Tratsch: Anfänger und üben

klakaddl, 19. September 2017, um 11:49

Hallo,

gibt es evtl sowas wie einen Tisch an dem man als Anfänger üben kann? Nur durch Regeln lesen bekommt man ja die Feinheiten nicht so mit. Und während dem Spiel braucht man ja die andern a net fragen die müssen sich ja auch konzentrieren

Ex-Sauspieler #553278, 19. September 2017, um 12:11

geh einfach in eine wirtschaft. in bayern ist das spiel sehr verbreitet. auch dort bekommst du deine prügel.

kamiko, 19. September 2017, um 19:32

klakaddl, kann dir nur empfehlen, Schafkopf zuerst in seiner Reinform zu spielen:
lange Karte, nur Solo, Wenz und normales Sauspiel.
ich sag's ja wirklich ungern - aber am Anfang ist es am besten, wenn sich jemand eng an die Empfehlungen hält:
https://www.sauspiel.de/schafkopf-lernen

und wenn du dich fit genug fühlst, wendest dich an jemand wie esreichen61 und bittest ihn, ob er nicht mal deine spiele anschauen mag.

Ex-Sauspieler #553278, 19. September 2017, um 19:41

@klakaddl nimm lieber kamiko,der lullt dich in dein schlaf mit epischen was wäre wenn sauspiel vortrag.
ich hatte deswegen schon ,vor lauter verzweiflung ,die rasierklinge an den pulsadern .

kamiko, 19. September 2017, um 20:10

jojo, warum erinnerst du mich nur so oft an windows ?
("jeder reboot tut gut"^^)

Ex-Sauspieler #553278, 19. September 2017, um 20:11
zuletzt bearbeitet am 19. September 2017, um 20:12

das war ein schenkelklopfer . man kan auch geistig onanieren.

kamiko, 19. September 2017, um 20:27

kann man ?
du kennst aber tolle Sachen😂 über's Stöckchen springen kannst auch ?
junge, du hast einfach potential. weiter so. 👍

Esreichen61, 20. September 2017, um 20:50

Gerne helfe ich, klakaddl. Einfach melden.

zur Übersichtzum Anfang der Seite