Verbesserungsvorschläge: Zufallsgenerator

jozi, 07. Dezember 2016, um 15:41

@kim sieht man hier, nichtmitglieder können aber glaub ich nur die eigne sehen, die andern von jedem https://www.sauspiel.de/profil/statistik

bei dir:
dezember 401 spiele +8750P
november 1966 spiele +7070P
oktober 3183 spiele -756P
...

jozi, 07. Dezember 2016, um 15:42

glaub der faxe weiß ganz gut was er schreibt^^

Leo111, 07. Dezember 2016, um 15:58

jozi und du meinst Mitglieder sind bessere Spieler? Nur weil Sie alles einsehen können !

LadyAngkor, 07. Dezember 2016, um 16:02

Mitglieder spielen oft scho länger und haben meist an besseren Überblick!

LadyAngkor, 07. Dezember 2016, um 17:42

Ah, der Dorftrottel string ist wieder da. "Einführen" duar i selba 😡

verana, 07. Dezember 2016, um 18:09

Ach!
Wieder einmal.
Jozi, was sagt meine Statistik, die du hier anführst?
Stimmt, hab ich verdrängt, dass ich eine grottenschlechte Spielerin bin....
Tja,wenn´s denn so einfach wäre.

Aber.
Das nur, weil ich als Beispiele diene.

Grundsätzlich zum Thema:
no comment

Nur.
Wenn der faxe weiß, was er schreibt, dann ist es arg um ihn bestellt.
Ich hoffte noch, er sei sich seiner nicht bewusst.

Leo111, 07. Dezember 2016, um 18:14

verana,haste super geschrieben

faxefaxe, 07. Dezember 2016, um 18:20
zuletzt bearbeitet am 07. Dezember 2016, um 18:21

In der Tat, Verana!
In den vergangenen beiden Monaten jeweils mehr als zehn Punkte Verlust pro Spiel. Im Langen.
Es ist so einfach :-)

faxefaxe, 07. Dezember 2016, um 18:20
zuletzt bearbeitet am 07. Dezember 2016, um 18:21

Ich denke, das wird der Startschuss, dass wir uns jetzt über Veranas Befindlichkeiten unterhalten. :-)

Ex-Sauspieler #484842, 07. Dezember 2016, um 18:22

Dann aber bitte im Befindlichkeitsthread!

verana, 07. Dezember 2016, um 19:12

Meine Befindlichkeit.
Großartig.
Weil.
Im Gegensatz zu einigen, faxe als Musterbeispiel, ist Sauspiel nicht so hauptsächlich für mich, dass ich hier jeden Tag mich äußern muss...

Es sei denn jemand stellt meine Statistik ins Forum!!!
Dann schon.

Also.
Eigentlich sollte wir mal uns Gedanken machen über z. B. faxes Befindlichkeit.
Hat er überhaupt ein Leben außerhalb des Sauspiels - not at all - drum tummelt er sich hier so viel rum.
Bedauer, bedauer!!

verana, 07. Dezember 2016, um 19:14

Griasde soja - ich hab heute ein ganzes Bad von Fliesen befreit - a sauguads Gfühl gibt des.
Ich überleg, ob ich noch jemanden finde, der mir Verputzen beibringt!!!

Ex-Sauspieler #484842, 07. Dezember 2016, um 19:16

Nö nö, Verana.

Das verstehst du falsch!

Der Faxe ist hier hauptsächlich aus beruflichen Gründen unterwegs.

Des hat er hier scho des öfteren geschrieben.

Bei ihm is die Erklärung in etwa so, wie wenn a Lehrer sagen möcht:

Ich bin ja hier nur, weil ich rauskriegen möcht, warum meine Schüler alle solche Deppen sin....

Ex-Sauspieler #484842, 07. Dezember 2016, um 19:22

jaja.

wir fliesen ihre küche und kacheln ihre alte!

ich wollte den eigentlich nicht bringen...

der soja hat damit angfangt!

don´t blame me!!!!!!!!!!

verana, 07. Dezember 2016, um 19:30

Probierte mal einen Neuanfang - so schaut der aus.
Aber dann dachte ich mir - mei o mei - so wichtig ist das ois ned.
Eine weitreichende Erkenntnis - stimmts!!

Gespielte Spiele

44 insgesamt, davon 59% lange Karte

25% Spieler, 18% Partner, 57% Gegenspieler

Angesagte Spiele (davon gewonnen)

36,4% Sauspiele (75%)

18,2% Farbwenzen (100%)

9,1% Geier (100%)

18,2% Wenzen (50%)

9,1% Farbsoli (100%)

Punktestand

Momentan bei P 7590, Höchststand bei P 7670

jozi, 07. Dezember 2016, um 20:11

wow 44 spiele sind sehr aussagekräftig^^

verana, 07. Dezember 2016, um 20:35

schon.....

Soizhaferl, 07. Dezember 2016, um 20:47

Also mit Verana hab ich vor einiger Zeit ja auch mal gespielt, nur so 10 Minuten oder so - fand das normalen Standard, bissl arg vorsichtig halt, aber ich kann jetzt nicht bestätigen, dass du grottenschlecht spielst.

Fiel mir insofern auf, weil: Die "Beschwerer", die ich persönlich mal am Tisch hatte, waren normalerweise schon einfach nur schlecht ;) Es gibt aber auch einfach Pechvögel... ich häng auch seit ca. 2 Monaten plusminus 300 rum um den selben Stand fest und spiele so wie sonst auch... die Karten sind wie immer, bissl schlechtere Stände vielleicht. Ja mei :)

Esreichen61, 07. Dezember 2016, um 21:17

Schade, dass ich auf meine Frage keine Antwort bekommen habe. Vielleicht nochmal der Versuch:
Wie würde es denn ohne Zufallsgenerator funktionieren?

Esreichen61, 07. Dezember 2016, um 21:19

Verana, lass dir doch mal was neues einfallen, immer das selbe.
Du hast das doch gar nicht nötig, du bist doch erfolgreich im Leben un bist intelligent.

Ist es wirklich so schwierig, in einer Sache im Leben keinen Erfolg zu haben?

geht das so auf die Psyche?

faxefaxe, 07. Dezember 2016, um 21:28
zuletzt bearbeitet am 07. Dezember 2016, um 21:30

@verana: ich lese 100 Bücher im Jahr, bin mehr bei meiner Familie als zumindest sämtliche Nachbarn ^^ und im Beruf läuft es sehr gut (und im Job habe ich meist die Pausen, nebenher auch das Forum mitlaufen zu lassen neben diversen anderen Kanälen). Gerade komme ich von einer Lesung von Martin Walser, unterhaltsam war es.
Daher: Danke für die Sorgen, aber die machst Du Dir unnötigerweise ^^
Aber Du siehst, Du hast das Thema wieder auf Befindlichkeiten gelenkt.
Das Fachthema ist in diesem Fall ja: Gibt es hier eine absurde Form der Manipulation des Punktespiels oder spielen halt einfach einige schlecht? Irgendwoher müssen die Punkte der guten ja kommen.
Erklär doch mal eine schlüssige Theorie, warum hier jemand Deine Karten manipulieren sollte.
Da bin ich noch immer sehr gespannt drauf.

faxefaxe, 07. Dezember 2016, um 21:32

@soiz: 44 000 Spiele Pech gibt es nicht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite