Verbesserungsvorschläge: Abhauer

wilge, 24. März 2018, um 14:33
zuletzt bearbeitet am 24. März 2018, um 14:33

Da habe ich einen Nerv getroffen. Ich freue mich über euere Meinungen. Natürlich ist Sauspiel nicht
Schafkopf, sondern "saugeil", lebendiger und moderner. Aber beim realen, richtigen Schafkopf steht man/frau seinen Mann/Frau und nimmt Rücksicht auf die Mitspieler. Nach meiner Beobachtung hauen 80% bequem ab, weil sie keine Lust zum Abschied haben und die betrogenen Mitspieler müssen warten bis es weitergeht.

Rashomon, 24. März 2018, um 15:02

wilge, komm mal wieder runter - bitte. Das absichtliche Abhaun ist nicht die Regel, also verallgemeinere ein Erlebnis nicht und übertrage es auf die gesamte Plattform samt "Community". Es ist übrigens in einem Obline-Forum auch nicht üblich, dasselbe Thema mehrfach im Minutentakt als neuen Thread zu posten. Pathfinder:
https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/17...

Gerd73, 30. März 2018, um 06:50

Es ist echt frustrierend wie oft Leute einfach das Spiel verlassen.. Ich denke zu 95 % sind es welche die gerade ein schlechtes Blatt haben und das Spiel einfach nicht zu Ende spielen wollen. Die paar, die mal wegen einem Leitungswackler fliegen kann ich gut verkraften. Auch wenn ich der Meinung bin, das ich nicht online spielen muss wenn ich im Zug sitze und in einen Tunnel fahre....

Ex-Sauspieler #599421, 04. Juni 2018, um 05:53
Dieser Eintrag wurde entfernt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite