Tratsch: Hallertauer Cafe schreibt bitte nur Positive Dinge. Viel Spass

hallertau1, 01. August 2019, um 10:47

Hallo, Ihr Lieben, ich freu mich darauf, dass Ihr positive Dinge hier vermerkt. (Schlammschlachten sind Kontraproduktiv)

Ich fang gleich mal an.

Mich erfreut, wenn ich das Lachen von einem Kind sehe.

Oder, wenn ich real SK spiele - Gewinn ist nicht vorrangig, weil wir da nicht um Geld spielen

verana, 01. August 2019, um 11:08

Ich würde mich freuen, wenn dein thread frei bliebe von Häme,
Humor der keiner ist,Kleingeist,Egotrip und
Selbstdarstellung wie bekannt.

WildBill, 01. August 2019, um 11:13

Man hat mich gerufen?

HerrGottSakra, 01. August 2019, um 11:30

Klar, warum nicht@WildBill. Allerdings sind beim Betreten des Freds am Eingang die Waffen beim örtlichen Sheriff abzugeben. 😄

WildBill, 01. August 2019, um 11:37

https://youtu.be/Tx6nLj7Kezw

Al_Pha, 01. August 2019, um 11:51

es gibt kuchen! geburtstage im büro finde ich großartig 🎂

HerrGottSakra, 01. August 2019, um 11:53

Großartige Szene - da hätten wir schon mal das Positive!
Aber wer bist du in dem Zusammenhang? Dr. King Schultz zeichnet sich ja bekanntlich durch eine übertrieben ausgewählte Sprache aus, du hingegen bezeichnest dich ja selbst als eher ungehobelt. Bleibt noch der Sheriff, der aber alsbald stirbt und der Marshall. Welches Schweinerl hättens denn gern?

WildBill, 01. August 2019, um 11:53

Ding Dong....

HerrGottSakra, 01. August 2019, um 11:54

Positives? Ich halte es mit Harald Juhncke: keine Termine und leicht einen sitzen.

WildBill, 01. August 2019, um 11:56

The Name is Hickok.

Wild Bill is what they call me.

No more, no less.....

Soolbrunzer, 01. August 2019, um 12:19
zuletzt bearbeitet am 01. August 2019, um 12:20

Ich hab' seit ein paar Tagen Urlaub und noch zweieinhalb Wochen vor mir, am Samstag gehts ans Meer. Und: Die alltägliche dolle Stunde meiner frühpubertierenden spätelfjährigen Tochter dauert derzeit auch nur so um die vierzig Minuten... heut abend wird gegrillt, ich hab' Oberelsbacher Vollbier kaltgestellt, und das Wetter dürfte auch passen. Und auch mittelfristige Vorfreude beglückt mich: Anfang 2020 kommt meine neue Serie: Star Trek Picard.

Herz, was begehrst Du mehr...?

hallertau1, 01. August 2019, um 12:30

@all, schön, dass Ihr da seid@Verana, dann sind wir schon zu weit - würde mich freuen, wenn Du auch was schönes beiträgst.@Sool ich wünsche einen erholsamen Urlaub und viel Freude mit Deiner Tochter. Denk dran - ohne Mädlgibts aa koane buam!

hallertau1, 01. August 2019, um 12:32

@ HGS magst gleich die Aufgabe vom Sheriff übernehmen?

WildBill, 01. August 2019, um 12:36

Ich gebe zu bedenken, dass es ohne buam auch keine Mädels gäbe!

Im Dorf nennt man mich auch den büchsenmacher,
Weil ich zwei auf einen Streich zambracht hab...

Proud of it!

HerrGottSakra, 01. August 2019, um 12:40

Gleich 2 - Respekt und Glückwunsch. Hoffe, es sind/werden keine Calamity Janes!?

WildBill, 01. August 2019, um 12:44

Danke Herrgott.

Naaa, die sind beide wohlgeraten (im Gegensatz zu ihrem alten herrn) und auch scho 27.....

HerrGottSakra, 01. August 2019, um 12:49

@Hallertau: dafür polarisiere ich hier wahrscheinlich zu sehr. Mit WildBill haben wir zwar bereits einen Sheriff im Hallertauer Saloon, allerdings wird dieser ja zumindest von Zeit zu Zeit auch Steckbrieflich gesucht und ist sogar bereits nur knapp der Lynchjustiz entkommen - also auch ein zumindest zu vorbelasteter Kandidat.
Warum übernimmst den Job nicht selbst? Weiblicher Charme hat schon oft bereits im Vorfeld die Gemüter besänftigt.

Soolbrunzer, 01. August 2019, um 12:49

Vor gut elf Jahren, als ich meine Tochter durchs Dorf scheeste, grinste mich ein Nachbar - Vater von drei strammen Bengels (heute immer noch und gar potenziert...) - schief an und meinte: "Echte Männer machen Buben." Mir sollte das wurscht sein, mit meiner Prinzessin (die damals in der achten Lebenswoche bereits durchschlief) war ich glücklich.

Drei Jahre später scheeste ich dann meinen frisch per Kaiserschnitt ans Licht der Welt beförderten Sohn durchs Dorf, traf wieder den besagten Nachbarn - er hatte mittlerweile den vierten Bengel gezeugt -, um ihm freudestrahlend verkünden zu können: "Echte Männer können BEIDES!"

verana, 01. August 2019, um 12:54

Ich kann Bill nur zustimmen, ohne Buam gäbs keine Mädels.Und es wär fad, so ohne Buam.Ähm...so ohne freundliche, lustige Buam...
Ich krieg Besuch von meinem Enkel, grade mal 22 Jahre alt und a Freid, der Bua.

HerrGottSakra, 01. August 2019, um 13:02

Ebenfalls Glückwunsch, echter Mann! 😄

Da ich kinderlos bin, darf ich vielleicht fragen: hast das wie die Griechen im Mittelalter (man drehe sich für einen Sohn beim Beischlaf nach rechts) oder wie die Franzosen im 18. Jhdt (man binde sich den linken Hoden ab) oder einfach aus der Lameng hinbekommen?

Ich genieße meine Rolle als "Leihvater", wenn ich mir meine Nichte und/oder Neffen "ausleihe" und zu gegebenem Zeitpunkt wieder abliefere. Als Onkel hat man so schön viele Freiheiten im Umgang mit den Kindern, die Eltern oft fehlt.

HerrGottSakra, 01. August 2019, um 13:05

Well done@WildBill! Dann hast aber sicher den Hauptteil der Erziehung deiner besseren Hälfte überlassen, oder? *gg*

hallertau1, 01. August 2019, um 13:25

Also gut, ich möchte der gute Geist in diesem Thema sein. Und ich wünsche mir die besondere Anziehungskraft für gute Beiträge.

Soolbrunzer, 01. August 2019, um 13:34
zuletzt bearbeitet am 01. August 2019, um 13:35

😄 Nein, HGS,

natürlich die moderne saalefränkische Methode:
(a) Socken aus = Mädle,
(b) Socken an = Buu.

Ich glaub' zwar, diese Methode ist panfrankonisch, wenn nicht panbajuwarisch bekannt - aber entwickelt ham wir das.

hallertau1, 01. August 2019, um 13:42

Also - dazu kann ich nix sagen.

Den ersten Sohn haben Wir geplant - und genau so hat es geklappt.
Der zweite Sohn wurde uns als Überraschung geschenkt. Und es war gut so

WildBill, 01. August 2019, um 13:42

Echt sool?

Dir Technik kannte ich so nicht!

Ich hab mir bei meinen dritten (ein Sohn) einfach 30 Sekunden mehr Zeit gelassen, um den schniebel noch dranzubasteln....

zur Übersichtzum Anfang der Seite