Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Plastik Schafkopfkarten

Ihr könntet mal Plastik Schafkopfkarten in eueren Shop aufnehmen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die sind schwer zu bekommen

Satzzeichen sind keine Rudeltiere!!11!1eins!1!elfeinselfeins!1!!1!11!eins

Plasikkarten? gibt nix dümmeres, hab damit mal Poker gespielt..und bevor ich mit Plastikkarten schafkopf spiel, kauf ich ma lieber für jeden abnd a neue Packung!

Kannst dir ja auch Karten aus Ton anschaffen. Die sind dann noch a bisserl schwerer.

...habs mal mit Porzellan ausprobiert, wenn du mitm Alten a Solo zerlegen kannst und den neischmetterst, dann zerbricht der...

Beim Poker sind die Plastikkarten ja recht gut, zum Schafkopfen is des a großer Schmarrn...

... es gibt sowas wie "Leinen-Karten" - die kannste mehrmals spielen. Kosten ca. 3,00 pro Pck.
Ansonsten gibts, wie´s Schof so sagt, immer Neue.
(außer beim Sauspiel-online...)

ach sowas hab ich mir immer schon gewünscht. Dann kann ich die mit der Kochwäsche in die Waschmaschine geben und anschliessend in den Trockner. Bei schönem Wetter kommen sie an die Leine.

.... jeder hat so seine Eigenheiten beim Mischen....

Wobei dir Onlinekarten hier auch a rechts glump sind! Kleben zwar nie zsamm, aber es kommt immer nur Müll :-)

neue karten kaufen? Wenn an den Karten das Blut und der Schweiß von vergangenen Abenden klebt macht das die Sache doch erst richtig interessant.

Bei uns muss jemand mit ungwaschene Finger dabei sein, länger als einen "richtigen" Schafkopfabend (von 20 bis 3 Uhr) hält ein Päckchen niemals... Macht a kan Spaß, wenns am Schluss dann scho immer mal wieder an Vergeber dabei hast, weil die Kartn scho bappen. Kommt natürlich a drauf an, wer (bzw. wie viele) noch nebenbei gegessen ham und sich die finger nachm Abort net gwaschen ham... ;)

Mit alten Karten an neuen Abend beginnen find ich net wirklich gut. Den Euro fuffzig für ein Päckchen Karten sollt doch jeder an so am Abend übrig ham. Bei uns gwinnt mer zwischen 5 und 35 EUR im Schnitt (oder verliert) und hat noch an Deckel vo 10 bis 30 EUR. Da machen die Karten des Kraut net Fett...

Ich weiss ja nicht, Loncaros, wie so ein Schafkopfabend bei euch ausschaut. Aber ich glaub ich spiel doch lieber mit meinen Spezln. Da rinnt zwar auch der Schweiss in Strömen, wenn wieder rechte Hund gespielt werden, aber Blut war bisher noch nie im Spiel. Machen wir da was verkehrt?

Wir verweichlichten Erdlinge spielen halt um Geld statt um richtigen Einsatz.
Auf Loncaros Planeten müssen ja mindestens 7 Spieler pro Runde mitspielen, weil die Ersten so schnell eliminiert werden. Schädel der Besiegten als Leger ist eh klar.

Also i hab a paar Wochen lang mit Plastikkarten spielen müssen. Am Anfang fand i's ganz witzig, aber nachdem i festgstellt hab, dass i mit denen net mischen kann, weils immer davon pfitzen, wars nur no a Graus.
Bin daher eindeutig für Pappkarten, zumal ich die vom Bierfahrer meines Vertrauens im 10er Pack umsonst krieg.

... Karten vom Bierfahrer... Pffff!

Die Besten sind die, wo "WIR sind der Club!" hinten drauf steht...

"sideburns loves you" und "ich bremse auch für Loser" gilt dann also auch?

Looser mit 2 "O" - siehe letztes Wochenende.

Ach was, wir sind doch sehr zivilisiert, da legt man keine Leichenteile zum Klopfen.

Es wird einfach der d'k tahg in den Tisch gerammt!

QAPLA!

Was auch immer das ist es kling seeehr gefährlich.

Alternativ zu den Gratiskarten vom Bierfahrer werden bei uns auch Karten von heimischen Banken und sonstigen Firmen gerne genommen.

@ Janth
Ist es bei euch nicht so, dass grundsätzlich der Wirt die Karten und die Schüsserl stellt? Nicht im Traum wäre ich draufgekommen zum Wirt Karten mitnehmen zu müssen.

in meiner stammkneipe mittlerweile scho. sogar mit eindruck der kneipe auf der rückseite.

wenns zum karteln zum sauspielertreffen hier in nürnberg geht net. da sind mer in an sportheim, wo des bier grad mal ca. 1,50 und a großes schnitzel mit pommes und salat ca. 5,- EUR kost. da gibts kanne karten... ich hab mer beim ebay mal an ganzen karton deshalb bestellt... sicher is sicher. :-)

da bstellst jetz mal am edmuina as Lexikon Klingonisch-Deutsch, damit er ah moi was dazulernt..

@Loncaros:
bIjatlh ´e´ yImev. yItlhutlh!

wos is des? Fränggisch? aso, klingonisch... heard se fast gleich o... zumindest wenns schof schreibt...

@janth:
Bei den Bier- und Schnitzel-Preisen könnt ma neidisch werden...! Aber sollt ma beim SAUSPIELtreffen net mit SAUSPIELkarten spieln??? Zumindest machen mir des in Augschburg bei unserem Sauspieltreffen (nächstes übrigens am 17.04., siehe eigener Fred) immer so und des geht auch gar net anders, find ich!!!

Sauspielkarten sind a net verkehrt. Wo bekommt ihr die her? Mir ham in Nürnberg (jeden Mittwoch im Vereinsheim SC Viktoria in der Berta-von-Suttner-Str., siehe auch eigener Thread) ;-) mitm Josef an Turnierausrichter dabei, der kauft für günstiges Geld Überproduktionen mit Werbung (im Moment müss mer mit anner in Bayern eher weniger gewählten Partei hinten drauf spieln...) ein. Ich glaub, da kostet des Päckchen dann unter nem EUR... Mal mit der Agnes verhandeln, ob mer a paar Karten bekommen können... Zur offiziellen Frankenrunde (einmal monatlich an am Freitag) hat die Agnes wohl mal a paar Päckchen mitgebracht. Da war i aber leider net dabei...

Gruß
Jan

mit csu werbung?

*duck un wech*

@janth: Die Post ist da!!!