Tratsch: Forums-Nostalgie

MetzgersTochter, 26. Januar 2020, um 15:26
zuletzt bearbeitet am 26. Januar 2020, um 15:26

Nach faxes erfrischendem Kommentar zum "Schellner" hat sich in mir ein bisschen Forumsnostalgie breitgemacht. Hier kann über Threads, Diskussionen & Zitate geratscht werden, an die ihr euch gerne zurückerinnert, weil sie kurios, lustig, lehrreich, denkwürdig oder einfach schön waren.

Ich starte mal mit einem wunderschönen Zitat:

"farbwenz mir den farbwenz als standardspiel. fress"

...und empfehle dazu natürlich auch die lyrischen Interpretationen:

https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/42...

grubhoerndl, 26. Januar 2020, um 15:40

in dem ganzen fred kommt fast keine beschimpfung vor, bevor er nach über einem jahr wegen off-topic geposteter spiele eingeht... ein jammer, und heutzutage nicht mehr denkbar!

Hoofer, 26. Januar 2020, um 15:49

farbwenz mir den......
Ich lach immer noch.
Einfach schee und gut, die Typen.......

berny6969, 26. Januar 2020, um 19:33

mei war des no schee...

WildBill, 26. Januar 2020, um 19:59

https://youtu.be/ChuSCWtfkno

Al_Pha, 26. Januar 2020, um 21:27

farbwenz mir den farbwenz ... *gacker*
das war echt geil. danke, mt! 👍 😄

Mario19667, 31. Januar 2020, um 11:56

lach ... 😂 Ein super Fred MT. Ganz genau so würde ich es mir wieder wünschen ...

Gut Pointiert, sauber recherchiert und mit der nötigen Ironie zubereitet .. 😄

Jens79, 31. Januar 2020, um 12:24

da lach ich jetzt noch, wie schee des war^^

hallertau1, 31. Januar 2020, um 12:25

Zu den Recherchen kann ich jetzt nichts beitragen, aber mir fällt grad etwas ein: Wenn ein freundliches Gesicht in den Spiegel schaut, dann schaut ein freundliches Gesicht heraus.

In diesem Sinne dürfte jede / r überlegen, ob "es" in Zukunft nett und freundlich auch geht.
Für eine negative Formulierung gibt es auch etwas positives

WildBill, 31. Januar 2020, um 13:00

Ich verstehe....

Dann formulier doch bitte mal Joschka Fischers berühmten Satz mal positiv:

Mit Verlaub, sie sind ein arschloch, Herr Präsident.

hallertau1, 31. Januar 2020, um 14:05

WB Das ist schon lange vorbei, deshalb kein kommentar

WildBill, 31. Januar 2020, um 14:31

Es dient doch nur als Beispiel dafür das man eine negative Formulierung angeblich auch positiv ausdrücken kann.

Also bitte mach mal, damit ich und andere in Zukunft nur noch positiv rüberkommen....

Ex-Sauspieler #663897, 31. Januar 2020, um 14:58
zuletzt bearbeitet am 31. Januar 2020, um 15:06

"Herr Präsident, Sie erinnern mich an einen Ort, wo die Sonne nie scheint."
beleidigungen kann man zwar durch die blume sagen oder sogar als kompliment formulieren, wenn sie den angesprochenen treffen, bleibt es jedoch eine beleidigung.
PS: vorsätzliche beleidigungen werden immer mit offenem visier verteilt. ich glaube aber nicht, dass hallertau mit ihrem kommentar dergleichen im sinn hatte.

WildBill, 31. Januar 2020, um 15:07

Ich hätte die Antwort zwar gern von der Miss hallertau gehabt, aber
Ich verstehe.

So könnte man also statt:

Ich glaub ich hab mir grad i die Hose gschissen

in etwa so formulieren:

Ich hoffe die warme, weiche Masse in meiner Hose ist Kartoffelbrei.

Richtig?

Ex-Sauspieler #663897, 31. Januar 2020, um 15:12

:D 👍
welch feinsinnige umschreibung!

Sporter, 31. Januar 2020, um 16:29

so einen wie den hier:

https://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/19886/Grosse-Haufen

Mario19667, 31. Januar 2020, um 18:29

@ Sporter: Nein, ich glaube genau sowas nicht!

1. Nicht aus dem Schafkopf-Forum
2. Nicht ganz "rein" im Inhalt ..

MT meinte wohl eher etwas feinsinnigere Fred's.
Nachsitzen und noch einen suchen .. 💪

Sporter, 31. Januar 2020, um 19:10

Passte aber so schön zu WB Kartoffelbrei und ist auch ein Klassiker eines InternetForums.

WildBill, 01. Februar 2020, um 06:27
zuletzt bearbeitet am 01. Februar 2020, um 06:43

@sporter

Danke für den Link!

Ich sehe da schon Analogien zu dem was mt meint.

Ein thread der sich sachlich, aber dennoch nicht gänzlich ohne Humor und Wortwitz mit einem durchaus ernstzunehmenden Problem auseinandersetzt und bei dem die Diskutanten auf jegliche art von Beleidigungen verzichten.

Auch vom Kernthema her geht es bei mt's threads ja um ähnliches.

Nachtrag:

Man beachte auch, dass niemand versucht, diesen thread offtopic zu führen!

Ein Musterbeispiel an gepflegter Unterhaltung, von dem sich auch so manches, der für Nostalgie schwärmenden Urgesteine ein Scheibchen abschneiden könnte.

Mario19667, 01. Februar 2020, um 18:42

https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/68...

Hier noch ein besonders schönes Beispiel:
- Trotz Beleidigung und Anprangern, alles über der Gürtellinie ..
- sogar noch in Mundart ... 😎

zur Übersichtzum Anfang der Seite