Tratsch: 365 tage wahnsinn ....

krattler, 08. November 2017, um 17:11

gw an den kasperl im weissen haus, der in einem jahr immerhin 2200 tweets abgesetzt hat. in einer ausdrucksweise, die eher einem baum-hilfsschüler entspricht. sonst hat er, ausser dass er die weltordnung ziemlich ausgehebelt hat, nichts erreicht.
die am häufigsten verwendeten wörter in seinem gezwitscher:
loser 234x
dumb 222x
terrible 204x
stupid 183x
weak 156x
für alle, die „die zeit“ nicht lesen wollen.
;)

hansolo_forever, 08. November 2017, um 21:28

poor...
Mach des kasperl doch ned größer, als es is - 'die Weltordnung ausgehebelt' tut ihm definitiv zu viel Ehre an !
War die Welt vor diesem Oberzipfe (soweit absolut d'accord mit dir) eigentlich in irgendeiner Form 'in Ordnung' ?
Syrien, Irak, Afghanistan, Nordafrika, Zentralafrika, Burma, Nordkorea, Erdogan, Putin, AfD, Klimakipp-Gefahr, Meere zugeschissen, bemenschte Marsmission noch nicht 'accomplished', Fußball-Wm in Quatar (oder wia der Kas hoasd...), '60 in der Krise... das war alles schon vor DT so und wird auch nach DT nicht besser werden.

Trotzdem is er wahrscheinlich weltweit scho der einzige noch größere Vollidiot als unser lieber Kartoffel-Heinrich (und da ist sogar Kim-Jong 'Jung'-Un no hinter ihm - des will was heißen...
Sad, total loser ! ^^

Übrigens: wer hat denn heut noch die Zeit, um die 'Zeit' zu lesen ? Is schad, aber es is so.

SchoWiedaKoanDU, 08. November 2017, um 22:28

Ja, es ist ein Kreuz. Putin, Orban, Afd erzböse; Trump, Kurz, Brexit saublöd; Schottland-Referendum gutt; Katalonien-Referendum, Krim-Referendum böse, um nur einige Gesinnungs-Sammelpunkte zu nennen, Weltklima, Diesel und wir_bekommen_Goldstücke_geschenkt usw. aus Platzgründen verschweigend.

Wie denkt denn die hier vorherrschende linksgrüne Elite über "Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Unentschlossene, "?

Wurde hier genug getan, um eine gefährliche Diskriminierung zu beseitigen oder muss die Gesellschaft noch nachbessern? Was kreuzen die "Es" an, wenn sie in die USA fliegen wollen? Wird es Ampel-Es geben müssen? Wie muss "liebe Brüder und Schwestern in Christo" geändert werden? Es gibt Herrenabende und Frauenleiden, zusätzlich dann Estremitäten?

Wie denken Sie, lieber Leser? Ihre Meinung ist gefragt.

krattler, 08. November 2017, um 23:08

was genau hat das schottlandreferendum mit katalonien zu tun? kopfkratz....
@ hanf, die zeit, die zeit zu lesen, müsstest doch mit links haben......

faxefaxe, 08. November 2017, um 23:28

Gut gemeint, Kratti, aber eine neue Spielwiese für Leute, die meinen, dass das Geld "immer wertloser" wird (warum nochmal genau?) und andere, die sich nach Stahlgewittern sehnen. :-)

Traumbefreiter, 08. November 2017, um 23:30

hab mir mal wieder, nach mehreren jahren, nun wieder einmal ein abo der "ZEIT" gegönnt, das flaggschiff des deutschen qualitätsjournalismus! ab nächste woche also wieder regelmäßig ZEIT-Leser, wenn ich denne hoffentlich die notwendige zeit dafür finde! es ist einfach eine tolle zeitung!

faxefaxe, 08. November 2017, um 23:31

Absolut, jedes Mal zwei, drei echte Highlights drin.

Traumbefreiter, 08. November 2017, um 23:32

nachtrag; trumpeltier verrät massiv die ideale des donaldismus! siehe:

https://www.donald.org/

trump müsste sich eher dagobert nennen ;-)

serave, 11. November 2017, um 09:28

Zeit lesen ? Gerne ! Erspart am Ende des Tages aber "Denken" auch nicht.

Eine Reduzierung Trumps auf die Tweet ist genauso "kasperlhaft" wie der Inhalt der Tweets.

Was soll das eigene Wertempfinden von K. ?

Zumindest muss man zugegeben, dass Trump versucht die Themen, für die er gewählt wurde, anzugehen (egal, was man vom einzelnen Thema hält. Eine Bewertung steht uns in D nicht zu. Dafür ist er in USA gewählt worden).

Aber auch er befindet sich in einem demokratischen Prozess und wenn er zum Beispiel Obamacare (die ich persönlich gut finde) in diesem Prozess nicht niederringen kann (okay kleiner Teilsieg in jüngster Zeit), dann kann man das doch schlecht zum Vorwurf machen.

Jetzt vergleiche ich mal mit den Etablierten. Grüne: Wir rücken ab von Kohle und Stop von Verbrennern,
Pink ehemals Gelb: Soli können wir darüber reden und ja Steuern ist auch was machbar. Digitalisierung muss kein Ministerium mehr sein, es lang ggf. eine Stabstelle wie von CSU gefordert.
USW.

Auch hier mag man über die einzelnen Themen denken was man will, aber es waren zentrale Themen, die man im "Kompromiss für die Macht" und Jamaika kippt.

Ich dachte zu Beginn: Lindner hätte aus der eigenen Parteigeschichte gelernt, insbesondere der letzten Regierungsbeteiligung. Insgesamt sogar hohe Erwartung in Jamaika gelegt.

Da hoffe ich doch mal, dass es in 4 Jahren nicht schlimmer kommt. Regierungsbildung mit AfD und Herr K kann dann hoffentlich noch unzensiert nach 365 Tage schreiben und Zeit lesen.

serave, 11. November 2017, um 09:28

Weil K. ja so akribisch Zeit liest, noch eine kleine Korrektur zur Aussage: "den kasperl IM WEISSEN HAUS, der IN EINEM JAHR immerhin 2200 tweets "

Dazu müsste auch ein Jahr vergangen sein. Der Einzug war dann doch ein paar Tage später:

http://www.zeit.de/news/2017-01/20/regierung-einzug-ins-weisse-haus---trump-wird-45praesident-der-usa-20125803

Hexenmeister, 11. November 2017, um 13:53

Megainteressant!

krattler, 11. November 2017, um 13:58

megaseraffe:)

Soizhaferl, 11. November 2017, um 15:15

"Eine Bewertung steht uns in D nicht zu"

doch, nennt sich Meinungsfreiheit ;)

hansolo_forever, 13. November 2017, um 04:11

Immerhin bemüht sich der 'seraffe' (welch ein Wortspiel !) um eine dialektische Auseinandersetzung mit dem Thema und fährt nicht eine einbetonierte 'Dies-ist-meine-Meinung-und-die-ist-die-einzig-Richtige-!'-Schiene entlang.
Ob das Dialektik in Vollendung ist, sei dahingestellt, aber allein der Versuch ist schon ehrenwert, da hier in diesem Forum nicht allzuhäufig anzutreffen.

P.S. DT ist trotz allem der größte zur Zeit öffentlich präsente Vollhonk ! Und das Schöne daran - soviel bräsiges Suhlen in eigener Beschränktheit und Arroganz wird mittlerweile sogar seinen eigenen Wählern zu blöd... - der Mann wird nicht mehr als eine Randnotiz der Geschichte bleiben, wenn ein paar Jahre vergangen sein werden.

krattler, 16. November 2017, um 15:32

wcb billy;)

Ex-Sauspieler #553278, 16. November 2017, um 15:50

jo -sicher doch

hansolo_forever, 16. November 2017, um 15:57

Muß ma dann auf 'troll' klicken ? - grins
Sers, Hickock

Gunthu, 16. November 2017, um 16:01

dann müßt er sich ja trollen^^

krattler, 16. November 2017, um 16:19

pass auf dich auf!
es gibt jetzt ganz viele sheriffs hier.
chicken und hairy sind quasi den ganzen tag feucht:-))

chickenwilli, 16. November 2017, um 16:20
zuletzt bearbeitet am 16. November 2017, um 16:20

Hab ich sofort gelesen und nachgesehen. Bei mir alles trocken.

chickenwilli, 16. November 2017, um 16:22
zuletzt bearbeitet am 16. November 2017, um 16:26

Hab nix gegen den Heinrich persönlich. Ich mag nur seine speziellen Beiträge nicht. Solange er die weglässt juckt gar nix.

zur Übersichtzum Anfang der Seite