Tratsch: immer Scheiß Karten

Hupferde, 23. September 2019, um 17:08

Ist das hier normal- ich denke ja- ich glaube nicht mehr an das Zufallsprinzip

hallertau1, 23. September 2019, um 18:24

Kannste machen nix - da musste gucken zu!Anfangs hat man viele Punkte und dann wird man eingebremst - habe ich leider auch erlebt!
Spielsüchtig werde ich da nicht....

yellowschaf, 23. September 2019, um 18:34

Oh, habe in den falschen gepostet.

Wollte dazu anmerken. Es tut weh, aber das geht jedem so mal

Turbokontra, 23. September 2019, um 23:20
zuletzt bearbeitet am 23. September 2019, um 23:22

18% spieler 2% klopfer. Wie zur Hölle kamst du auf 60.00 Punkte?

Ein Solo bringt bei dir 1,50
20 Solos direkt nachn Aufladen dann hast 60.00 Punkte ohne das wer anders ein Spiel hat und dann jammern das es keine Karten gibt...
Das muss man erst mal bekommen!!

MetzgersTochter, 23. September 2019, um 23:47

Hallertau, du wurdest also "eingebremst" - um Punkte. Von wem denn? Und wieso?

Nicht, dass man deinen Beitrag noch als haltlose Unterstellung auffasst.

Ex-Sauspieler #664627, 24. September 2019, um 02:17
zuletzt bearbeitet am 24. September 2019, um 02:17

gebe dem turbo vollkommen recht: hupf, und auch hallertau, haben mit ihrer extrem defensiven leger- und spielweise NULL chance!

hallertau1, 24. September 2019, um 12:50

Metzgers Tochter - eine Frage: Bist Du Admin?Ist nicht böse gemeint. Nur rein informativ.
Das weiss ich natürlich nicht, wer mich einbremst.Es soll auch nicht als haltlose Unterstellung aufgefasst werden.
Honkhortst- Legen tu ich, wenn es wirklich eine Chance für mich gibt. Ansonsten einfach nicht!
Ich bin nicht erpicht darauf! Und was macht mein Mitspieler, wenn er auch viele Punkte verliert?
Wieso soll ich legen/klopfen/Steckerl raus tun? Wenn ich grundsätzlich schlechte Karten habe - und sehe, dass ich Null Chance habe.Und die "Klopflosen" haun sofort ab, wenn einer klopft. Oder "man" schreibt: "Scheissklopfer"
Klopflose haben auch über 100 000 Punkte - wie haben die das fertig gebracht?Jaja - die könnens........

Es gibt Dauerklopfer, die andere nerven.
Es gibt auch Spieler, die schon jahrelang hier dabei sind und sie haben nur 2000 Punkte.

Eine Möglichkeit wäre, einen neuen Account anzulegen und sehen, wie es da läuft. Wenn es gut läuft, würde ich auf meinen netten Namen verzichten- aber es wäre schade für meine Freunde

SCL, 24. September 2019, um 14:18
zuletzt bearbeitet am 24. September 2019, um 14:18

Ich denke auch dass die Karten nur nach Namen verteilt werden. Trotzdem geb ich meinen Nick nicht auf!

christophReg, 24. September 2019, um 14:33

Ironie kennzeichnen bitte SCL :-)

Feiadeife84, 24. September 2019, um 15:22

Ich denke das die Spieler unter 25% Klopferquote reine Punkte oder Echtgekdspender sind...Danke nochmal und immer schön brav auf die Karten schieben

hansolo_forever, 24. September 2019, um 20:32

Feiadeife - sorry, Einspruch !
Sehe mich trotz nur 18% Leger-Quote nicht als Spender. Es sind zwar effektiv (deutlich ?) mehr mittlerweile - ich hab nur schon so viele Spiele, dass die Statistik das nicht mehr zeigt.
Und auf die Karten hab' ich noch nie was geschoben (ausser dass sie halt mal einen Abend lang nerven, aber das ist schlicht normal !) - und ich wurde z.B. die letzten drei Abende dermassen verwöhnt, dass es eine Schande is, dass ich nicht mehr rausgeholt hab. Lag aber dann entweder an Übermut, Unkonzentriertheit oder schlicht Dummheit/Feigheit meinerseits.

Und ich stimme hallertau zu - ich hab schon Leute gesehen mit einer Legerquote von unter 10%, die mit 60.000 Spielen eine Million Punkte und mehr haben. Da staunt der Beppi dann aber schon... - ob sich das allerdings auf die ZS übertragen lässt, wage ich zu bezweifeln.

Esreichen61, 24. September 2019, um 20:39
zuletzt bearbeitet am 24. September 2019, um 20:39

Im kurzen Han, im kurzen. Lang niemals

hansolo_forever, 24. September 2019, um 20:46

Was genau 'im kurzen' ? - Nein, ich meine 100%-lang-Spieler, kein Witz.
65.000 Spiele, 8 oder 9% Leger, 1.1 Mio. Punkte. Selten, aber solche gibt's.

Esreichen61, 24. September 2019, um 20:47
zuletzt bearbeitet am 24. September 2019, um 20:48

Zeig mir einen , dann glaub ich es dir .

Wenn es einen gibt, dann stammt der noch von anno dazumal, as es keine Minuspunkte gab.

hansolo_forever, 24. September 2019, um 20:49

Ich weiß die Namen nimmer - aber i erzähl doch keine Eisbärg'schichtle - ich bitte dich !

Esreichen61, 24. September 2019, um 20:50

Fast 20 Punkte schnitt ohne legen.
des ist a Münchhausen Geschichte

hansolo_forever, 24. September 2019, um 20:53

Wenn i mal wieder auf einen treff, notier i den account. Problem is bloß, i spiel fast nur no mit 'meine' Leut.
Vielleicht warens au 80.000+ Spiele (aber sicher fünfstellig), und da kommst dann auf a Zwölfer- bis Fünfzehner-Quote. Beeindruckend genug, find ich.

Kimweltfremd, 24. September 2019, um 22:21

hansolo das kann ich mir auch nicht vorstellen. Wie soll der bei nur 8-9 % legen auf so einen hohen Schnitt kommen?

Turbokontra, 24. September 2019, um 22:32

Es gibt keinen der 20cent schnitt hat..

Da hast dich verschaut und eine Zahl zu viel gesehen nei den Punkten..
Ich hab noch keinen mit 15 cent gesehen und selber nur 14 geschafft (dann wars mir egal☺)

Turbokontra, 24. September 2019, um 22:36
zuletzt bearbeitet am 24. September 2019, um 22:42

# halllertau
Du kannst noch 20 Accounts aufmachen und wirst nichts gewinnen wenn du nicht klopfst.
Deine guten Karten auf die du wartest gibt es zu selten.
2ober und 2 unter sind selten, darun sollte man sich Gedanken machen mit was man klopfen sollte und nicht auf andere schauen die irgendwann mal mehr zahlen müssen weil du ohne Ober geklopft hast..

Kompletter Blödsinn.
Eine Sau ist besser als jeder Ober aber das wirst du nie verstehen..

Ich hab auch immer Scheißkarten, der letzte sichere tout ist Jahre her!

Somit spiel ich mit den schlechten Karten und kann mir auch 60% klopfer leisten und gewinne trotzdem 100 mal.mehr als wer der nicht klopft..

hallertau1, 24. September 2019, um 22:46

Turbo- du bist jetzt zehn jahre bei sauspiel - glückwunsch!für mich ist das thema erledigt. wenn ich immer klopfe, dann geh ich irgendwem auf die nerven. und die dauerklopfer nerven mich.wahrscheinlich ist es gut, dass wir uns nicht treffen....

Turbokontra, 24. September 2019, um 22:50
zuletzt bearbeitet am 24. September 2019, um 22:56

Dafür spiel ich viel weniger als du.
Wenn du Angst hast andere zu nerven dann bist du im falschen Spiel und musst dich mit Nachladen abfinden..
Mein Ziel ist die anderen zur Weißglut zu bringen denn dann hab ich alles richtig gemacht😅

Du würdest durchdrehen an meinen Tisch und meinen das ich gute Karten hab, dabei spiel ich fast ausschließlich Mistspiele..

Aber nach 25000 Spielen das Problem bei den Karten zu suchen ist schon wirklich krank..

hallertau1, 24. September 2019, um 22:59

Alles gute für dich und mich

Feiadeife84, 25. September 2019, um 11:00

Hansolo das liegt daran das die Spieler wo mit 10% Klopferquote Spieler sperren mit mehr wie 15% Klopferquote und somit die auch Punkte machen. Es lebe die Sperrfunktion

Feiadeife84, 25. September 2019, um 11:28

Sind aber sehr gute Spieler dann ohne zweifel. Deshalb sollte eigendlich Tische ohne Klopfen geben in der Wirtschaft, da es dann nur aufs Spielerische drauf ankommt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite