Tratsch: Deppenklopfer?

viehweide, 02. April 2017, um 18:25
zuletzt bearbeitet am 02. April 2017, um 18:25

Nach ein paar gemütlichen Spielen, ohne besondere Vorkommnisse, teilte mir ein Mitspieler mit, dass ich jetzt gesperrt sei wegen einer zu hohen Klopferquote von 31%

Helmut, 02. April 2017, um 18:40

Und?

jozi, 02. April 2017, um 18:44

31%?!
Danke dasst des hier jetzt geschrieben hast...

Gleich mal Freundschaft anbieten 😉

hansolo_forever, 02. April 2017, um 19:10

Jessas - ich kann legen, soviel ich will - über 19% hab ichs noch ned gschafft :-/ grmbl
A 'Deppenklopfer' bin i trotzdem ab und an - vielleicht sollt ma's als 'Ehrenbezeugung' werten ?

Allerweltspieler, 03. April 2017, um 10:38

36% Spieler und 31% Klopfer und noch brauchbare Gewinnquoten. Wohl kaum, aber irgendwie is des gar nicht schlimm wenn man von Heulsusen gesperrt wird.

Hexenblut, 03. April 2017, um 10:52

Das sehe ich genauso. Man kann viel unbeschwerter Karten spielen.

SprichzurHand, 04. April 2017, um 22:34

Was willst machen? Muss jeder selber wissen, wann man klopft. Mit 2 u und 1 Sau klopf ich immer. Scheiss Wenz Klopfer. 😉

hansolo_forever, 05. April 2017, um 01:18

Worst case am Sonntag nachmittag:
Ich lege an Vier auf die 2 kleinen Unter und Herz 21 - is m.E. vielseitig ausbaufähig...
Vorhand spielt:
Herz-Solo Tout mit 5 Laffer, am Herz und 2 Sauen... Autsch

Die Reaktionen: Kein Geschimpfe, alle bleiben sitzen, ich hab kurz 'sorry' gesagt und weiter im Text - die Punkte wollten ja zurückgeholt werden ^^

Danke nochmal an meine zwei 'Leger-Opfer' - des nenn ich souveränes Verhalten !

Hoofer, 31. Mai 2017, um 20:13

#732.099.202
Es soll mir jetzt einer widersprechen wenn ich behaupte, die Klopfer im Allgemeinen und d e r im Besonderen haben einen Sprung in der
Schüssel, die versteh`n das Spiel nicht!
Was hilft da das Sperren, wenn beim nächsten Tisch ein ähnlicher Volldepp sitzt?

Hexenblut, 31. Mai 2017, um 20:38

Warum ist das ein Deppenklopfer. Da spiel ich einen Wenz. Er hatte halt Pech, dass der andere auch spielte.

faxefaxe, 31. Mai 2017, um 20:55

Vermutlich nur falsche Spielnummer.

Hoofer, 31. Mai 2017, um 21:38
zuletzt bearbeitet am 31. Mai 2017, um 21:39

Hexenblut
Du hast zu viel von irgendeinem Gebräu, blickst nicht mehr durch, reit auf deinem Besen zur Klopfburg, mannomann!!
faxefaxe, wer oder was hat oder ist die falsche Nummer?
Ja, es war wieder sehr heiss heute......
Es geht um den Kon tra, liebe Hexxe!!!

faxefaxe, 31. Mai 2017, um 21:41

Tut mir leid. Der Irres-Kontra-Thread ist woanders!

Gunthu, 31. Mai 2017, um 21:43

Klopfer is absolut ok, das Kontra ist allerdings unverständlich?

Hoofer, 31. Mai 2017, um 21:46

Und ein Klopfer mit 73% ist ok?. Wie gesagt, solche Klopfer haben einen Sprung.... ich wiederhol mich!!

Gunthu, 31. Mai 2017, um 21:54
zuletzt bearbeitet am 31. Mai 2017, um 21:55

In dem Fall war der Klopfer ok! Egal, was er für eine Klopferquote hat! Das Kontra hald nicht!

Esreichen61, 31. Mai 2017, um 22:02

Krieg nen kollaps wega punkte.

Hoofer, 31. Mai 2017, um 22:06

Oder an Hitzschloch, 61, drink a Weizn dagecha, oder hasdscho?

Esreichen61, 31. Mai 2017, um 22:26

I bin eh cool wie a eisweisse

Hexenblut, 01. Juni 2017, um 09:48

Hoofer mäßige mal deine Ausdrucksweise. Ich hab dich auch nicht als doof und deppert hingestellt. Ich hab lediglich behauptet, dass ich mit dem Blatt auch lege und spiel, wenn ich darf. Vom Kontra war keine Rede, das war natürlich Schwachsinn. Trotzdem sollst dich mal ein bisschen zurücknehmen.

Hoofer, 02. Juni 2017, um 09:30
zuletzt bearbeitet am 02. Juni 2017, um 15:28

Hexenblut, von "doof und deppert" war ned die Rede, mein Unverständnis galt dem Kontra und nicht dem Klopfen und war im Beitrag wohl unklar.
Sorry, wenn ich dir und der Hexenblutehre zu nahe getreten bin, kommt ned wieder vor, versprochen!!

DER__ALTE, 02. Juni 2017, um 15:09

Ich wurde bei betreten eines Tisches auch schon mal informiert, dass meine Klopferquote von 33% zu hoch sei.

DER__ALTE, 02. Juni 2017, um 15:12

Ich habe übrigens eine ganz gewagte These: Schlechte Spieler schieben gern die Schuld für ihren mangelnden Erfolg auf Leute die viel klopfen.

Hoofer, 02. Juni 2017, um 15:27
zuletzt bearbeitet am 02. Juni 2017, um 15:43

Du sagst es: eine durch nixx zu beweisende Behauptung.

chickenwilli, 02. Juni 2017, um 16:35

Aber gut nachzuvollziehen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite