Schafkopf-Turniere: Hilfe - Turnier ! ^^

spielfuehrer, 03. September 2017, um 18:24

sakra...2-3 soli verloren.....dennoch, rund 20 vorne!

stimmung: as expected :)

spielfuehrer, 03. September 2017, um 18:33
zuletzt bearbeitet am 03. September 2017, um 19:04

runde 2: die peitschenheike bei mir am tisch.

ich bin einigermaßen geil!

edit: ohne legen und ohne kontra is die heike nur halb so begehrenswert!

Helmut, 03. September 2017, um 19:08

spüli 24.
Helmut 13.

des reicht mir 😜

faxefaxe, 03. September 2017, um 19:14

Und der Hans?

hansolo_forever, 03. September 2017, um 19:16
zuletzt bearbeitet am 03. September 2017, um 19:19

dafür war der fred ned gedacht, aber okay - gw ^^

Fazit: es geht sauschnell ab, muß ma also erstmal reinkommen in die Denke, Sauen gehen so gut wie nie rum und au sonst is des ziemlich... crazy
A bissl test i des jetzt heut Abend (mit'm godfather persoenlich ;-) ), aber wenn's mi auf 300.000 runter ham, laß i's gut sein.
Mal schaun, ob i's schaff, schlechter als annegret (oder so) abzuschneiden... ^^

Edit: #754.954.770 - mein viertes oder fünftes Kurz-Spiel ever - die Partner richtens durch 'Ned-blöd-schmiern' im Mittelspiel

hansolo_forever, 03. September 2017, um 19:17

Hat a 'Hans' au mitgspuid ? Bei mir war der ned am Tisch...

faxefaxe, 03. September 2017, um 19:42
zuletzt bearbeitet am 03. September 2017, um 19:42

Von Deinem Platz aus kannst Du den Hans in der 3D-Ansicht nicht sehen, Hans!

hansolo_forever, 03. September 2017, um 19:47

immerhin 150. von 280 - bin ned unzufrieden !

Traumbefreiter, 03. September 2017, um 21:30

renegat? 😄

hansolo_forever, 03. September 2017, um 21:42

Jo - Rogue One ^^

hansolo_forever, 04. September 2017, um 14:55

Und das Schönste: KEIN Reuegeld diesmal - juchuuu... ;-))
Da möcht ich gleich noch eine Diskussion anstossen:
diese Regelung ist sicherlich okay, um hardcore-Zockern oder 'Zuspielern' einen Riegel vorzuschieben, aber grad bei am Turnier wie gestern (kurze Karte) hast sicher schnell vier verlorene Einzelspiele beianand, wenn's da Deife so will...
Ich fände da eine Einzelfallprüfung, ob die Spiele durchaus gerechtfertigt waren oder 'für'n Arsch', durchaus angebracht.
Ich reg mich immer noch über das Reuegeld von am Lang-Turnier voriges Jahr auf, weil jedes einzelne (verlorene) Alleinspiel von mir mit klarer Gewinnabsicht und Gewinnchance versehen war - aber halt mit top-Ständen an Bach obeganga is...
Dafür PAUSCHAL noch zusätzlich bestraft zu werden, find ich nicht fair !

LG, Annesil 2.0 ^^

krattler, 04. September 2017, um 23:05

hanf!
lern erstmal lang, dann wagst dich an die kurze!
pro-tip!
😂

hansolo_forever, 04. September 2017, um 23:11

Ach, Du weißt doch eh, dass ich des nimmer lern...
Ich dilettier halt einfach auf hohem Niveau vor mich hin ^^

krattler, 04. September 2017, um 23:14

deshalb wunderte ich mich heute auch in einem anderen fred über deine bezeichnung "kongeniale mitspieler".
du weisst ja, was das voraussetzt:)

hansolo_forever, 04. September 2017, um 23:19

Ich werd jetzt mal phisolophisch und definiere 'Genialität' als 'Dilettantismus auf hohem Niveau' ! ;-)
oder anderster ausgedrückt: 'Ludo, ergo sum'

Hoofer, 06. November 2017, um 11:51

Schnupperturnier am 05.11.17, "lustiger" Bericht:
Die 1. Halbzeit wird bestimmt hauptsächlich durch "Timeouts" von einem Spieler, an denen sich im Verlauf weitere (auch ich) beteiligen.
Es gibt eine Mordgaudi am Tisch, wobei auch die Admins, obwohl völlig schuldlos, ihr Fett wegkriegen (Tschuldigung, zerknirsch...).
Nach einer guten halben Stunde ist die Gaudi vorbei und ich erwarte eine fade normale 2. Halbzeit.
Weit gefehlt, die 2. Hälfte übertrifft gaudimäßig die 1. bei weitem, denn sie beginnt, genau, mit "Timeout". Am Tisch brodelts, ein Mitspieler "hat den gleichen Scheiss" (Zitat) schon in der 1. Halbzeit erlebt, da waren wir schon zu zweit, und keiner ist dem anderen ein Timeout schuldig geblieben, die Stimmung war bombig, hat sich aber nach einem Machtwort eines Mitspielers, dem Spielverderber, wieder normalisiert.
Fazit: Schnupperturnier (war mein 2. , beim 1. Turnier spielte von Anfang an die oma mit, weil der 4. Mann fehlte) nur noch, wenn ich mal depressiv (was eigentlich nie vorkommt) sein sollte und Aufmunterung brauche.
Aber dann nur als unbeteiligter "Mitspieler"^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite