Tratsch: Warum sind hier so viele so beleidigend?

Mareo, 07. August 2018, um 08:02

Guten Morgen!

Nachdem ich mich gestern unglaublich ärgern musste, will ich euch hier mein Leid klagen und ein paar Fragen stellen:

Wie kann es sein dass so viele Spieler hier so beleidigend sind?
Ja, ich bin Laie was das Schafkopfspiel angeht.
Ja, ich mache Fehler beim Ausspielen.
Ich versuche mich aber zu verbessern, lese Bücher und in Foren fleißig mit.
Wieso muss ich mich aber als Depp, Vollidiot und dergleichen betiteln lassen? Geht's noch? Vor allem wenn der andere nach der 3. gespielten Karte nicht wissen kann was ich auf der Hand habe?

So macht das Anfängern und Neueinsteigern absolut keinen Spaß...

Sofort wird "Schneller!!!" gerufen. Zusätzlicher Druck...

Wollte nur meiner Enttäuschung und meinem Ärger Luft machen.

Schönen Tag euch allen, nicht vom Ehrgeiz zerfressenen Schafkopfern!

gasso, 07. August 2018, um 08:27

ja das hab ich gestern auch erlebt der spieler ruft mich, ich hatte den alten blank. der spieler kommt mit herz 7 raus. ich stach mit dem alten und brachte die ruf, sie ging. darauf du drottel. spielte dann ein weiteres ass nach die war hin. als ich ihn aufforderte den drottel zurück zu nehmen kam du oberdrottel.

yellowschaf, 07. August 2018, um 08:50

angeblich hätte ich eben jemanden provoziert weil ich ihn fragte warum ich wohl das färbeln angefangen habe....er hat so um die 60 % Quote. Das ist ja nicht schlimm (keiner lernt aus) aber ich wollte ihm damit nur klar machen dass er in dem Spiel 2 Böcke gebaut hat (ich schwöre, in normalem Ton)
Antwort von ihm
"für dich reichts noch"
Vielen Dank fürs Gespräch
meinte noch ich sperre ihn
Antwort
"habe deine mudda gesperrt junge"

Mareo, 07. August 2018, um 09:02

Der Wahnsinn was sich manche erlauben... Aber schön zu wissen dass es nicht nur mir so geht

Turbokontra, 07. August 2018, um 09:06

Ich werd auch oft beschimpft das ich so schlecht bin, es wird nie enden..

Esreichen61, 07. August 2018, um 09:16

Prüf mal, wie viele nicht beleidigend sind.
das ist die große Mehrheit. Wenn einer beleidigt, fällt das nur auf, wenn 100 nicht beleidigen, fällt es nicht auf.

Soizhaferl, 07. August 2018, um 09:21

Ich muss gestehen, dass ich bei langsamen Spielern auch mal ein "schneller" rauslass oder auf saudumme Spielzüge etwas deutlicher hinweise, wenn mir ein kurzer Blick aufs Profil verrät, dass die schon x-tausende Spiele aufm Buckel haben. Paar grundfähigkeiten kann man sich bis dahin aneignen ;) Wer dir, Mareo, bei 7% Spieler und 500 Spielen so kommt, ist offensichtlich selbst ein Depp. Ignoriers einfach, gibt genug nette auch hier ;)
Allerdings: als kompletter Anfänger ist Online vielleicht nicht die beste Variante. Kennst ned a paar Leut, dies können, und die dich a bissl online-fit machen können? Also, dass ma uns recht verstehen, du -darfst- natürlich auch als blutiger Anfänger hier spielen, aber du merkst ja selbst, dass es ned irre viel Spaß macht.
Irgendwo gibts auch n verein hier drin, der quasi "betreutes Spielen" für ANfänger anbietet, des wär auch was. Ich weiß aber grad ned, wie die heißen.

Mareo, 07. August 2018, um 09:32

Merce Soizhaferl, wurde vorher schon in einen Verein eigeladen der sich den blutigen Anfängern widmet 😄 Hab schon länger versucht mit meinen Spezln einen Termin zu finden um mal in der Wirtschaft zu karteln, aber immer kommt bei einem von uns was dazwischen. Meistens der Nachwuchs... Früher oder später klappt's schon! Hab bis jetzt mal bei einem Ausflug mit, für mich, richtig guten Spielern in der Bahn gespielt. Die haben danach jeden Spielzug analysiert und wussten noch was jeder wann gespielt hat. Das war schon der Hammer! Ich bin froh wenn ich mir ab und zu merken kann welche Trümpfe schon gespielt wurden 😕

Hoofer, 07. August 2018, um 09:33

Mareo, kleiner Trost: mit der Zeit wirst unempfindlicher gegen dumme Sprüche.
Für Anfänger/Neulinge beim Schafkopf gibt es bei Sauspiel "Klubs für Anfänger". Schau dich mal um.
Hilfreich wär`auch, dich am Tisch als "Neuling" zu erkennen zu geben.
Du riskierst dann allerdings, dass sich der Tisch umgehend auflöst, aber immer noch besser, als beleidigend angemacht zu werden.

Mareo, 07. August 2018, um 09:35

Servus Hoofer, ich denke immer dass mein Punktestand genügt um mich als Anfänger zu outen 😄

Esreichen61, 07. August 2018, um 09:39

Ich schick dir mal ein Freundschaftsangebot, gerne können wir zusammen spielen und ich erkläre dir einiges.
intressierte schafkopfer sind immer gut.
es gibt genug mit 100k spielen, die spielen immer den selben Mist und lassen sich nix sagen.

Esreichen61, 07. August 2018, um 09:39

Tasch , du spielst auch schlecht. Des musst dir eben immer anhören ;-)

Stenz1969, 07. August 2018, um 10:40

Mareo, hab Dir auch mal ein FA geschickt.

Kleiner Tipp, sei mutiger (7% ist eine deutlich zu niedrige Spielerquote) und nutze die Sperrfunktion, um diejenigen die Dich oder andere beleidigen zu sperren. So begegnest denen wenigstens nur einmal.

Turbokontra, 07. August 2018, um 10:46

Danke 61er 😅
Ich vertrag alles👍

Mareo, 07. August 2018, um 11:58

Stenz1969, ich bin, wie man an der Statistik unschwer erkennen kann, eher der ganz vorsichtige. Wenn's nur um meine Punkte ginge wäre es was anderes. Will nur keinen Mitspieler mit in den Abgrund reissen 😄

Stenz1969, 07. August 2018, um 12:25

Mareo, Kartenhalter ist zwar ein ehrenwerter Beruf, auf Dauer kanns aber fad werden. ^^
Zudem läufst Gefahr als Maurer beschimpft zu werden.

In den Abgrund reissen, kann ich nachvollziehen, machst Dir aber, glaub ich, zu viele Sorgen.

Starte doch einfach mal einen Versuch und spiel mal ne Stunde lang zumindest die, bei denen Du 5 Trumpf hast bzw. 4 Trumpf und a Sau. Sind doch nur Punkte ;-)

Jannen, 07. August 2018, um 13:30

@Stenz: gut gemeint, aber vlt eins nach dem anderen ^^
4 Trumpf und a Sau spielen teils Erfahrene mit niedrigem Spielanteil nicht. Bei 7% Spielanteil spielt er aktuell wohl nur 7 Trumpf oder 6 und a Sau, da reicht doch erstmal der Sprung auf 5 Trumpf...

Stenz1969, 07. August 2018, um 14:11

ok, der Sprung auf 5 Trumpf würde erstmal reichen.

Hatte grad das Vergnügen ne Weile mit ihm zu spielen. War angenehm und grobe Fehler hab ich nicht nicht erkannt.

Von daher finde ich mehr Mut zur Lücke angebracht. Welche Lücken, kann er ja selbst entscheiden. ^^

Esreichen61, 07. August 2018, um 16:37

Leider ist es so,dass bei eine
niedrigen punktestand die Hemmschwelle niedriger ist,den anderen „anzumachen“
du hast wenig Punkte, ich habe viel, das ist für viele ein tolles Argument.

Gertschl, 07. August 2018, um 17:38

5 trumpf ohne 3 mit allen 3 Farben empfehle ich NICHT zu spielen

Stenz1969, 08. August 2018, um 19:47

Gerschtl, würd um a Halbe wetten, dass des langfristig lukrativ ist.
Nur so a Bauchgefühl, weil ich die natürlich immer spiel.

hansolo_forever, 09. August 2018, um 21:38

@ er61: vollkommen einvertanden, ab 100k Punkte [!] macht dich plötzlich keiner mehr blöd an.
Is lang her, dass mich jemand beschimpft hat, aber jetzt stehen viele einfach auf und gehen nach am wie auch immer verlorenen Spiel - aber dann häng i halt an neuen Skalp an die Zeltwand... ^^

@ mareo laß die ned unterkriegen, die netten Leut san in der Überzahl

billing123, 11. August 2018, um 12:19
zuletzt bearbeitet am 11. August 2018, um 12:20

die netten Leute in der Überzahl? Sorry, anderer Meinung...leider.

Gertschl, 11. August 2018, um 12:30

Naja billing123:
Erstens provozierst Du die Nerven der Mitspieler aufs äußerste durch Deine vielen grottenschlechten Sauspiele und..
zweitens bist Du auch im Umgangston nicht zimperlich

Jenny35, 11. August 2018, um 12:31

@billing: wenn du die Unnetten konsequent sperrst, dann werden zumindest aus deiner Sicht, früher oder später, die Netten zwangsläufig in der Überzahl sein.

zur Übersichtzum Anfang der Seite