Verbesserungsvorschläge: Ein Ehrenmann (eine Ehrenfrau natürlich auch!) würde da seine Mitspieler auszahlen!

grubhoerndl, 26. September 2019, um 17:39

Hexenmeister, 26. September 2019, um 17:48

Hast du das bei deinen komischen Kontras immer gemacht???

spielfuehrer, 26. September 2019, um 17:50

ein ehrenmann würde kein aufhebens um 3.20 euro machen.

grubhoerndl, 26. September 2019, um 18:05
zuletzt bearbeitet am 26. September 2019, um 18:06

1. öfter als du hexenmeister

2. und ich habe niemals absichtlich falsch gespielt; hier kann man es zumindest vermuten.

spielfuehrer, 26. September 2019, um 18:07

peinlich, lothar!

MetzgersTochter, 26. September 2019, um 18:19

Darf ich fragen, warum du hier einen Verklicker für ausgeschlossen oder zumindest so unwahrscheinlich hältst, dass du den Spieler ins Forum zerrst und öffentlich absichtliches Falschspiel vermutest?

Soizhaferl, 26. September 2019, um 18:34

😁😁😁 mimimi

grubhoerndl, 26. September 2019, um 18:41
zuletzt bearbeitet am 26. September 2019, um 18:42

er hat sich weder entschuldigt (hilft oft bei der deutung), noch war er so freundlich, am tisch zu bleiben (hätte man ja dann ausdiskutieren können). und bei 183k spielen, wird man noch verbliebene 3 trümpfe richtig nach ihrer höhe einordnen können, gerade wenn der spieler in stich 5 eine denkpause braucht.

gibt in der summe 3,5 bis 4 indizien gegen ihn, null für ihn. das würde ich eben gerne hier im forum diskutieren, auch wenn mich der lothar peinlich findet (du ahnst es, lothar, das halte ich schon aus).

WildBill, 26. September 2019, um 18:43

War was?

Hoofer, 26. September 2019, um 18:53
zuletzt bearbeitet am 26. September 2019, um 18:59

Ich war grad in der ZS, auch in der Hartzer-Klasse, genau so.148 wird dort gespielt😍
D a s kann ich auch in der WS haben, und kostet mich zudem nixx
Wo isn das "Heiße Luft" emoji, SSp, zefixx, und die Pfeife is a weg

grubhoerndl, 26. September 2019, um 19:11

Auch wenn das Mitdenken erst mit 2 Karten in der Hand eingesetzt hätte, hätte es zu Sieg gereicht: vo 3 laufenden Untern lege ich auf den Mittleren eben den Höheren.

Das ist auch für einen Anfänger völlig trivial, und kann somit nur böswillig oder ein „Versehen“ sein, niemals jedoch eine „Fehleinschätzung“.

Und das ist eben der Punkt.

christophReg, 26. September 2019, um 19:22

Hatten wir ja neulich erst so ähnlich, die Diskussion.
Meine Meinung ist, dass man zuerst eine Erklärung/Entschuldigung des betreffenden Spielers abwartet. Kommt die nicht, kann ich ihn persönlich kontaktieren. Kommt dann immer noch nichts (so war es bei dem anderen Fall wohl auch), finde ICH es legitim, das im Forum zu präsentieren. Ohne Falschspielzuweisung (da geht mir der zweite post vom grubi auch zu weit) aber einfach so zur Kenntnisnahme. Das finde ich muss der Spieler dann aushalten, wenn er sich einer anderweitigen Kommunikation verweigert.

MetzgersTochter, 26. September 2019, um 21:20

Christoph, von mir kein Einspruch gegen "Schau, hat er verkackt!". Andeutungen oder offene Beschuldigungen bezüglich Falschspielerei sind aber zutiefst schäbig, erst recht, wenn der betreffende Spieler keine Ahnung davon hat, dass er hier in der Sauspiel-Öffentlichkeit so feige diffamiert wird (und selbst dann bleibt es schäbig).

Die fadenscheinige Begründung, er hätte am Tisch nichts erwidert und wäre danach verschwunden, macht geschätzte 30% aller Zockerstuben-Spieler, die sich mal verklickt haben, zu Falschspielern.

Mit solchen Argumentationsketten kann man sich als Kolumnenschreiber bei der Bild bewerben.

Pfui, grubi, einfach pfui.

grubhoerndl, 26. September 2019, um 22:11
zuletzt bearbeitet am 26. September 2019, um 22:12

Jemanden, der nix zu seinem Spiel schreibt und einfach abhaut auch noch per PN zu belästigen, nennt man stalking, ist schäbig, pfui und strafbar. Deswegen bin ich diesen Weg nicht gegangen.

Sich darüber aufzuregen, steht jemandem, der neutral ist durchaus zu.

Usern allerdings, die seit Jahren einen Spaß daran haben, jeden meiner Diskussionsbeiträge madig zu machen, kann ich nur raten, sich in anderen Freds zu verewigen.

Ich weiß ja nicht genau, Metzgerstochter, was ich damals verbrochen habe, um Deinen heiligen Unmut zu regen, aber Du könntest es nach so vielen Jahren auch mal gut sein lassen; vermutlich kannst Du das nicht, dafür bedaure ich Dich sehr. Deswegen gibt‘s von mir aber kein „Pfui“. Soviel Niveau hätte ich eigentlich von Dir auch erwartet; da bin ich dann doch eher ein Träumer.

christophReg, 26. September 2019, um 22:35

Die MT hat da einen wunden Punkt. Ich finde ja

" hier kann man es zumindest vermuten.
"

ist von feige diffamieren noch eine Ecke weg.

Feige ist aber auf jeden Fall, nach einem Fehler grußlos den Tisch zu verlassen.

Das mit dem Stalking ist aber auch Unfug, Grubi. Die Chance hätte er verdient.

grubhoerndl, 26. September 2019, um 23:10

Ich gehe in mich... und danke für die Lektion in „political corectness“!

Da_stingade_Hias, 26. September 2019, um 23:56
Dieser Eintrag wurde entfernt.

billing123, 27. September 2019, um 12:58

naja, war natürlich ein spielfehler. Warum er dann den Tisch verlässt, kann ja viele Gründe haben. Dass er sich nicht entschuldigt hat ok... aber oftmals bleibt gar keine Zeit um sich zu entschuldigen weil man vorher bereits beleidigt wird. Sofern dies der Fall war (wovon schon auszugehen ist nach meiner Erfahrung) dann verstehe ich das schon.

MetzgersTochter, 27. September 2019, um 14:11

Grubi, sei jetzt ganz stark: Meine Welt dreht sich nicht um dich. In jedem Thread, in dem Falschspiel unterstellt wird (und den ich sehe), findest eine Wortmeldung ähnlich meiner ersten. Weil ein solches Anprangern meinem Gerechtigkeitsempfinden vehement widerspricht. Und je dünner die Faktenlage, desto vehementer mein Widerspruch.

Christoph nennt das dann "wunden Punkt", wozu ich lieber nichts sage.

Aber es ist natürlich leichter, eine persönliche Fehde draus zu machen, als sich mit den Argumenten auseinanderzusetzen.

Ich frage dich nochmal direkt: Wie oft hast du es erlebt, dass Spieler nach einem Verklicker, der zum Spielverlust führt, wortlos den Tisch verlassen? Waren das alles Falschspieler? Inwiefern unterscheidet sich dieses Spiel?

sixstring, 27. September 2019, um 16:33

hallo freunde,
ich bin jetzt auch wieder drin.

WildBill, 27. September 2019, um 16:45

Wo drin genau?

zur Übersichtzum Anfang der Seite