Tratsch: Fair Play

Gade, 02. Februar 2019, um 01:27

Hier werden immer die Leute bevorzugt die viele Punkte haben, Interessanter wäre es wenn die Kartenvergabe neutral verlaufen würde. Ist ja krass wenn du wenig Punkte hast bekommst du gar nix. So wie im richtigen Leben Fair Play, das gibt es hier leider nicht, jeder trägt seinen Bonus von Punkten mit sich und wird dann noch belohnt mit tollen Karten

Soolbrunzer, 02. Februar 2019, um 01:39

So, dann erkläre aber noch bitte, WIE die Leute mit den vielen Punkten überhaupt erst so viele Punkte ansammeln konnten, wenn man mit wenig Punkten ja benachteiligt wird. Schließlich mussten die ja auch mal mit wenig Punkten anfangen. Also von Vulkan kommst schon mal nicht, soviel ist sicher.

Jannen, 02. Februar 2019, um 08:52

:-)))

faxefaxe, 02. Februar 2019, um 09:02

Ich finde, der Gade hat mit seiner Beobachtung recht. Da sollte man sich nicht drüber lustig machen.
in der Fußball-Bundesliga läuft es doch genauso. Da bekommen seit Jahren die Bayern die Punkte, manchmal vielleicht noch Dortmund und zwei, drei andere, statt dass die Punkte gleichmäßig an alle Mannschaften verteilt werden.

viehweide, 02. Februar 2019, um 09:14

aber was hat jetzt bayern oder dortmund mit dem vulkan zu tun, da reicht meine intellenzpotenz nicht

Esreichen61, 02. Februar 2019, um 09:34

Planet Vulkan

viehweide, 02. Februar 2019, um 09:39

danke, war mir aber schon klar, ist ja meine heimat

viehweide, 02. Februar 2019, um 09:43

soolbrunzer 110,faxefaxe 120,esreichen61 101

Esreichen61, 02. Februar 2019, um 09:44

Cool!

Soolbrunzer, 02. Februar 2019, um 10:47

Viehweide, mein Mathe-Lehrer hätte Dir vermutlich entgegengeblafft: "110, 120, 101... WAS? Bratwürste???!" ^^

NormanBates, 02. Februar 2019, um 10:53

Intellenzqotzent meint er, bestimmt :-)))

Hoofer, 02. Februar 2019, um 11:12

....endlich geht`s wieder weiter mit der Verschwörung!! Die offensichtlich Benachteiligten sollten sich gelbe Westen anziehen, damit man sie am Tisch gleich erkennt und man beim Spielen Rücksicht auf sie nehmen kann!!
🕯⚙= Rädla logga!!

Gunthu, 02. Februar 2019, um 13:29

@Gade: "Fair Play" wäre, wenn du uns ned weiter mit deiner Anwesenheit belästigst^^

Mario19667, 04. Februar 2019, um 17:41

Gunthu ... Jetzt sei doch net so garstig.

Der Hoofer (endlich mal richtig geschrieben) bringt eigtl. immer faire und lustige Beiträge ... 😄

Nur wenn er Dialekt macht, komm i manchmal nicht mehr mit .. ^^

Mario19667, 04. Februar 2019, um 18:35

Gespielte Spiele 12115 insgesamt, davon 97% kurze Karte
26% Spieler, 9% Partner, 65% Gegenspieler

Angesagte Spiele (davon gewonnen)
20,2% Sauspiele (74%)2,
0% Farbwenzen (49%)
8,5% Geier (72%)
24,9% Wenzen (69%)
38,7% Farbsoli (63%)
Punktestand:
Momentan bei P -1, Höchststand bei P 19350

Aggressivität 47% Klopfer, 3% Kontra und Retour

Ich weiß nicht, ob jemand mit 12000 Spielen noch Anfänger oder neu ist ...? Beginn der Mitgliedschaft 2016 ... und 47% Klopfen ist auch ein ordentlicher Wert

Anders ist es bei Dir: Du bist ja erst seit heute hier und hast den Weg ins Forum schon gefunden ... ;)
Also viel Spaß hier ^^

fehlerhaft, 14. Februar 2019, um 12:25

Für mich wäre Fairplay, wenn man nicht, bevor gesucht wurde sagt, wer zu wem gehört....

Spiel#891.491.942 beginnt.joerg12 hat geklopft!Herzoberle sagt weiter.Du dadst gern.joerg12 sagt weiter.Rocky4585 sagt weiter.Du hättest a Sauspiel.Du spielst auf die Alte.Rocky4585 des 2 joergDu hast mit Herzoberle das Sauspiel verloren. Ihr habt 42 Augen. Du hast 40 P verloren.Herzoberle wird den Tisch nach dem Spiel verlassen.

auch wenn es nicht zu gewinnen war..., aber um das geht es jetzt nicht, sondern nur was fai und was nicht fair ist...

Hoffe, ich stehe nicht alleine mit dieser Meinung da:-)

astro, 14. Februar 2019, um 12:48

ich seh jetzt grad net, wer da was gesagt hat, und vor allem wer zu wem gehört..

Gunthu, 14. Februar 2019, um 13:54

😕 😦

Spider124DS, 14. Februar 2019, um 14:17

Also mia spuin imma su, dass oina a Sau ruft und dea, dea dey sau hod, dea souit mit dem zamm.
Gibt's etz dou a schu wos aners?

fehlerhaft, 14. Februar 2019, um 23:33
zuletzt bearbeitet am 14. Februar 2019, um 23:34

@astro:-)

so ist es etwas übersichtlicher:-)
und ich habe mit Herzoberle gespuit.

und Rocky hat gleich gesagt : "des 2 Joerg"
was soviel heißt: Die zwei (also ich und Rocky) gehören zusammen...

sa war die Sau noch NICHT gesucht.

Spiel#891.491.942 beginnt.
joerg12 hat geklopft!
Herzoberle sagt weiter.
Du dadst gern.
joerg12 sagt weiter.
Rocky4585 sagt weiter.
Du hättest a Sauspiel.
Du spielst auf die Alte.

Rocky4585 des 2 joerg

Du hast mit Herzoberle das Sauspiel verloren.
Ihr habt 42 Augen.
Du hast 40 P verloren.
Herzoberle wird den Tisch nach dem Spiel verlassen.

Es war vielleicht anfänglich etwas unübersichtlich, weil ich den Chat nur rauskopierte und eingefügt hatte.
Sorry

Wünsche allen faire Spiele:-)

Soolbrunzer, 15. Februar 2019, um 04:41

Mmhm, naja, es gibt ja so Spezialisten am Realtisch, die beim Reinlegen der Rufsau noch kommentieren "mir zwei", als müsste man den Spieler erinnern, welche Sau er gerufen hat... soweit, so vertretbar. Wenn der Kommentar allerdings vorab käme, würden wir das am Realtisch sanktionieren: Z'ammschmeißen und doppelt zurück (also Spieler verliern schneider - wie das klassische 2:0 bei Spielabbruch^^). Der Kommentar war ja eh überflüssig, da der Gerufene sich mit seinem Trumpfausspiel i.d.R. ohnehin outet... vielleicht wollte der Spieler diesen blödsinnigen Kommentar ja abmildern (wie beim Einwurf zum Gegner nachdem der für eine Behandlungspause den Ball ins Aus spielte... OK, des hinkt), indem er sofort selbst sucht, was - man korrigiere mich, bin ja bekanntermaßen kein Experte für Kurzen - beim Sechskartenspiel ja noch doofer wäre, als beim Langen, da mit nur vier Farbkärtlich ja die Gefahr des Einstichs noch höher ist... Also würde ich sagen, unterm Strich hat der Spieler das unfaire Verhalten seines Partners damit mit dem Risiko des Eigenschadens (der dann halt nicht eintrat) korrigiert. Irgendwie dann doch: Fairplay.

faxefaxe, 15. Februar 2019, um 07:59

Ich verstehe immer noch weder, wann er das gesagt hat (nach der Herzzehn, aber vor dem zweiten Stich?), noch warum er es gesagt haben sollt (aber es war ja schon offensichtlich), noch was er damit erreichen wollen sollte.

sicher dass was ich nicht auf irgendwas im Spiel davor bezog?

Kimweltfremd, 15. Februar 2019, um 13:36
zuletzt bearbeitet am 15. Februar 2019, um 13:37

Mal ne Frage habt ihr schonmal kein Kontra aus Solidarität gegeben? z.B netter Spieler hat nur noch 2000 Punkte und sagt ein Solo an 2 mal gelegt. Ich habe ein starkes Blatt dagegen und drücke ein Auge zu und gebe ihm kein Kontra. Ist das in Ordnung oder sind solche Nettigkeiten unfair gegenüber meine Mitspieler und ein No Go? (Andere Mitspieler haben schon alle über 100 000 Punkte gehabt) da habe ich ein Auge zugedrückt.

wolfr55, 15. Februar 2019, um 13:39

um punkte ist das ok, um geld nicht!

zur Übersichtzum Anfang der Seite