März 2020, um 19:59
zuletzt bearbeitet am 31. März 2020, um 20:08

Jens ich habe keine Ahnung obs a andere Seite gibt oder ned. Aber Dir wünsche ich das es sie gibt und Du Deine Anja findest.
Scheiße das des Leben oft so grausam ist.
Alles Gute
Peter

kartnliesl, 01. April 2020, um 00:39

Hi Jens, Du hast ja keine sichere Diagnostik. Bitte ruf die Sannis und lass Dich testen und untersuchen. Im Coronafall schaffst Du das mit zwei Wochen KH. Komm, mach das.
Danach ist wieder Schafkopfen dran.
Reiß Dich zamm!

zur Übersichtzum Anfang der Seite