Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Strategie: Brauche Experten-Rat!

Ich hab gerade eine eher rauhe Runde mit roquepine hinter mir wo er mir mehrfach recht deutlich mitgeteilt hat, dass ich scheiße spiele.

Deswegen möchte ich die Forums-Experten um Rat fragen, in der Hoffnung etwas dazuzulernen und vielleicht mein Ego wieder etwas aufzupäppeln.

Fangen wir mit dem letzten an. Das Spiel hatte das Fass zum überlaufen gebracht, roquepine hat danach den Tisch unter Protest verlassen.
#651.198.560

Im Nachhinein hätte ich natürlich auch gern früher eingestochen. Aber wie weiß ich unter dem Spiel, wann der richtige Zeitpunkt ist? Meine Faustregel war bisher "so spät wie möglich, so früh wie nötig", aber vielleicht ist das nicht so gut.

Das Ausspiel ist doch schon n Witz.

1) roquepine ist nie mit irgendwas zufrieden
2) des ausspiel find ich bescheiden, beim geier ohne sau muss die sau raus (außer vielleicht, wenn sie blank steht, weil man dann a kontra provozieren könnte, aber nix zum nachspielen hat)
3) wann man einsticht ist immer schwierig mir ists auch immer lieber, wenn der spieler sein spatz selber bringen muss. für 15 augen inklusive ober würd ich wohl auch eher nicht einstechen

I find ja eher einen Witz, womit Dein Kritiker da gelegt hat. Wär mehr ein Grund, ihn zu beschimpfen.

Mit 3 Unter muss man legen lol

Wenn man von roquepine kritisiert wird, hat das mehr von einem Ritterschlag. Die ist auch so ein Sauspiel-Houdini:

#651.215.751

Er wurde heute aber auch schon von Faxe kritisiert :p

Er braucht Expertenrat ihr Luschen.......

Bis jetzt sind keine Beiträge profihaft und empfehlenswert.

Ich erkläre sowas über PN ihr alten selbsternannten möchtegern Profis :weinend

Danke, damit kann ich die Sache schon besser einordnen! Das Ausspiel find ich auch mies, auf 3 Unter incl. altem Unter hätt ich aber auch gelegt.

Nächstes Spiel (wir sind noch lang nicht fertig!), mal schauen ob die Stimmung nicht doch dreht:
#651.196.146

Kritisiert wird mein Auswurf im 3 Stich. Aussage war, dass ich die Trumpf hab und deswegen eine Sau vorlegen müsse.

Richtig ist, dass die Schelln-Sau der Matchwinner gewesen wäre.

Ich hatte mir beim Herz-Ausspiel folgendes gedacht: Pos. 3 ist frei (aber ohne Trumpf), und Pos. 4 kann entweder mit Herz 10 nehmen oder auch ausweichen. D.h. wenn der Spieler den Stich durchlässt, so können 3 und 4 Schmier heimbringen (so war es auch), oder wenn er sticht, kriegt er sehr wenig. Mit meinen Trumpf gehe ich eigentlich davon aus, dass ich noch einmal steche, dann sollte es langen.

Leider war der Spieler derart gut gebaut, dass es anders gekommen ist. Wenn ich geahnt hätte, dass der 3. Stich schon unsere letzte Chance ist, hätte ich eine Sau genommen. Aber woher soll ich das schmecken.

Du musst ne Sau von deinen 3 auspielen, damit er sich nicht abspatzen kann.
Welche Sau is dann Glückssache, in dem Fall kommt Grassau oder Schellensau in Frage, da du sie blank hast und der Spieler in den Farben am ehesten nen Spatzen hat.
Schmieren kannst doch 3 Säue ziemlich sicher selber eh nicht, da ihr sicher keine 3 Stiche mehr macht, wenn ihr schon einen habt

Außerdem kannst in nem Trumpfstich auch nicht mehr ne Sau schmieren, da du 4 Trumpf hast und das im Regelfall die meisten Trümpfe der Gegenspieler sind.

Unglaublich dumm gespielt.

Spiel ne Sau von deinen 3 dann kannst immer noch 2 mal mit 11 Augen schmieren.

Naja, zumindest bleibt der Trost: Ihr gewinnt es ja trotzdem nicht.

Unglaublich dumm gespielt wars trotzdem.

problem bei herz ist halt, dass du den spieler quasi an 4 bringst, wenn er den stich durchlässt (ok es ist 3, aber 4 ist trumpffrei und der spieler weiß das)

bei einem hohen einstich, hast noch an 2. trumpfstich sicher, sodass spieler an 4 a katastrophe ist.

Die Hundsgfickte wär aber auch nicht zwingend der sieg, wenn der spieler dann bei gras nicht hoch einsticht (was er eigentlich nicht machen kann, weil er weiß, dass ein gegner mindestens noch 3 trümpfe hat.

würd eher zu gras tendieren, weil bei schell der 10er gefallen ist, und damit wahrscheinlich weniger schmier kommt.

wäre 3 nicht trumpffrei wäre herz voll ok, weil es den spieler fast zum hoch einstechen zwingt, hier aber wohl falsch.

@katz
es geht um den 3. da hatte er nur noch 2 sauen

Vom Deckelstich der Eichel-Unter war auch n beschissenes Ausspiel in Stich 2 dümmer gehts ned.
Is doch klar, dass er ned 6 Laufende hat und der Eichel-Unter gestochen wird.

Da muss Der Alte dann Der Rote kommen der Klassiker um den Gegner 3 Laufende vorzutäuschen.

ok danke. Ich habs schon geahnt dass ich da nicht optimal gespielt hab. Das Positions-Argument überzeugt mich. Außerdem krankt mein Plan mit dem weiteren erhofften Trumpfstich auch daran, dass dafür nicht mehr viel Schmier übrig bleibt (weil ich ja alles selber hab). Das ist mir grad noch aufgefallen.

Matrixkatze: Finde den Eichel-Unter nicht so beschissen. Wenn der Der Blaue weiter vorne sitzt, wird er vielleicht aufgespart oder sogar reingeschmiert, in der Hoffnung dass dahinter noch einer stechen kann.

Wenn ich die Frage nochmal probieren darf: Bist Du ein Zweiaccount oder direkt kn der ZS eingestiegen?

Nächstes:#651.192.495

Mein Ausspiel im 4. wird bemängelt. Ich weiß, dass die Die Alte beim Spieler sitzt und will sie rausschießen. Hat ja auch funktioniert, aber am Ende nicht gereicht.

Huch, das gilt jetzt für das vorherige Spiel (Gott, ist der schnell):

1. Die richtige Karte ist für mich Grassau, wobei es natürlich auch Argumente für die Schellensau gibt (da kann kein blanker Zehner weggestochen werden). Ansonsten sehe ich es so wie jozi.

2. Ich finde es sehr gut, dass sich jemand der Diskussion stellt und andere Meinungen hören möchte. Thumbs up!

3. Das Herz-Nachspiel ist sicher nicht absolut grottenscheisse, gerade auch, weil Du Dir dabei ja was gedacht hast.

gras 10 blank halte ich aber auch für unwahrscheinlich. (aber möglich ja)

Hier hätte ich ebenfalls Eichel nachgebracht. Allerdings nicht aus dem Grund, dass sie gestochen wird. Das Gras-Ausspiel des Spielers hätte mich glauben lassen, dass er drei Unter hat. Ich hätte ihn auf Eichel wieder einspielen wollen, damit er seine Spatzen selbst bringen muss...

Willst noch beschissner auspielen wenn du weißt wo die Die Alte liegt ?

Der Rote muss raus. Der Rote