Tratsch: Punkte Betrüger

Geppeto, 25. Januar 2009, um 11:38

Mir wurde bei Spiel#40.577.606 von audiblitz: die Frage gestellt ob ich lust auf a Gaudispiel hätte.
Meine Antwort: wos manst damit? Daraufhin meldet sich
Renata22: ob ich lust hätte punkte zu gewinnen sie würde mit absicht verlieren
Meine Antwort: i spuil nur ehrlich. Habe dann den Tisch verlassen. Der Punktestand von audiblitz war bei
über 1 Million. Was für ein zufall. I bin zwar nocht nicht lange dabei aber a weng a Ehre sollte man bei dem Spiel scho mitbringen.
So des wollt i blos gsoagt hom.
Viel Spass allen ehrlichen Spielern.
Servus

sonne, 25. Januar 2009, um 12:34

Kann deinen Ärger gut verstehen, Geppeto. Leider bringt es aber nix, hier im Forum daran etwas zu ändern, wie du an den unzähligen anderen Threads zu diesem Thema sehen kannst.
Ich kann dir nur raten, diese Spieler zu sperren, dann können sie nicht mehr zu dir an den Tisch kommen.
Wenn du, wie in diesem Fall, einen berechtigten Vorwurf bezügl. Punktebetrug hast, dann schreib am besten eine mail (am besten mit Screenshot) an die Admins.

Trapattobi, 25. Januar 2009, um 13:02

Schön, noch Leute zu sehen, die Ehrgefühl haben und sich nicht mal dafür schämen. Machs so, wie Sonne sagt und melde den Mist möglichst detailliert. Sonst passiert da nie was.

nairobi, 25. Januar 2009, um 13:22

siehe auch Fred:

Klopftdoldis im VH

NichtDieMama666, 25. Januar 2009, um 13:26

Und trotzdem stellt sich mir immer noch die Frage, was Betrug beim Spiel um Punkte bringt!? Wenn´s um Echtgeld geht könnte ich zumindest noch einen höheren Sinn dahinter erkennen, was nicht heißen soll, daß ich das gut finden würde. Aber was zum Geier hat man denn von den Punkten??? Na ja, ich muß ja ned alles verstehen!

nairobi, 25. Januar 2009, um 14:09

Die Wege des Hirns sind unergründlich!

Sie hörten das Wort zum Sonntag....

coautschpotato, 25. Januar 2009, um 16:24

Ich hatte mal jemanden gefragt was ihm diese Gummipunkte bringen. Die bizarre Antwort war "mit viel Punkten wird man anerkannt" Das war jetzt der Witz zum Sonntag..

sonne, 25. Januar 2009, um 17:12

oh weia ... wie armselig muß man sein ;-)

Wuzi39, 25. Januar 2009, um 17:14

hab ma grad renates profil angeschaut 80 spiele minus 150000 punkte und einen freund und zwar audiblitz. So eine kann man nur sperren obwohl fürd Punkte wars a überlegung wert ;-)

MetzgersTochter, 25. Januar 2009, um 18:10
zuletzt bearbeitet am 26. Januar 2009, um 09:46

da scheint schnell was passiert zu sein...
"Sauspieler Renata22 konnte nicht gefunden werden."
hat sie sich jetzt geschämt oder müssen wir unser haupt vor den admins beugen? :-)

edit: danke, habs jetzt gefunden. hab nur den vertipper übernommen, dann gings logischerweise nicht.

Trapattobi, 25. Januar 2009, um 19:13

Such mal nach "Renate22" oder schau Dir das Spiel oben an, dann findest Du sie noch.
So schnell machen die Admins hier nichts. Hier haben sich ja auch schon genug beschwert, dass nicht mal bei Echtgeld-Betrügern entscheidend durchgegriffen wird. Zumindest erfährt man davon nix.
Und hier haben halt nur ein paar Vollidioten, die schon öfter aufgefallen sind, Blödsinn im Rahmen der Regeln gemacht. Das ist zwar allerunterste Schafkopf-Schiene und zeugt von keinerlei Anstand oder Hirn, aber es ist alles andere als Betrug.

mk, 25. Januar 2009, um 19:35

Hallo Trapattobi,

Wir arbeiten sehr wohl daran, etwas gegen die Punkteschieberei zu tun. Und wir gehen auch entschieden gegen Absprachen beim Echtgeldspiel vor, nur das ist eine Sache, die wir nur mit den Spielern die direkt betroffen sind, klären.

Trapattobi, 25. Januar 2009, um 20:20

Hallo mk,
ich hab nur wiedergegeben, dass sich hier öfter mal wer beschwert hat, dass Ihr da zu wenig gegen Echtgeld-Betrüger vorgeht. Ist nicht meine Erfahrung.
Ist ja toll, wenn Ihr das macht, aber mach das doch auch transparent, so dass jeder hier weiß, dass was dagegen unternommen wird. Wenn Ihr schon aktiv dabei seid, dann zeigt das auch. Ist ja nur gut für das Vertrauen in die Plattform. Unsere Polizei wirbt ja auch immer mit ihren Aufklärungsstatistiken, damit wir uns sicherer fühlen ;-)

misterminus, 25. Januar 2009, um 21:32

was kann man denn gegen "punkteschieberei" tun ? verlieren verbieten ? gleich den pc allein spieln lassn, nach dem motto wer die besseren karten hat gewinnt? .... könnt dann ja gleich mal ein glücksrad aufstelln daß schneller geht, karten braucht man dann für den schwachsinn wirklich nicht mehr...

Trapattobi, 25. Januar 2009, um 22:30

Solche Leute wie Dich entsorgen zum Beispiel ...

misterminus, 25. Januar 2009, um 22:38

tobi anscheinend brauchst du sowas daßd amoi gwinnst oda.....scho schwierig wenn ma vaspuin ka, des risiko is natirle vui zhoch für de....

rainer43, 25. Januar 2009, um 23:58

Ich finde die Ehrentribuene den Hammer des Jahres. Was? Warum steh ich hier nicht? Vielleicht mal weniger klopfen?
Den Satz kann man sich sparen wenn man sich die Rangliste fuer Punkte anguckt. Auf den goldenen Thron gehoert wohl Sandra 30. 7000 Spiele und 1,300,000 Punkte. Roccomocco gleich dahinter. Mike 911 hat auch bloss 17,000 Spiele fuer die Million gebraucht. Und die beiden die ganz oben stehen wissen ja auch wo mindestens die Haelfte ihrer Punkte herkamen. Und was ich vom misterminus ned versteh ist das er sich mit scheinbar normalen Punktzahlen vor solche hinstellt und sie auch noch verteidigt. Ich muss mich aber auch bei der Community entschuldigen das ich damals beim Dauerklopfen mit angefangen habe. Aber aus den Dauerklopfer Stammrunden ist leider eine bescheissende Welt geworden.
Ich wuensch euch allen viel Spass dabei.

Serverix, 26. Januar 2009, um 00:39

die einen spieln dauerklopfen für die aufregung, die anderen russisch roulette, hat beides so seinen reiz, wers braucht. aber mit absicht klopfen, verliern und punkte verschenken is nur no bescheuert, so einer kann einem nur leid tun.

S-Bert, 26. Januar 2009, um 09:05

Leute,
ich versteh die Aufregung- im Punkte bzw. Vereinsheimsbereich - nicht.
Wenn es wirklich Leute gibt, die sich hinsetzen und Ihre sinnlose Zeit dafür nutzen Punkte bzw. Spielgeld zu verschieben - so what?
Ich find die sind arm genug dran, sich damit zu Zeit vertreiben zu müssen. Sollen sie doch. Evtl. isses besser als "Richter Hold" oder "Der Schuldenfuzzi" und von der Strasse sind sie auch weg.
Tut uns doch nicht weh, oder?
Wenns um Echtgeld geht ist das was anderes...
Cheers

Hexenmeister, 26. Januar 2009, um 11:06

Alles was ne Quote von 15:1 und mehr hat is eh fragwürdig oder spielt auf jeden Fall nicht mit 8Karten.
Und solche die meinen Ihre punkte hochzubescheissen werden von den guten Spielern am Tisch eh gleich als minuspt-spieler erkannt und wenn sie länger mit 2-3Könnern spielen gewinnen die eh nix dazu ausser an Erfahrung also sollen Sie doch. Is doch auch irgendwie lustig wie dumm diese Cheater immer sind!

sideburns, 26. Januar 2009, um 12:29
zuletzt bearbeitet am 26. Januar 2009, um 12:29

Und genau deswegen trocknen wir jetzt zum wiederholten Male unsere bitteren Tränen der Selbstgerechtigkeit, lassen dem Sonderschüler, was des Sonderschülers ist, und haben weiter Spaß mit den trotz aller Unkenrufe nicht aussterben wollenden erfreulichen Menschen in unserer Mitte!

KLAPPE JETZT...

Moonman, 06. Februar 2009, um 16:07

mei klappe werde sicher nicht halten..denn mir sand weder im 3 Reich noch in der DDR...also denk mal das es daran liegt das das nicht endet..weil nur gesagt wird man unternehme was dagegen..doch passieren tut gar nix...und de spieler mit de millionen punkten sollten woll die ersten sein die zurecht gestutz gehören...würde mal vorschlagen diese zu verwarnen ihre punkte zu nullen und abwarten ob sie lassen oder nicht.. wenn nicht muss man hald andere wege und mittel gegen diese spieler finden und auch mal durchsetzen...sollte woll egal sein ob hier dann 80000 spielen oder 80010...muss ja woll jeder in seinen beruf das ausführen was der chef sagt..und wenn nicht warten 20000000 arbeitslose auf den jop...also ned reden und drohen sondern handeln...

Wuzi39, 06. Februar 2009, um 17:31

hört hört

Servus333, 06. Februar 2009, um 17:49

Machts bitte mal was gegen die Klopferrunden, das nervt.
Grade wieder mit Bigdaddy, VivaBavaria und linksfuss - alle Klopfen, Kontra und Re mit Null in der Hand.

Danke!!!!

Thanathan_vF, 06. Februar 2009, um 18:08

schon ma was vom Kontakformular gehört? un davon man soll andere net öffentlich anbrangern?

Dange!

zur Übersichtzum Anfang der Seite