Tratsch: Temperaturempfinden

Da_stingade_Hias, 01. April 2018, um 13:10

Also Mädels und Jungs

Ich hab ne Duschköpfin. Von Aldi. Aber der/die(das ist Digital, oder besser gesagt Trigital.

Wenn ich kalt dusche, dann ist leuchten die LEDs blau. Mittelwarm ist grün und heiß ist rot.

Manchmal frier' ich bei grün. In anderen Fällen habe ich das Gefühl, dass sich mir bei grün die Haut vom Fleisch löst.

Bin ich nicht normal? Oder gibt meine Wasserhähnin ein falsches Signa an meine Duschköpfin?

Ex-Sauspieler #145815, 01. April 2018, um 13:23
zuletzt bearbeitet am 02. April 2018, um 07:43

Ernste Frage, ernstzunehmende Antwort: Ist die LED elektronisch gesteuert (Knopfzelle in Armatur?) oder durch eine Turbine? Den Rest kannst dir dann schon zusammenreimen: Wasserdruck, Durchfluss warm, kalt). Frohes Rätseln ;)

Da_stingade_Hias, 01. April 2018, um 13:34

Hm. Gute Frage. Die LED ist soweit ich es sehen kann durch eine Turbine gesteuert. Somit a bisserl Zeitverzug bis sich die Lamperl umstellen.

Ex-Sauspieler #145815, 01. April 2018, um 13:50
zuletzt bearbeitet am 01. April 2018, um 13:50

Rätsel gelöst :) Kein digital gesteuerter Sensor, der die LED leuchten lässt, sondern analoge Mechanik, die auch gern verkalkt. Wenigstens duschst du jetzt ;)

Al_Pha, 01. April 2018, um 21:17

*hintenrüberwechkipp*

Leabaneth, 01. April 2018, um 22:19

Würde die Wassertemperatur einfach so einstellen, dass es für dich angenehm ist. Jeder empfindet es ein bisschen anders. Egal ob die LEDs nun grün oder rot leuchten . 😄

Ex-Sauspieler #145815, 02. April 2018, um 08:02

Ich gebe dem Post vom stingadem Hias die Höchstbewertung als feinsinnige Paralleldiskussion zum Genesis-Thread, die alle Meta-Themen berücksichtigt: Offene Formulierung der Problematik bei persönlicher Betroffenheit im Rahmen von Hygienebedürfnissen unterstützt von Lichteffekten, gendersensible Sprache, systemübergreifende Signalwirkungen, Sensibilität bez. individuellem Temperaturempfinden, kontextuelle Bezüge zur Wasserinstallation...

spielfuehrer, 02. April 2018, um 08:19
zuletzt bearbeitet am 02. April 2018, um 08:20

ja, ab und an hat er schon aufblitzen lassen, dass er ein sehr feinsinniger sauspieler ist.

https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/70...

Ex-Sauspieler #145815, 02. April 2018, um 08:42
zuletzt bearbeitet am 02. April 2018, um 08:44

:D Verstehe, vielen Dank, spielfuehrer. Es handelt sich also tatsächlich nicht um professionell beeinflusste Forumsbeiträge, sondern um Informationsaustausch über ganz menschliche Bedürfnisse.

zur Übersichtzum Anfang der Seite